Bundle Cube+Studio Display! Soll ich??!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Winston, 17. März 2001.

  1. Winston

    Winston New Member

    Bei cyberport.de gibt es ein bundle, bestehend aus dem Cube mit 450Mhz und dem 15 Zoll TFT Display. Ist das meine Chance zum Umstieg von Wintel auf den Mac?!

    Hier meine Bedenken:
    Das neue Mac OS X wird erst ab Juni mitgeliefert. Da ich keine Ahnung von OS 9 habe, sehe ich nicht ein, erst OS 9 zu lernen und dann nochmal OS X zu verstehen. BEsser wäre also der direkte Einstieg in OS X.

    Ich will vor allem kleine Videos für meine homepage http://www.sportdozent.de erstellen. Ist der 450 MHZ dafür eine gute Wahl?

    Ich habe gehört, dass man die 500 Mhz erst beim neuen OS X richtig gebrauchen kann, stimmt das?

    Wie einfach ist es, beim Cube eine ISDN Karte zu installieren und welche nehme ich da? Wieviel RAM soll ich nehmen? Er kommt mit nur 64 MB.

    Danke für Eure (inhaltlich sinnvollen) Antworten!
     
  2. spock

    spock New Member

    Hi Winston!
    Willkommen im Forum; der cyberport-Preis ist wirklich gut. MacOs 9.1 ist zur Zeit das Mac System und wird es auch noch eine Weile bleiben, da zur Zeit die meisten Programme (ungewöhnlich in der Welt des Mac) mit dem MacOsX nicht laufen - wird z.Zt. alles entwickelt (wird´s auch besser?);
    Keiner kann zur Zeit mit MacOsX alleine arbeiten; zum RAM : Du solltest Dir noch einen 256-Riegel gönnen, dann hast Du Ruhe, Minimum wären 128MB (also insgesamt 192MB ); ISDN geht nicht als Karte , sondern externer USB-Adapter, z.B. Minivigor DrayTek (bei MacTrade 109,-DM), wenn Du nach dem Umstieg kompatibel zur PC Welt bleiben willst, gibts auch Emulationsprogramme, z.B. Virtual PC

    Viel Spass, spock
     
  3. Energija

    Energija New Member

    Hallo

    Vielleicht ist es sinnvoll bis Juni zu warten, aber um OS 9.x wirst Du auch dann nicht herumkommen.
    1. wird OS 9 sowieso mitgeliefert
    2. werden bis Juni noch nicht alle wichtigen Progs auf OS X portiert sein

    Übrigens: OS9 wird noch (eine zeitlang) weiterentwickelt; OS 9.5 soll schon in der Mache sein.

    Für Videos, die im Internet veröffentlicht werden sollen ist der 450Mhz Cube vollkommen ausreichend. Schon 1995 habe ich mit meinem Mac (PMac 7100) Videoschnipsel zusammengeklebt. Da staunten die Win-PC-User nur!!

    64MB RAM sind eindeutig zu wenig.

    Eine ISDN-Karte würde ich nicht einbauen, sinnvoller ist sicherlich ein USB-ISDN-Adapter (z.B WebShuttle v. Hermstedt mit AnalogModem-Anschluss zum Faxen) oder USB-ISDN-Telefonanlage (z.B Acer T40/50)

    Energija
     
  4. Winston

    Winston New Member

    Vielen Dank für die Antwort! Jetzt habe ich gerade dieses Angebot gefunden. Es handelt sich um einen gebrauchten Mac:

    Apple G4/500 Mhz , 1MB Backside Level 2 Cache, 256 MB PC-100 SDRAM, ATI RAGE 128 Pro AGP 2x Grafikkarte mit 16 MB SDRAM, DVI- und VGA-Anschluss, 20 GB Ultra ATA/66 Festplatte, DVD-Rom, 2xFireWire, 2 USB-Anschlüsse,16Bit AudioWiedergabe und -aufzeichnung, USB Tastatur, USB Mouse, MacOS 9.04

