Canon S750 blinkt gelb

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Didi2002, 18. Oktober 2003.

  1. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Mein Drucker Canon S750 blinkt nach dem einschalten sofort gelb. Und druckt demzufolge auch nicht. Hatte den Drucker deshalb auch schon zur Reparatur (in der Garantiezeit). Hat dann auch dreimal funktioniert (ca. 6 Seiten). Jetzt tritt aber wieder derselbe Fehler auf.
    Da die Garantiereparateure von Canon keinerlei Hinweise auf den "behobenen Fehler" hinterlassen haben, weiss ich auch nicht, was die gemacht haben, damit er wieder kurzzeitig funzzte.
    Gibt es Canon-typische Macken, die man selber leicht beheben kann, oder muss ich das Teil wieder einschicken und 3 Wochen warten?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    mein Canon S9000 blinkt, wenn eine Patrone alle ist, oder das Papier fehlt...vielleicht ist ja auch nur ne Patrone eingetrocknet??? Ansonsten wieder zurück zu Canon und ein Reparaturprotokoll anfordern, damit du weißt, was die nun gemacht haben...
     
  3. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Danke. Die Patronen sind alle voll. Wars leider nicht. Habe zwsichenzeitlich im Manual herausbekommen, dass die Anzahl des Blinkens die Fehlermeldung erläutert: in meinem Fall achtmal = Tintentank voll. Bitte zum Canon-Service zum austauschen geben. Abgesehen davon, dass der Drucker grad von da kommt, rege ich mich jetzt mal überhaupt nicht auf.
    Habe den Drucker in der Hoffnung aufgemacht, den blöden Tintentank sehen zu können. Konnte aber leider nix finden.
     
  4. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Mein Drucker Canon S750 blinkt nach dem einschalten sofort gelb. Und druckt demzufolge auch nicht. Hatte den Drucker deshalb auch schon zur Reparatur (in der Garantiezeit). Hat dann auch dreimal funktioniert (ca. 6 Seiten). Jetzt tritt aber wieder derselbe Fehler auf.
    Da die Garantiereparateure von Canon keinerlei Hinweise auf den "behobenen Fehler" hinterlassen haben, weiss ich auch nicht, was die gemacht haben, damit er wieder kurzzeitig funzzte.
    Gibt es Canon-typische Macken, die man selber leicht beheben kann, oder muss ich das Teil wieder einschicken und 3 Wochen warten?
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    mein Canon S9000 blinkt, wenn eine Patrone alle ist, oder das Papier fehlt...vielleicht ist ja auch nur ne Patrone eingetrocknet??? Ansonsten wieder zurück zu Canon und ein Reparaturprotokoll anfordern, damit du weißt, was die nun gemacht haben...
     
  6. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Danke. Die Patronen sind alle voll. Wars leider nicht. Habe zwsichenzeitlich im Manual herausbekommen, dass die Anzahl des Blinkens die Fehlermeldung erläutert: in meinem Fall achtmal = Tintentank voll. Bitte zum Canon-Service zum austauschen geben. Abgesehen davon, dass der Drucker grad von da kommt, rege ich mich jetzt mal überhaupt nicht auf.
    Habe den Drucker in der Hoffnung aufgemacht, den blöden Tintentank sehen zu können. Konnte aber leider nix finden.
     
  7. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Mein Drucker Canon S750 blinkt nach dem einschalten sofort gelb. Und druckt demzufolge auch nicht. Hatte den Drucker deshalb auch schon zur Reparatur (in der Garantiezeit). Hat dann auch dreimal funktioniert (ca. 6 Seiten). Jetzt tritt aber wieder derselbe Fehler auf.
    Da die Garantiereparateure von Canon keinerlei Hinweise auf den "behobenen Fehler" hinterlassen haben, weiss ich auch nicht, was die gemacht haben, damit er wieder kurzzeitig funzzte.
    Gibt es Canon-typische Macken, die man selber leicht beheben kann, oder muss ich das Teil wieder einschicken und 3 Wochen warten?
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    mein Canon S9000 blinkt, wenn eine Patrone alle ist, oder das Papier fehlt...vielleicht ist ja auch nur ne Patrone eingetrocknet??? Ansonsten wieder zurück zu Canon und ein Reparaturprotokoll anfordern, damit du weißt, was die nun gemacht haben...
     
  9. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Danke. Die Patronen sind alle voll. Wars leider nicht. Habe zwsichenzeitlich im Manual herausbekommen, dass die Anzahl des Blinkens die Fehlermeldung erläutert: in meinem Fall achtmal = Tintentank voll. Bitte zum Canon-Service zum austauschen geben. Abgesehen davon, dass der Drucker grad von da kommt, rege ich mich jetzt mal überhaupt nicht auf.
    Habe den Drucker in der Hoffnung aufgemacht, den blöden Tintentank sehen zu können. Konnte aber leider nix finden.
     

Diese Seite empfehlen