Canon Scanner - Treiber Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von proxima, 13. Juni 2004.

  1. proxima

    proxima Member

    Hallo!

    Heute wollte ich seit längerem wieder mal was mit meinem CanoScan F8000 einlesen und und bekam die Fehlermeldung

    "Zu wenig Speicher.
    Eröhen Sie den verfügbaren Speicher.
    Der Scanner - Treiber wird geschlossen."

    Da ich unter OSX schon desöftern was eingescannt hab scheint mir das ein Rätsel.
    Meine bisher unternommenen Schritte:
    1. CanoScan Toolbox deinstalliert und wieder installiert.
    2. Plugin für Toolbox und Photoshop deinstalliert und installiert.
    3. Da ich meinen G4 mit 2GHz Ram gefüllt hab, entfernte ich für die Installation einen Riegel und versuchte es so. ( War mal die einzige Löung bei Silverfast - Installation).
    4. Sämtliche Canon Preference Dateien aus meiner Benutzer Library gelöscht.

    Alles ohne Erfolg.
    Wo könnte das Problem den liegen?
    Scan funzt auch über PS7 Plugin nicht.

    Gruss Paul
     
  2. agruenebaum

    agruenebaum New Member

    :crazy: Diese Treiberprobleme können einem zum Wahnsinn bringen. Schau doch auf jeden Fall noch einmal unter http://software.canon-europe.com/, ob es dort einen neueren Treiber gibt.

    Mit ScanGear CS 7.1.3.4X habe ich kürzlich sogar einen älteren Canon Scanner wieder an einem G4 zum laufen gebracht. Erst war die Enttäuschung groß weil nichts funktionierte - nach einem Neustart des G4 war aber alles in Butter. Große Basteleien würde ich aber gar nicht erst probieren.

    Viel Glück!

    PS: meine Vermutung - die Fehlermeldung hat entweder nichts mit dem eigentlichen Fehler zu tun (passiert oft genug) oder bezieht sich unter Umständen auf das Festplattenverzeichnis. Schau mal nach ob da noch genügend Speicher für die Preview vorhanden ist.
     
  3. proxima

    proxima Member

    Danke das wars!

    Hab den Scanner erst vor 3 Monaten übernommen und die beigelegten Treiber waren nicht mehr auf dem allerneusten Stand.

    Gruss und Dank Paul
     

Diese Seite empfehlen