Carbon Copy Cloner will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peter Ziegler, 7. Juni 2005.

  1. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    Habe (unter allen OS X Systemen) schon zig mal mein gesamtes System von der internen Harddisk auf mein externes Firewire (LaCie 120GB) geklont. Heute wollte ich dies auch unter 10.4.1 wieder mal tun. Firewire gelöscht, CCC gestartet, alles wie immer eingegeben – nach der Eingabe des Administratorpasswortes: Stillstand. Hat irgendwer "da draussen" eine Idee dazu?
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    warum nimmst du nicht einfach das festplatten dienstproggie dazu? das kann das auch.
     
  3. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    Habe inzwischen auch noch gesehen, dass sich andere mit dem gleichen Problem herumschlagen und dann noch den Tipp aus dem Bombich - Forum (Terminal sudo open usw.) ausprobiert und die Sache hat mindestens bis und mit Passworteingabe und -akzeptieren funktioniert. Aber ich werde auch mal die Sache mit dem FDP anwenden – es kann ja nicht schaden, wenn man 2 verschiedene Wege kennt.
     
  4. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    habe wie empfohlen mit FDP eine saubere startfähige Kopie aufs Firewire gebracht. Danke für Tipp.
    Dann wollte ich es doch nochmals wissen (die Sache mit dem Terminal sudo open +CCC) >Cloner akzeptierte Passwort, meldete dann aber Irrtum bezüglich Rechte, "ignorieren" getippt wie irgendwo im Forum empfohlen >CCC fertigte Klon auf Firewire an aber dann: kein Start möglich.
    Dann habe ich aber auch noch zum Spass Synchronize! Pro X getestet: machte ebenfalls ein perfektes, startfähiges Backup.
     
  5. logan5

    logan5 New Member

    ich denke die aktuelle version 2.3 von 2003 ist einfach nicht tiger kompatibel,
    mit 10.3 funzte die 2.3 auch immer einwandfrei, oder haste ne aktuellere als 2.3?
     
  6. JuliaB

    JuliaB New Member

Diese Seite empfehlen