Buhuuuu - mein G4 is putt.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gigafurz, 21. Oktober 2004.

  1. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Bis vor kurzem hatte ich noch einen lieben, zuverlässigen Freund.
    Einen G4 Dual 1 GHz Quicksilver 2002.

    Nu isses amtlich; der Mac-Schrauber hatte noch einen Funken Hoffnung, dass es "nur" das Netzteil geputzt hat. Kostenpunkt incl. Einbau ca. 210,- Teuronen.

    Heute kam das Netzteil, er hat's eingebaut - nix war's.
    Es hat doch einen der beiden Prozessoren erwischt. ;(

    Nu steh' ich da - ein neues Prozessorboard kostet im Austausch bei Apple 526,- Steine, für die Alternative von Sonnet (Encore ST Duet - läuft dann mit 2 x 1.267 MHz) müsste ich 640,- Taler löhnen.

    Hab mich jetzt für die Sonnet entschieden.

    850,- Ocken im Eimer. Mist.

    Hat mir ma' jemand 'n Taschentuch bitte...?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    *taschentuchgroßpackungreich*

    ;(;(;(
     
  3. starwatcher

    starwatcher New Member

    furz drauf - gibt schlimmeres.... (trotzdem anteilnahme...)
     
  4. Pessi

    Pessi New Member

    Mein Beileid,

    mir ist heute auch das Herz in die Hose gerutscht,
    Habe auch einen Quicksilber G4 Dual, hatte heute Mittag einen
    Mini Strohmausfall, als ich nach dem Mittagstisch wieder an meinen Mac ging, war dieser aus.Also ich drücke den Startknopf
    das Licht leuchtete er ging aber nicht an, ich oh mein Gott, rief
    meinen Mac Händler an, er beruhigte mich und gab den Tipp
    auf der grünen Platine gibt es eine Miniknopf, den 3-4 Sekunden drücken, dann sollte er wieder gehen, gesagt getan
    und hurra funktioniert wieder.:)


    Pessi
     
  5. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Ja, der berühmt-berüchtigte PMU-Reset mit dem "BLOSS NICHT ZWEIMAL DRÜCKEN" und so...

    Die Hoffnung hatte ich auch kurz;
    war aber nix bei mir...

    Sagt mal, zahlt sowas eigentlich die Hausratversicherung...?
    (der Mac steht zu Hause in einem Privatzimmer und wurde bisher ausschliesslich privat genutzt...)
     
  6. Pessi

    Pessi New Member

    Also meine Hausratversicherung beinhaltet Überspannungsschäden, allerdings muss man nachweisen das
    eine solche Überspannung vorlag, dies wiederum ist erfasst bei
    dem Strohmanbieter, wenn ja muss dann noch festgestellt sein
    ob dies dazu führte das dein liebstes Stück(Mac) verreckte.
    Wenn ja gute chanche auf Ersatz.


    Pessi
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    genau das gleiche problem habe ich auch.
    ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich meinen quicksilver reparieren lassen soll oder nicht.

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=99882&highlight=quicksilver
     
  8. 2112

    2112 Raucher

    @danilator
    Eine Frage zu deinem Avatar.
    Ich nehme an der junge Mann schießt mit digitalen Kugeln
    und läd per Bluetooth nach - oder ?
     
  9. morty

    morty New Member

    welche versicherung hast du denn, das das schon darin enthalten ist ???

    ist ein sehr gutes argument, beim abschluß, denn es bietet fast keiner billig an ! --- und unsere hardware wird immer teurer

    mir hat es auch schon TV und auch videorecorder zerschossen
    der G4 hat es problemlos überlebt --- was auch sonst ;-)
     
  10. Islaorca

    Islaorca New Member

    Kleiner Tip an alle:

    Bei uns kannst du gar nichts betreiben, ohne deine Geräte mit einem Protektor abzusichern. Wenn hier nach einem Stromausfall das E-Werk wieder hochfährt , kommen schon mal 600 Volt auf die Geräte.:angry:

    Für einen Protektor zahlt Ihr in D etwa 50 Euro, rechnet das mal auf die Jahre um. Das rentiert sich.
     
  11. Pessi

    Pessi New Member

    @morty

    Ich habe die VHV Versicherung, habe nachgeschaut es ist ein Extra Posten für Überspannung und kostet 22,09 € im Jahr


    Pessi
     
  12. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Hab auch mal in meiner Hausrat-Police nachgeschaut:

    Überspannungsschäden sind standardmäßig abgedeckt - aber nur, wenn sie durch BLITZSCHLAG verursacht wurden. Der Blitz muss dabei nachweisbar DIREKT in das Haus mit der versicherten Wohnung eingeschlagen sein, oder in eine Rundfunk-/ Fersehantennenanlage, die auf dem GRUNDSTÜCK des Hauses steht...

    Na Super.
     
  13. Pessi

    Pessi New Member

    Hi Gigafurz,

    du hast recht, so nun hat es mir noch so einen FÜ Schalter und ich habe zusätzlich an der Steckdose wo ich den Mac angeschlossen habe einen weitere Überspannungsschutz Stecker.
    Ich hoffe das reicht, falls nicht dann habe ich die Arschlochkarte
    gezogen.


    Pessi
     

Diese Seite empfehlen