Canon MVX45i oder Panasonic NV-GS250EG-S

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mausbiber, 14. Juni 2005.

  1. mausbiber

    mausbiber New Member

    .... tja - welche?

    Kann mich nicht entscheiden...

    Die Canon MVX45i
    http://www.canon.de/for_home/product_finder/camcorders/digital/mvx45i/index.asp?specs=1
    + Optisches Zoom 14X
    - Bildfunktion mit 2Megapixel schlechter
    + ca 100 günstiger

    Panasonic NV-GS250EG-S
    http://www.produkte.panasonic.de/index.asp?sStr=2@-@10@21@@@@@@@@Camcorder@
    - Optisches Zoom 10X
    + Bildfunktion mit 3Megapixeln vermutlich brauchbarer - muss vielleicht meine Camera nicht noch mitschleppen.
    - ca 100 Euro teurer

    Die Bildaufnahme dürfte bei beiden recht gut sein - was ich bisher so gehört habe - 1 oder 3 Chip dürfte hier kaum ne Rolle spielen.

    Beide haben einen OPTISCHEN Bildstabilisator - sehr wichtig!

    Welch soll ich nehmen ??? Die Qual der Wahl....
     
  2. Hacienda

    Hacienda New Member

    meine Meinung:

    Panasonic, weil 3Chip-Technik, die sicher zukunftweisend ist
    und Leica Objektiv

    Alle weiteren Daten habe ich nicht verglichen, da ich selber eine Panansonic NV-GS120EG habe und mit der bin ich voll und ganz zufrieden. Hervorragende Ergebnisse und die funzt über Firewire gut mitn Mac.

    Ist allerdings auch ne deutliche Bauchentscheidung, da ich Canon als Hersteller hochwertiger, aber auch teilweise in tieferen Preisregionen bilig anmutend ist und ich Canon nicht mag.

    Im Fotobereich bin ich ein Verfechter von Nikon.
     
  3. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ist da so ein großer Unterschied zwischen optischen und elektronischen Bildstabilisator?
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja - die Bildqualität ist ganz deutlich besser.
     
  5. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Mmh, ich weiß aber nicht, ob ich die 300 Euro Unterschied zwischen 150er und 250er Pana zahlen möchte. (entschuldige, dass ich jetzt meine eigenen Camcorder Pläne hier mit einbeziehe :D)

    Was ich so mitbekommen habe, sollen die Panasonics qualitativ besser sein als die Canons.
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Tja - es ist halt so, daß alle Hersteller nur mit Wasser kochen :)

    Ein elektornischer Bildstabilisator geht ganz brutal auf die Anzahl der Nettopixel weil da Bildausschnitte hin und hergeschoben werden.
    Das beeiträchtigt den netten 3CCD der kleineren Panasonic betächtlich.

    Und wenn man nach bezahlbaren Cams mit nem optischen Stabilisator sucht wird es halt schwierig.

    Wenn ich grad etwas mehr Kleingeld übrig hätte würd ich wohl die grosse Panasonic ....400EG nehmen. :)
     
  7. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Na ja, nach oben hin ist sicher alles besser.

    Angefangen habe ich mit einer Preisvorstellung von 400 Euro. Das habe ich dann auf 500 erweitert um eine Kamera mit DV in zu bekommen. Und jetzt bin ich schon bei 700 ... und wenn ich jetzt sage, ich will auch eine optischen Stabilisator bin ich auf 1000. *ggg*

    Irgendwo muss ich jetzt eine Grenze ziehen. :nicken:


    Was gegen eine optischen Bildstabilisator spricht:

    - 300 Euro teurer
    - Kamera schwerer



    Und was ist dann bei Kameras mit nur einem Chip?
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Hab was gefunden:

    Schau mal hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Videokamera

    Ich hab jetzt die Canon mvx45i bestellt - ich hoffe das war ne gute Wahl :)

    Ein Freund von mir hat die ganz teure Panasonic mit 3ccd.
    Ich werd es dann mal vergleichen.
     
  9. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Dankeschön! Das ist ja wirklich gut erklärt. :)

    Also durch das Wackeln verringert sich bei digitalen Bildstabilisatoren die Pixelmenge, bei optischen nicht.

    Na gut ... ich denke aber, ich werde trotzdem mit der 150GS glücklich. :)


    Erzähl dann von deiner Kamera. ^^
     

Diese Seite empfehlen