    Ich habe extra keinen Preis genannt, weil ich Euch mal fragen wollte, in welcher Preisspanne dieser gebrauchte Mac liegen sollte!
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    hi

    in der tatsache das der cube nicht weiterentwickelt wird, würde ich dir da abraten und den kleinen g4 mit 466 mhz + crt-trini 19 zoll monitor holen.
    der ist dann auch schneller mit 128 ram + brenner. da ist alles zusammen preiswerter als den cube 450+tft. bei videoarbeiten sind 19 zoll besser als 15 zoll.

    aber am besten du schaust dir beides mal beim apple-händler an!!

    charly
     
  6. spock

    spock New Member

    Hmmm.... ist immer schwer zu sagen, je nach Alter. Ich würde nicht mehr als 3000,- zahlen, billiger wäre besser - schliesslich gibts bei MacTrade z.Zt. die letzten Dualprozessor 450er für 4299,- NEU (für den Verkäufer ist soetwas halt immer ärgerlich....) - ohne Gewähr -

    spock
     
  7. spock

    spock New Member

    Naja, der Cube ist selbst als DVD-Version PLUS externem Brenner nicht teurer als der "Brenner-Cube" und dann hast Du DVD UND Brenner und besseres Kopieren (ausserdem auch schneller), im 466er fehlt dann immer noch das DVD-Laufwerk; Designalternative wäre beim Monitor Apples 17" CRT - ausserdem billiger und besser für Fotografie (Farben!!!) und Spiele - stand vor derselben Entscheidung und bekomme jetzt Cube und 17" Moni für etwas über 4000,- ; bevor 466er, lieber 450er Dualprozessor siehe oben

    spock
     
  8. Winston

    Winston New Member

    Was ist denn ein CRT Trini? Meinst Du damit ein BESTIMMTES Gerät oder nur einen 19 Zöller mit Triniton Röhre? Wieso wird der Cube nicht weiterentwickelt? Ist doch ein cooles Gerät! Ich bin mir sicher, dass sich den viele kaufen würden, wenn er nur etwas günstiger wäre...
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    hi winston,

    den cube habe ich schon billiger in versciedenen bundles und mehr ram gesehen. schau mal da:

    http://www.macpreise.de/

    wenn du echt etwas geniales vom design her haben willst, was aber wahrscheinlich ausstirbt. dann kauf ihn dir ich würde in mir auch kaufen wenn ich z.zt. geld hätte.

    oder kauf dir einen der alten G4s die es auch noch gibt, einen gebrauchten würdich mir nicht kaufen, weil er im vergleich zu einem neuen zu teuer sein wird.

    rene
     
  10. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Wg. "Aussterbens" des Cube: neulich war auf der macwelt Seite zu lesen, dass bei Apple die meisten aus dem Entwicklungsteam vom Cube vor die Tür gesetzt (oder neudeutsch: "freigestellt"; furchtbares Wort) worden wären. Ist wahrscheinlich als Reaktion auf die schlechten Verkaufszahlen und die Kritik am Cube ("Risse" im Gehäuse; Kontaktprobleme bei Einsteckkarten) zu werten und könnte als Vorankündigung für eine Einstellung der Cube-Rechner gewertet werden. Habe heute zum ersten Mal den Cube in Natur gesehen, neben dem Apple-LCD-Display (bei Saturn!; bei der Gelegenheit habe ich auch dort ein iBook wieder zum Laufen gebracht): ist schon ein schönes Gespann, aber leider nicht aufrüstbar (wenn ich an die zusätzlichen PCI-Karten in meinem G3 B&W denke).

    Friedhelm
     
  11. Hardee

    Hardee New Member

    Aufrüsten hin oder her, mit dem Cube hast Du halt ein Teil was in 20 Jahren im Museum of Modern Art steht und den Du nie wieder hergibst. Mir war's diesen Spaß wert. Und das meiste kann man eh extern dranstöpseln.
    Fazit: ganz fix kaufen
    Hardy
     
  12. spock

    spock New Member

    Guter Tipp von DonRene !
    Ich kenne diese Seite auch und war eben schockiert, als ich den Preis sah! Da ich noch immer nicht beliefert worden bin (bei MacTrade liegt´s am Cube, bei cyberport am Monitor) überlege ich, ob ich nicht meine Bestellung widerrufe und bei MacWarehouse bestelle -cyberport gibt halt ein Jahr mehr Garantie -

    Wieviel Garantie braucht der Cube ?

    spock
     
  13. Energija

    Energija New Member

  14. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    OSX kommt doch in ein paar Tagen (24.3), entweder Du besorgst Dir das gleich dazu, oder Du bleibst bei 9 !

    macht auch mehr Sinn ,ist ja nicht wie bei Windoof wo man gleich das alte Ding wegwerfen muß.

