Bugs und Nervereien bei OS X Mountain Lion

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von Walter Mehl, 25. Juli 2012.

  1. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Die Liste mit den Fehlern und Nervereien werden wir in den nächsten Tagen erweitern.
    ("Bitte bleiben Sie am Apparat")

    Schönste Grüße,
    Walter Mehl
    Redaktion Macwelt
     
  2. Bin frustriert, dass alle meine RSS Subscriptions aus Mail verschwunden sind incl. den Posts, die ich absichtlich nicht gelöscht hatte. #headdesk
     
  3. usie65

    usie65 Gast

    Ich bin begeistert. Alles hat reibungslos geklappt. Download und Installation. Alle Dateien und Programme sind da wo sie sein sollen und laufen. (MacBook Pro 2011). Die neuen Funktionen sind nach einem erst Test der Hammer! Diktieren in Pages/Word und in I Message läuft super!! Klasse Leistung von Apple
     
    Dieter O. gefällt das.
  4. Ceddl

    Ceddl Gast

    Hallo, hättn paar fragen zur iCloud. Neue Funktionen sind ja Öffnen eines Tabs am Mac, öffnet dieses auch am iPad, bzw iPhone. Simultan iMessage. Bei mir tut sich aber gar nichts. Auch Facebook kann ich nicht als Share-Konto einrichten. Kann es sein, dass dies bei uns noch gar nicht funktionier, oder muss ich noch irgendwas einstellen?
     
  5. Bucksche

    Bucksche Gast

    Ich bin zu doof, auf der Parallels Seite das Update zu finden, wo muss ich da hin? Kann mir jemand helfen?

    Viele Grüße,

    Martin
     
  6. MHoffmann

    MHoffmann Gast

    Irgendwie verstehe ich hier etwas nicht! Bereits im Vorfeld ist durch verschiedenste Softwareanbieter auf Updates für Mountain Lion hingewiesen worden, unter Anderem auch von die Programme "Parallels" oder "Carbon Copy Cloner"....wie kommt es dann das man sich jetzt wundert, dass mit den alten Versionen ein Problem besteht...?
    Ich bin begeistert wie problemlos die Installation erfolgt ist, das sich keine Probleme gezeigt haben und das fast alle Programme (nach dem im Vorfeld Updates gezogen wurden) laufen.
    Hier zeigt sich deutlich wieder APPLE-Qualität!
     
  7. Also ich bin erstmal begeistert. Nämlich in der Hinsicht dass nach kurzer Wartezeit (45 Minuten) zu meinem neuen Mountain Lion gekommen bin. Im Gegensatz zu jedem MS System bin ich für 20.- Franken zu einem 5 Lizenzsystem gekommen. Wo gibts den sowas. Ich habe bei MS jedes mal 3-400 Franken hingeblättert für sage und schreibe EINE Lizenz. Ok, die 7ner OEM Version ist noch 100.- (5x teurer für 1 Lizenz)... Gut M-Lion installiert: Problemlos ..... PC gestartet: Sehr reibungslos und schnell.... Habe keine Fehler gefunden, jede Software läuft reibungslos. Was mir vor allem auf aufgefallen ist, ist die Geschwindigkeit. Ich hatte mit Lion etwas Bedenken. Die Kiste (2011 MacBook Pro) wurde bedenklich langsam und wies verschiedene Fehler auf beim Handling. Die sind nun alle ausgebügelt. ... Die Neuerungen gefallen mir sehr. Allem Voran das iMessage Tool... habe wohl meine Handy Kollegen etwas überfordert mit den langen Texten.. :) :) ... ... Weiter überzeugt mich der neue Safari wirklich sehr. Man ist viel schneller unterwegs und die neue Adresszeile ist super zu Handhaben. ..... Es mögen vielleicht 200 Neuerungen sein, doch soviele sind mir noch nicht aufgefallen. Ich habe Spass an Qualität und genau das hat mein MacBook nun wieder: Qualität. Einfach gut. Hat sicher ein Schweizer erfunden ;-) ... Wusste gar nicht dass Steve ein Schweizer war... :)
     
  8. VMware Fusion 4.1.3 läuft unter ML.

    http://www.vmware.com/support/fusion4/doc/releasenotes_fusion_413.html

    Die Probleme welche es unter den Developer Previews gab, sind behoben.
     
  9. teknomanu

    teknomanu New Member

    die integration von facebook habe ich auch nicht und finde auch nicht wo es geht...
     
  10. frameworker

    frameworker New Member

    Das Laden hat bei schmaler DSL1000 Verbindung knapp 4 Stunden gedauert, Installation ca. 45 Minuten auf angeschl. FireWire800 Platte.

    Installationspfad: Leere Partition erst mit originalem Lion Installer, auf 10.7.4 aktualisiert, dann MountainLion Installer.

    Exchange Email immer neu machen, ist ja sowieso alles nicht lokal und geht ganz fix.

    Bin begeistert. Alles was ich fuer's berufliche brauch funktionierte auf Anhieb: Email zum Firmenexchange, VPN Software (Juniper), Citrix Receiver fuer den Zugriff auf die Firmendomain, Aquaemacs, unter SnowLeo kompiliertes PHP 5.3.8 Modul untergejubelt.

    Naja, GameCenter, davon hatte sich der Nachwuchs mehr erhofft, der bleibt wohl erstmal auf 10.6 zum Spielen. Das ist so komisch mit dem Anmelden.

    Cool finde ich die Diktierfunktion, sowie den Slide-Effekt beim Seitenwechseln von Safari.
     
  11. soramac

    soramac Gast

    Mein erster Eindruck war ganz toll, die Mitteilungszentrale ist eine super Sache, so hat man sofort einen Ueberblick ueber neue E-Mails, Nachrichten, Notizen, Terminen usw. Die Geschwindigkeit vom Betriebssystem hat sich deutlich verbessert, eben Safari. Der Ladebalken sieht super aus! Ebenso wurde das Suchfeld genaedert, bei man nun Suchbegriffe die gleich zu Google.com fuehren oder Webadresse eingeben kann.

    Dennoch wenn man etwas tiefer in die neuen Funktionen eingeht, kommen die ersten Nachteile.

    z.B. habe ich festgestellt, dass wenn man den iMessage Dienst benutzt und seinen Freunden eine SMS schickt, dass auf den Ihren iPhones/iPod Touch ein neues Fenster erscheint, speziell fuer iMessage. Waere toll gewesen, wenn man dies alles in einem Fenster zusammenfasst, sowohl den iMessage Service selbst (Apple ID) ebenso die Telefonnummer, denn das Problem ist, wenn einer deiner Freunden auf deine iPhone Telefonnummer eine SMS schreibt, erscheint diese nicht auf deinem Mac unter iMessage.

    Weiteres Problem ist, dass durch das neue Dock Design, schwer festzustellen ist, ob ein Programm noch geoeffnet ist oder geschlossen ist. Zuvor wurde immer ein grauer Punkt unter dem Programm angezeigt. Nun ist dieser in einen Strich umgewandelt worden, der sich vor der Dockleiste befindet, die bei bestimmten Bildschirmverhaeltnissen nicht korrekt angezeigt wird. Tipp: In den Systemeinstellungen kann man unter Monitor die Aufloesung strecken oder zusammen ziehen, dann wird es korrekt angezeigt.

    Die neue Diktierfunktionen ueber das Mikrofon ist eine super Sache, dennoch hat es ein paar Schwierigkeiten bei nicht deutschen Namen, z.B. Iven wird in eben angezeigt, etwas aergerlich. Angeblich passt sich das Programm in laufe der Zeit an deine Sprachstruktur an und verbessert sich. Nachteil wieder, alles was du sprichst, wird an einen Apple Server uebers Internet gesendet und ausgewertet. Was sie damit weiterhin machen, ist unklar.

