Canon Pixma 4000r

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bottlechild, 15. August 2005.

  1. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hallo,
    ich habe Probleme meinen Canon Drucker Pixma4000r über ein lokales kabelgebundenes Netzwerk oder Wlan zu betreiben.
    Drucker funktioniert über USB. Beim Mac taucht der Drucker nicht im Canon BJ Netzwerk auf (ausser USB) um ihn per Wlan oder Netzkabel einzurichten, treiber sind auch die neuesten.
    Netzwerk ist eingerichtet über Air Express, iTunes funzt über Wlan.
    Kurioser weise hat alles schon mal funktioniert, weiß aber auch nicht was ich vertellt haben könnte.
    Was mache ich falsch??,
    benutzt wird ein iMac G5 , OSX 10.4.2 ,Wlan Karte, Airport Express (Air Tunes)
    Hat irgendwer einen Tipp, an welchem Knopf man drehen kann? :confused: :confused: :confused:
    Das gleiche Thema hatte auch schon jemand im April gepostet.
    Ich hoffe mir kann man helfen bei der geballten Wissenskraft hier im Forum :nicken:
     
  2. bottlechild

    bottlechild New Member

    Keine Experten????
    :cry: :cry: :cry:
     
  3. smartfiles

    smartfiles New Member

    Kannst du die IP Adresse des Druckers im Netz ermitteln und allenfalls anpingen? Wenn ja, dann kann das nur an den Treibern von Canon liegen, die nicht in allen Fällen sehr Tiger - tauglich scheinen.

    Gruss smartfiles
     
  4. macerv

    macerv New Member

    Hallo bottlechild,

    du musst bei der Installation darauf achten, dass du den den "richtigen" Drucker <iP4000R (mac-Adresse)> auswählst. Bei der Installation wird die USB-Variante installiert!

    Hatte bei der Erst-Installation das gleiche Problem.

    Gruss Christoph
     
  5. physio40

    physio40 physio40

    Habe noch immer das gleiche Problem. Installation über USB und Netzwerk ging problemlos. Die WLAN - Variante schaffe ich nicht. Mein Laptop findet den Drucker nicht!
    physio40
     
  6. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hi Christoph,
    das mußt Du mir mal näher erklären, ich bin zwar nicht Blond aber bei der Install.. ist nur ein "richtiger " Drucker angegeben.Und was meinst Du mit mac-Adresse?
    Bin nach Handbuch vorgegangen, aber vielleicht kannst Du mir ja genau beschreiben wie Du Deinen Drucker auf die (Wlan) Kette bekommen hast.
    Gruß aus Wuppertal
    Ralf
     
  7. bottlechild

    bottlechild New Member

    Ähhmm, wie kann ich das rausbekommen ob der Drucker eine IP-Adresse hat :embar: :embar:
    Gruss bottlechild
     
  8. HD

    HD New Member

    Hallo,

    ich habe selbst den ip4000r und neulich auch einem Kollegen den Drucker installiert. Was mir dabei aufgefallen ist:

    -Natürlich muß der Drucker zunächst als USB erscheinen, wenn man ihn per Kabel einrichtet.

    -Wählt man dann im Canon-Menü den Punkt "Netzwerk einrichten", dann wird der Drucker in der Tat manchmal nicht gefunden. Abhilfe schafft, wenn man das Drucker-Dienstprogramm aufruft (ohne USB-Kabel im Drucker), auf "Drucker hinzufügen" geht. Und recht lange wartet! Es kann durchaus eine halbe Minute dauern... . Dann aber erscheint "pixma ip4000r", gefolgt von der MAC-Adresse.

    -Bei mir hat der Drucker dann zunächst trotzdem nicht funktioniert. Zwar konnte ich Wartungsarbeiten vornehmen wie Patronen ausrichten, aber eben nicht drucken. Bei mir lag das daran, daß ich im Router (Netgear DR834GB) die "wireles peer-to-peer-isolation" aktiviert hatte. Dann können die Geräte nicht kommunizieren.

    Viel Erolg und herzliche Grüße vom HD.
     
  9. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hi Christoph,

    ich werde versuchen Dich diese Woche unter der angegebenen Nr. anzurufen.
    Habe am Samstag Apple Care bemüht, weil mir das Netzwerk kpl. abgeschmiert ist , den Drucker habe ich aber immer noch nicht übers Lan schiebbeln können, funzt leider immer noch über USB
    :confused: :confused:
    Gruß Ralf
     

Diese Seite empfehlen