Bundesregierung und Opposition fassungslos...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Altermac50, 17. September 2008.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Da bin ich ausnahmsweise mal mit Opposition und Regierung einig.

    Dat jibbet nich!

    :meckert:
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Jibbet wohl! Siehste doch!
     
  4. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Das sind doch nur Peanuts für Investmentbanker.
    300 Millionen. Pah. Ist noch nicht mal ne Milliarde.
     
  5. Snorrt

    Snorrt New Member

    Schon nicht schlecht. Da könnte man die Altersversorge von ein paar Politikern und Managern damit finanzieren.

    Oder wegen der Verschwendung streichen. :teufel:

    Achso. Schade. Gibt's ja nicht. Dass man in .de Verantwortung übernimmt, wenn man derartige Sch*** baut. Naja, dann zahlen's halt wir. In diesem Zusammenhang sind's dann wirklich wieder Peanuts (wenn man es mit all dem anderen zusammenrechnet, was wir so schon zahlen).
     
  6. edwin

    edwin New Member

    Bundesregierung und Opposition fassungslos...

    ...nicht nur die sind fassungslos! :meckert:
     
  7. edwin

    edwin New Member

  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Das entspricht ja kaum der finanziellen Lebensleistung von 300 Menschen. Ha! Pipifax!
     
  9. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Ein guter Grund, sich mal wieder die Diäten zu erhöhen :biggrin:

    Ichhabedochnurmalpolemisiertundbinschonweg...
     
  10. Holloid

    Holloid New Member

    Das war doch nur ein "Unfall".....Vielleicht sollte man beobachten welche Mitarbeiter bald in USA auswandern...


    "Sie sang vom irdischen Jammertal,
    von Freuden, die bald zerronnen,
    vom Jenseits, wo die Seele schwelgt,
    verklärt in ewigen Wonnen.
    Sie sang das alte Entsagungslied,
    das Eiapopeia vom Himmel,
    womit man einlullt, wenn es greint,
    das Volk, den großen Lümmel.
    Ich kenne die Weise, ich kenne den Text,
    ich kenn’ auch die Herren Verfasser,
    ich weiß, sie tranken heimlich Wein
    und predigten öffentlich Wasser."
     
  11. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Die könnten ruhig mal ausversehen die 300Mio auf mein Konto überweisen.
     
  12. DominoXML

    DominoXML New Member

    Da mußt Du aber vorher erst deine Bankdaten übermitteln.;)

    Wenn Du Pech hast, dann ziehen die aus Versehen Geld ein. :nicken:

    Das können die bestimmt auch. :D
     
  13. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Von meinem Konto?!? Keine Chance!!!
    Nicht mal 1Mio ;)
     
  14. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Es wird noch unglaublicher – die 300 Millionen waren nur die halbe Wahrheit. In Wirklichkeit sind mehr als 500 Millionen überwiesen worden.

    :meckert:
     
  15. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Neu :

    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/kfw124.html
     
  16. Snorrt

    Snorrt New Member

    Hoffentlich hat sich jemand kräftig bereichert. Das wäre wenigstens noch für die Beteiligten sinnvoll. Viel erschreckender fände ich, dass das alles stattgefunden hat, weil ein paar Trottel zu dumm zum Denken sind.
     
  17. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Leider sieht es im Moment genau danach aus...:cry:
     
  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Das macht nichts, das holen wir uns von den Harz-IV-Betrügern wieder. Wartet nur, wenn endlich die Komplettdurchleuchtung der Hilfesuchenden steht. Was da noch zu holen ist! Da sind die paar Milliönchen doch Peanuts!
     
  19. Snorrt

    Snorrt New Member

    Richtig. Erstens werden die Bezüge auf die wissenschaftlich korrekt berechneten 130 EUR im Monat gekürzt (wegen der Staatskonsolidierung ... oder war's Staatskondulierung? Hmm ...), da sparen wir mehrere Millionen im Jahr ein. Und dann setzen wir die 98% der H4 Bezieher, die keinerlei Betrug begehen, einfach mal unter Generalverdacht und lassen sie nachweisen, dass sie nicht betrügen. Dazu müssen sie jeden Tag in Berlin in einer zentralen Meldestelle ein Formular ausfüllen.

    Oder alternativ: Wir privatisieren H4 komplett und lassen in Zukunft Manager darüber entscheiden, wer H4 bekommt. Am besten anhand von Ratings, die mittels Marktanalyse feststellen, bei welchen Familien sich das überhaupt noch lohnt.

    Na also, die Ideen sind doch da, muß sie nur noch jemand umsetzen. :crazy:
     
  20. Holloid

    Holloid New Member

    Na, das wird ja immer Besser..unsere Wirtschaftsliberalen Heilsbringer, die uns seit Jahren Verzicht Predigen um unser Vaterland zu Retten, sind entweder zu doof um mit Geld umzugehen oder Kriminell...Ich weis nicht was schlimmer ist.


    "Die am vergangenen Montag von der staatseigenen Förderbank KfW ausgeführte Überweisung an die insolvente amerikanische Investmentbank Lehman Brothers ist entgegen den bisherigen Beteuerungen offenbar in voller Absicht ausgeführt worden."

    http://www.faz.net/s/Rub0E9EEF84AC1...84B795E8801F11F621~ATpl~Ecommon~Scontent.html
     

Diese Seite empfehlen