CAD Frage / Maschinenbau

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Radiostar, 25. März 2003.

  1. Radiostar

    Radiostar Gast

    Hallo!

    Gibt es hier im Forum jemanden, der Erfahrung mit einem CAD - Programm (auf OS X) und dessen Anwendung im Maschinenbau hat?

    Ich habe mich schon etwas informiert und als CAD Alternative auf dem MAC macht VektorWorks (lt. Angabe des Herstellers) ja anscheinend eine gute Figur. Es gibt sogar eine reine Maschinenbauversion und eine Studentenversion.

    Mich wuerde interessieren wie gut (oder schlecht) der Datenaustausch zwischen CAD Programmen funktioniert. In der FH benutzen wir Solid Works - daher ist es wichtig, dass ich zu Hause und in der FH an einem Projekt arbeiten kann!!!

    Hier gibt es doch bestimmt einige Architekten...habt Ihr da ev. Erfahrungen zum Thema Datenaustausch?!

    Viele Gruesse,
    radiostar
     
  2. naklar

    naklar New Member

    hi!
    kenne den maschinenbau leider nicht, wir arbeiten mit archicad 8.0 und osx, der datenaustausch erfolgt mit dxf oder dwg. in der regel funktioniert es gut...
    gruss
     
  3. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Direkt Erfahrung habe ich damit nicht.
    Aber bedenke daß ja noch nicht einmal die verschiedenen PC Sachen untereinander sauber konvertieren.
    Da bekommst Du mit einer eher Mac untypischen Anwendung bestimmt Probleme.
     
  4. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

  5. morty

    morty New Member

    grrr, die Studieversion von AC 8 ist immer noch nicht verfügbar und 7.0 läuft mehr schlecht als recht unter X.2 :-(

    gruß,morty
     
  6. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    VectorWorks kannste echt bedenkenlos nehmen - ist ein unerreicht geniales CAD mit hoher grafischer Qualität. Austausch geht über DXF DWG und diverse Grafikformate (Bitmaps aller arten) wobei bei DXF und DWG in der Regel immer Chaos entsteht was intelligente Teile wie Wände, Bemaßungen, etc. betrifft - da bleiben bloß Striche und Zahlen übrig. Das ist aber kein Problem von VectorWorks sondern vom primitiven AutoCad Schnittstellenmodul DXF. Gehört einfach mal ein neuer Standard her. Genial und einzigartig an Vectorworks ist die Struktur mit Ebenen und ebenenübergreifenden Klassen. Nimms.
     
  7. proxima

    proxima Member

    Hallo !
    Ich arbeite seit Jahren mit Vectorworks und kann die Software nur empfehlen.
    Ich brauch zwar nicht das Maschienenbau - Modul sondern das Innenausbau + Landschafts - Modul und alles läuft einwandfrei.
    Nicht zuletzt wegen des Supports ist diese Software einmalig, denn der ist gratis und sehr kompetent.
    Es wird übrigens in Kürze eine neue Version erscheinen.
    Die jetztige Version unterstützt OS 10.2 schon voll und ganz.
     
  8. Radiostar

    Radiostar Gast

    Was ist denn AC 8 ???
     
  9. Radiostar

    Radiostar Gast

    Könntest Du bitte mal folgenden Satz fuer einen CAD Dummie erläutern:

    "Genial und einzigartig an Vectorworks ist die Struktur mit Ebenen und ebenenübergreifenden Klassen"

    Danke!

    Gruss,
    radiostar
     
  10. Radiostar

    Radiostar Gast

    Naja, ganz umsonst ist der Support ja nicht:

    VectorWorks-Anwender haben für den Zeitraum von 60 Tage ab Produktkauf Anrecht auf kostenlosen Hotlinesupport (Montag bis Freitag zwischen 9.00 - 12.00 Uhr).

    Nach Ablauf dieser Frist ist die Hotline unter der kostenpflichtigen Telefonnummer
    0190-79 33 43 von Montag bis Freitag zwischen 09.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr erreichbar. (EUR 1,24/Minute, die Abrechnung erfolgt über die Deutsche Telekom zusammen mit Ihrer Telefonrechnung).

    Aber der ONLINE - Support ist gratis!!!!

     
  11. Radiostar

    Radiostar Gast

    Hast Du da schon Erfahrungen mit gemacht?!

