1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Carbon-Library

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von romacasa, 17. November 2002.

  1. romacasa

    romacasa New Member

    Hallo
    Carbon-Library - Was ist denn das?

    In nicht so ferner Zukunft wird ein Programm erscheinen, das Papyrus genannt wird. Dieses Programm benutzt diese Library. Als ich noch OS 9.2.2 (das waren Zeiten) benutzte, hörte ich von carbonisierte Programme. Ich frage mich: Sind diese Programme auch so toll, oder sind diese nur solche Programme, die einem vorgaukeln, im System integriert zu sein, aber im Endeffekt sind sie nur eine Art "Laufendes Ding", wie VirtualPC: Es ist doch keine Win-Maschine (Aus der Sicht von Win: Alles nur vogegaukelt). Also: Haben die carbonisierte Programme etwaige Nachteile gegenüber die rein Assemblierte Programme auf dem Mac? Oder kann mir jemand einfach sagen, was diese Library soll? Oder ist diese Library nur da, um ein Programm unter OSX zum laufen zu bringen?

    Zum Papyrus: Als langjähriger Atari Benutzer hatte ich dieses Programm. An alle Office X Benutzer, die dieses Programm umgehen wollen:
    http://www.rom-logicware.de/aktuell.htm

    Papyrus, wenn es so gut wird, wie es damals auf dem Atari war, dann, na dann, also wirklich, des wird ein Hammer, echt....
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das ist kein Programm oder eine Art Emulation, sondern eine "Bibliothek" (library), die bestimmte Programmroutinen aufruft/zur Verfügung stellt, um das eigentliche Programm sowohl unter 9.x als auch unter 10.x lauffähig zu machen.
     

Diese Seite empfehlen