Bus- & Adressfehler, Systemerweiterug

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mir.cosmos, 9. März 2003.

  1. mir.cosmos

    mir.cosmos New Member

    Tach auch,

    Das Problem:
    Wenn ich meinen iMac (G3 350, 6GB, 512MB, OS 9.2.2) hochfahre, bekomme ich immer wieder die Meldung: "Busfehler" und anschließend "Adressfehler". Beim Arbeiten "friert" er auch ab und zu ein.

    Ich habe diesbezüglich schon mal im Forum gesucht und solche Dinge wie P-Ram löschen und Schreibtischdatei neu anlegen gemacht, das Problen besteht aber weiterhin... (auch ein Firmware-update hat nix geholfen)

    Ich bin dann immer wieder auf den hinweis mit den systemerweiterungen gestoßen.

    Woher weiss ich welche wichtig sind, welche beschädigt und welche überflüssig? Gibt es irgendwo ne Übersicht?

    Für den ein oder anden Tip wäre ich sehr dankbar, denn sowas nervt gewaltig...

    Also, vielen Dank und noch nen schönen Sonntag!

    mir.cosmos
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Lass mal Erste Hilfe so lange drüberlaufen, bis keine Fehlermeldung mehr kommt.
    Oder versuch den DiskWarrior. Andere würden an dieser Stelle lieber Norton empfehlen, naja, unter OS 9 kannst er ja noch.

    Wenn das alles nichts hilft, dann von der System-CD den Systemkoffer und ggf. den Finder ersetzen.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Um zu wissen, welche Systemerweiterungen wichtig sind, sollte man wissen, welche Programme du installiert hast.
    Ein grundlegender Test, ob fremde Systemerweiterungen Probleme machen, ist folgender: "Kontrollfelder/Erweiterungen an/aus" starten. Im oberen Aufklappmenü "MacOS komplett" auswählen und neu starten. Wenn jetzt alles geht, wieder das o.g. Kontrollfeld aufrufen und einzeln die deaktivierten Erweiterungen zuschalten. Dumme Arbeit, aber es lohnt!
    Günter
     
  4. mir.cosmos

    mir.cosmos New Member

  5. mir.cosmos

    mir.cosmos New Member

    Tach auch,

    Das Problem:
    Wenn ich meinen iMac (G3 350, 6GB, 512MB, OS 9.2.2) hochfahre, bekomme ich immer wieder die Meldung: "Busfehler" und anschließend "Adressfehler". Beim Arbeiten "friert" er auch ab und zu ein.

    Ich habe diesbezüglich schon mal im Forum gesucht und solche Dinge wie P-Ram löschen und Schreibtischdatei neu anlegen gemacht, das Problen besteht aber weiterhin... (auch ein Firmware-update hat nix geholfen)

    Ich bin dann immer wieder auf den hinweis mit den systemerweiterungen gestoßen.

    Woher weiss ich welche wichtig sind, welche beschädigt und welche überflüssig? Gibt es irgendwo ne Übersicht?

    Für den ein oder anden Tip wäre ich sehr dankbar, denn sowas nervt gewaltig...

    Also, vielen Dank und noch nen schönen Sonntag!

    mir.cosmos
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Lass mal Erste Hilfe so lange drüberlaufen, bis keine Fehlermeldung mehr kommt.
    Oder versuch den DiskWarrior. Andere würden an dieser Stelle lieber Norton empfehlen, naja, unter OS 9 kannst er ja noch.

    Wenn das alles nichts hilft, dann von der System-CD den Systemkoffer und ggf. den Finder ersetzen.
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Um zu wissen, welche Systemerweiterungen wichtig sind, sollte man wissen, welche Programme du installiert hast.
    Ein grundlegender Test, ob fremde Systemerweiterungen Probleme machen, ist folgender: "Kontrollfelder/Erweiterungen an/aus" starten. Im oberen Aufklappmenü "MacOS komplett" auswählen und neu starten. Wenn jetzt alles geht, wieder das o.g. Kontrollfeld aufrufen und einzeln die deaktivierten Erweiterungen zuschalten. Dumme Arbeit, aber es lohnt!
    Günter
     
  8. mir.cosmos

    mir.cosmos New Member

Diese Seite empfehlen