Canon MP 7150 scannt nicht über W-LAN

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von aster295, 30. Juni 2014.

  1. aster295

    aster295 New Member

    Ich habe den Drucker über W-LAN installiert. Drucken funktioniert super auch über ipad mit entspr.app. Wähle ich beim
    Drucker über das Menue die Scan-Funktion aus, geht nichts. Bei der Suche über das Menue kommt die Frage "Computer" - Auswahl lokal über USB. Werden bei der Installation nicht schon alle Funktionen eingerichtet ? Öffne ich beim iMac unter Einstellungen die Scan - Funktion, sehe ich in einem separaten Bild die gescannte Seite, Formatierungseinstellungen,sowie den Speicherort. Führe ich -scannen-aus und suche im Zielort das Formular - nichts - . Treiber habe ich von Canon installiert. Weiß jemand Rat??
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn du am Drucker den "Scan"-Knopf drückst - woher soll der wissen, welcher Computer das Dokument bekommen soll? Das wird nie und nimmer gehen. Eventuell kann dein Gerät "Scan-to-Email", dann musst du im Gerät die Mailadresse und die Mailservereinstellungen hinterlegen. Danach kannst du das gescannte Dokument mit dem Computer (Mailprogramm) abholen. Ich kenne aber dieses Gerät nicht und weiss deshalb nicht, ob es das kann.

    Logisch - du hast dem Computer ja gesagt, wie das Scan-Gerät heisst, welche IP-Adresse es hat, usw.

    Am einfachsten Scan-to-Email einrichten, oder den Scanbefehl vom Computer aus starten.

    Christian
     
  3. aster295

    aster295 New Member

    Vielen Dank für die Infos.

    Ich stand wohl voll auf dem Schlauch. Ich habe den Drucker jetzt ins Netzwerk eingebunden. da er ja noch von ipad bzw. iphone genutzt werden soll. Mit der aktuellen Druckersoftware läuft auch der Scanner und ich kann die Dokumente abspeichern. Nachdem jetzt alle Ihre Adressen kennen, lässt sich wohl auch der Scanvorgang von Drucker zum iMac realisieren.

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen