Canon Lide 50 & Acrobat 7 : Wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schoenknecht, 12. September 2005.

  1. Hallo @ll und einen schönen Wochenstart,

    wollte gerade mal pünktlich zum ungeliebten Montag die Canon Lide 50-Diskussion weiter ausbauen :p :

    Unter Photoshop 7.01 läuft - dank letzter Canon-Treiber & ScanGear - der Scanner problemlos und kann unter "Importieren" direkt angesprochen werden.

    Beim aktuellen Acrobat 7 sieht das schon anders aus, "PDF erstellen -> Von Scanner" bringt nur die Erkenntnis, das Acrobat den Scanner wohl trotz global vorhandenen ScanGear CS 7.1X-Plugin nicht finden mag.

    Kriegt man das Ganze jetzt noch irgendwie zum Laufen oder ist - auch für den Heimgebrauch - der Scanner nun ein Fall für eBay :crazy: ?

    Gruß,

    Olli
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Acrobat 7 Vollversion oder meinst du den Acrobat Reader? Ich habe den LiDE 500 F und alles, was Acrobat hieß, nicht installiert. Und trotzdem klappt alles problemlos, denn X kann ja auch ohne die Vollversion von Acrobat PDFs erstellen.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wieder ein Canon-Scanner-Geschädigter!
    Mit dem Lide 50 kannst du dir ein Scannen aus Acrobat abschminken. Das geht nur mit Twain-kompatiblen Scannern. Und der Lide 50 … aber hier muss man schon gar nicht mehr weiter reden.
     
  4. Hmmm... ich habe sowas schon vermutet, da ich die "Lide"-Diskussion schon ein wenig länger verfolgt habe...

    Fragen wir mal so herum : Welche Kaufempfehlungen sind für Scanner (Heimgebrauch) denn so auszusprechen? Da frage ich lieber, bevor der Lide per Garage Sale ins xBay wandert :angry: !

    Danke trotzdem für die Antwort, auch wenn die Realität mal wieder hart war ;) !
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  6. Liest sich nicht schlecht... Mit integrierter Durchlichteinheit? Da freuen sich aber die alten Dias :biggrin: ! Ist auf jeden Fall auf meiner Liste drauf, heute Abend schmeiße ich dann mal GarageSale an :nicken: ! Danke!

    Gruß,

    Olli
     

Diese Seite empfehlen