    Gruesse,
    radiostar
     
  12. morty

    morty New Member

    Archi Cad 8 von graphisoft

    steht doch genau eine Reihe weiter oben ;-)
     
  13. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    hi morty, ich arbeite seit einer Woche mit der Version 8 (EDU) in Hamburg ist sie in ausreichenden Stückzahlen beim Händler verfügbar. Läuft auch sehr stabil bisher obwohl der händler abgeraten hat.

    der Tiger

    P.S. übrigens jetzt mit dem 17" PB unterwgs es ist geil
     
  14. morty

    morty New Member

    tja, AC ist IMMER kostenloser Support !!!
    online wie per Tel

    wenn man ebenenverwaltung ahben möchte ...
    es gibt an großen Programmen nur Nemetscheck und Archi Cad, diese sind dann dochn gegenüber allen anderen in vielen Bereichen vorraus ...

    aber ob VW oder AC die richtigen Programme für seine Arbeit sein werden ... mhh ... denke nicht

    gruß, morty
     
  15. morty

    morty New Member

    Morgen bekommt GS einen Einlauf, bin sauer, weil ich schon vor Monaten gesagt hatte, das ichs haben wolle und warte :-(

    stabil unter Jag ?
    wie sieht es mit dem Öffen von Dateien mit Doppelklick aus ? war bisher nicht möglich, weil X nie das richtige Progarmm nehmen wollte

    was ist mit den Objektbezogenen Bemaßungen in Ansichten, wenn du mal das Objekt ausblendest, dann Neuaufbau machst, dann das Objekt wieder einblendest, dann die Bemaßung noch da ?
    war ein dicker Fehler in AC 7 , in ALLEN Versionen, fiel auf, wenn man viel mit Ebenensortierungen gemacht hat, wegen unterschiedlicher Ausdrucke ...

    warum hat Händler abgeraten ?

    veilleicht mal besser im Chat ? morten67
    oder mail mir
    morten67@gmx.de

    grüße Th
     
  16. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Das ist ja wohl völliger Käse. Wie soll denn ein Maschinenbauer mit Nemetschek Arbeiten. VectorWorks hingegen ist ursprünglich ein Maschinenbau CAD gewesen und wird heute in einer expliziten Maschinenbau -Version herausgegeben. Wenn Du von wirklich großen CAD-Programmen sprichts dann vergiss Microstation nicht. Das einzige was an Nemetscheck groß ist ist der Preis. Abgesehen davon ist die Ebenenverwaltung vom VectorWorks unerreicht.
     
  17. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Ja kann ich zumindest mal versuchen, ist etwas blöd zu erklären, aber eigentlich ganz leicht zu bedienen: Du hast -wie in allen CAD- Programmen - Ebenen (auch Layer genannt) auf denen Du Teile der Zeichung separieren kannst. Diese kannst Du beispielsweise im Architekturbereich für ein Stockwerk nehmen. Das ist in der Regel zu unübersichtlich, daher erzeugt man weitere Ebenen für Elektrik, Installation, Möblierung, Bemassung, etc. In üblichen CAD´s bedeutet das bei fünf Stockwerken locker 25 Layer für die Struktur des Dokuments (Elektro KG, Elektro EG, Elektro 1.OG...) In Vectorworks machts Du übersichtliche 5 Ebenen und 5 Klassen (oder soviel Du willst): Eine Klasse Elektro existiert automatisch in allen Ebenen (oder Stockwerken beim Arch). Der Vorteil ist daß wenn Du in Deinem Plan mal die Bemaßung ausklicken willst mußt Du nicht unzählige Bemaßungsebenen für jedes Stockwerk wegklicken sondern nur die Klasse Bemaßung und autom. ist diese in allen Ebenen weg. Naja, wie gesagt etwas schwierig zu beschreiben. Aber gut. Grüße
     
  18. Thomas1

    Thomas1 New Member

    Hallo,
    wollte mal was wegen vektor works fragen da ich demnächst meinen techniker macher und in ddiser Schule in der ich sein werde benutzt man AC.
    Nun meine Frage: Ist es eine große Umstellung von VW zu anderen CAD Programmen? Da ich hörte unter VW hätte man eine andere "Zeichnungs Struktur " soll heissen man würde anderst an eine 3D Zeichnung herangehen.
    Ich arbeite hier und da mal mit VW und habe eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht nur leider noch nicht genug ahnung.

    Wollte mir schon nen PC für AC besorgen und wäre froh wenn ich nicht`s mit PC`s zu tun haben bräuchte.

    Ah nur noch einemal nerven ! Bei der konvertierung zu DXF verändert sich meine Schrift beim Plott auf nem PC - ist das normal ?

    1000 Dank im vorraus für Deine Antwort

    Gruß Thomas
     
  19. Radiostar

    Radiostar Gast

    Aha! Klassen, wie bei Java... ;-)

    Danke fuer die ausfuehrliche Info!

    Gruss,
    radiostar
     
  20. Radiostar

    Radiostar Gast

    @morty:

    Das Archicad nicht fuer meinen Anwendungsbereich zu gebrauchen ist, dass sagt ja schon der Name!

    Aber, wieso meinst Du dass VectorWorks nichts fuer mich ist? Es gibt doch sogar eine VW Maschinenbau Version!!!

    Gruss,
    radiostar

    P.S: Ich denke, wenn VW 10 rauskommt, dann hole ich mir die Studentenversion.
     

Diese Seite empfehlen