    Dann Multi Monitor Support. Wer einen zweiten Bildschirm hat und moechte auf diesen ein Programm ueber die Pfeilfe oben in der rechten Ecken auf ein Vollbildmodus strecken, ist der andere Bildschirm weiterhin nicht nutzbar, nur ein graues Bild mit Streifen wird angezeigt. Ich weis nicht, was sich dabei Apple denkt, z.B. aergerlich in dem VLC Player, die Menü Funktionen werden somit nicht ausgeblendet und stoeren beim Film schauen.

    Das Game Center wurde nun voll ins Betriebssystem intrigiert. Nachteil, es sind derzeit nur bis zu 7 Spielen als Download verfuegbar und alle starten mit einem Preis von 5$. Spiele wie Doodle Jump , Angry Birds oder Plague sucht man vergeblich.


    Eine schoene Sache finde ich aber noch, dass man bei Safari Websiten ueber den Senden Button, eine Website als PDF Format verschicken kann, so muss die Person nicht direkt die Seite oeffnen , sonder kann sich z.B. ein Bild als PDF Format anschauen oder einfach nur das wichtigste anschauen.
     
  12. soramac

    soramac Gast

    Bitte beachtet, dass derzeitige Funktion wie Facebook oder iCloud Tabs derzeit noch nicht verfuegbar sind und erst nutzbar sind, sobald das iOS 6 erscheint und Facebook im Herbst intrigiert wird.
     
  13. Finny

    Finny Gast

    Kaspersky ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden. löschen sie K. und laden sie sie erneut vom app store.
    geht trotzdem nicht
     
  14. Zwar hatte ich alles andere noch aktualisiert, aber nicht explizit an Parallels gedacht - voll reingefallen. Kann ich die Windows-Installation retten, um nicht alle Programme neu installieren zu müssen?
    "Wer bereits in die Falle getappt ist, muss - nach der Anmeldung beim Parallels Kundendienst - die Aktualisierung für Parallels 7 als Download-Datei auf den Mac holen und installieren." - Diese Anmeldung finde ich nicht - kann jemand helfen? Danke vielmals!
     
  15. JR16548

    JR16548 Gast

    Nach der Installation von ML erkennt mein Rechner mein Startpassword nicht mehr...
     
  16. Flames19

    Flames19 Gast

    Hat jemand eine Ahnung wie man das Problem mit Parallels Desktop 7 nach der Installation von OSX 10.9 lösen kann?
     
  17. Habe am 25.7.12 Mountain Lion installiert. Nun schmeisst mich das System dauern aus der Cirtix-Applikation, sehr mühsam! Gibt's schon einen Update?
     
  18. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Guten Tag,

    Diese Antwort ist richtig :)
    (Entschuldigung, das hatte ich gestern nachmittag übersehen...)

    Artikel ist an dieser Stelle korrigiert.

    Mit freundlichem Gruß,
    Walter Mehl
    Redaktion Macwelt
     
  19. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Moin!

    Zum Thema Parallels:

    Entweder Macwelt 9-2012 ab Mittwoch 1.8.2012 kaufen (sorry für die Werbung, aber da ist das Update auf Version 7.0.15055 auf der Heft-CD)

    ODER
    auf die Seite http://www.parallels.com/de/download/desktop/ gehen und dort

    ABER NICHT auf "Testversion herunterladen" klicken
    SONDERN auf "Sie haben bereits einen Aktivierungsschlüssel? Jetzt herunterladen " klicken.

    Dann mit dem Parallels Account anmelden und den Download starten.

    Dann einfach die 7.0.15055 drüber installieren und das Problem mit Parallels und Mountain Lion ist behoben.

    Mit freundlichem Gruß,
    Walter Mehl
    Redaktion Macwelt
     
  20. Man muss sich lediglich auf der Seite http://www.parallels.com/de/download/desktop/
    über den Link "Jetzt downloaden" http://www.parallels.com/de/download/build/desktop/ die aktuelleste Version herunter laden und installieren - wobei man zum Installieren die rechte Maustaste und den Menüpunkt "öffnen" verwenden muss ansonsten verweigert "Gatekeeper" die installation. (http://www.maceinsteiger.de/mac-os/os-x-mountain-lion-uberblick/)
     

Diese Seite empfehlen