    9 wird noch lange laufen und warum solltest Du auf X wechseln ?
    Macht nicht unbedingt einen Sinn.

    Ob 450 oder 500 Mhz ist voll egal. Nimm den 450er, das reicht massig aus. Damit kannst Du ALLES machen. Der 500er ist doch bloß lausige 11% schneller, das merkt man kaum.

    Tobias
     
  15. Winston

    Winston New Member

    Jungs, danke für Eure Unterstützung ;-) !!
     
  16. Winston

    Winston New Member

    Also, ich glaub, ich werds machen! Und mir den Cube 450+15'Studio Display holen! Oh weia, wenn das gut geht... Befreit mich bitte noch von meinen letzten Wenns und Abers!!!!!!!!!!
     
  17. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Wenn du "ganz neu" anfangen willst und nicht einen Ratenschwanz von älteren Gerätschaften mit SCSI- oder sonstigen Anschlüssen an dem neuen Rechner weiter betreiben willst, dann ist der kleine Würfel ok. Du solltest dir aber drüber im Klaren sein, dass sich an dem Kasten - ausser zusätzlichen RAMs (dringend angeraten) - nicht viel verändern lässt; ist halt Computer nach dem heutigen Stand auf engstem Raum zusammen geschrumpft . Also: du solltest mit dem Gerät so wie es kommt eine gewisse Zeit zufrieden sein und nicht ständig nach neuen Komponenten auf dem Markt schielen.
    Zu OS X: in der neusten Macwelt wird ein Shareware-Programm vorgestellt, das aus Programmen für OS classic (8.6/9.x) OS-X kompatible Programme generiert!
     
  18. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Ich habe mir den Cube (450 mit CDRW) bestellt und gestern bekommen :) Ist doch egal ob er bald nicht mehr gebaut wird. Bei keinen Mac kann man das Motherboard gegen ein besseres tauschen, weil es solche Angebot von Apple nicht gibt. Früher oder später wirst Du dann eh einen neuen Mac kaufen :) Also wenn Du auf zusätzliche PCI -Karten verzichten kannst, greif zu.
    Ist schon eine geiles Teil und der Preis ist mittlerweile supergut. Ich habe vorher an eine G3 b/w gewerkelt und eigendlich nie einen weiteren Steckplatz gebraucht.
    Apropo Kratzer im Gehäuse. Meine Cube hat nicht eine einzige Schramme oder Kratzer.

    Michael
     
  19. maz

    maz New Member

    der cube schaut sicher nett aus aber ich würde den neuen g4 466mhz vorziehen
    nicht nur weil er sich perfekt erweitern lässt (beim cube nur ram, externe festplatte und vielleicht kommt eine neue "geschrumpfte" graka für den cube - vielleciht)
    der grosse g4 hat auch einen cd-rw brenner und ist auch etwas schneller (nciht nur durch die paar mhz mehr)
    ausserdem hört man ab und zu von hitzeproblemen beim cube (weiss nicht wie es bei den neuen ist.....)
     
  20. Winston

    Winston New Member

    Ihr habt noch gar nichts zu dem 15'Zoll Studio Display gesagt! Ich habe über dieses TFT Display noch keinen einzigen Test gesehen. Warum wird der eigentlich nie mitgetestet, wenn man sich mal zdnet und chip im Internet anschaut?

    Mmmh, die Anschaffung eines neuen Macs und der Umstieg von Win auf OS scheint doch nicht ganz so leicht zu sein...
     

Diese Seite empfehlen