CANON i560 problem ... Hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Vidyutonnati, 26. März 2004.

  1. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Hallo! Habe kürzlich bei meinem Drucker die Farbpatronen gewechselt ( mit einem Drittherstellerprodukt "Print-rite" ) und nun habe ich in manchen Farbbereichen immer Streifen. Habe schon mehrmals die Druckkopfreinigung durchgeführt...ohne Erfolg.
    Bei Druckkopfausrichtung bekomme ich zum Teil auch soo schlechte Farbfelder, daß keines verwendbar ist. Kann das an den Druckpatronen liegen ??? Danke
     
  2. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Hallo Vidyutonnati;

    habe schon lange den S500 von Canon und immer Originaltinte benutzt! Eines Tages dachte ich mir, dass Fremdtinte ja eigentlich viel billiger ist!!!!!!!

    Ja falsch gedacht, denn seitdem habe ich Streifen und komplette Farbausfälle.

    Das Zurückwechseln auf Originaltinte hat keine Besserung gebracht.

    VORSICHT: Canon gibt keine Garantie auf Druckköpfe!!!!!!!!

    Grüsse Matthias
     
  3. Dino

    Dino New Member

    Wenn die Düsen verstopft sind (was bei billiger Fremdtinte durchaus sein kann), sollte man sofort einen kompletten neuen Satz Originaltinte einsetzen und erst dann die Düsen reinigen! Ggf. müssen mehrere Intensivreinigungen durchgeführt werden. Druckt und reinigt man mit der Fremdtinte weiter, können die Düsen überhitzen und zerstört werden, da der kühlende Effekt der nachfließenden Tinte ausbleibt.

    Wenn das alles nichts hilft, kann man den Druckkopf ausbauen und die Düsen in destilliertem Wasser baden. Darauf achten, dass die Kontakte nicht unter Wasser stehen!

    Als Letztes gibt es bei einigen Tintenshops spezielle Reinigungssets, die versuchen, die Düsen mit Unterdruck frei zu bekommen.

    Viel Erfolg!

    Dino
     
  4. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Vielen Dank erstmal für die Antworten...vielleicht fährt man mit teurer Originaltinte letztendlich doch besser ? ! ?
     

Diese Seite empfehlen