Carbon Sound Manager 6.0.2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mats, 5. Dezember 2002.

  1. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    >>Nebenbei: Für die zusätzliche Performance habe ich ein Hardware-RAID und mein Rechner verfügt über 1,5 GB RAM.<<

    ....da vergiß mal ganz, ganz schnell, was ich zu Deinen Ressourcen geschrieben habe!!
    Gruß R. :)
     
  2. mats

    mats New Member

    In der Software-Aktualisierung:

    Das Carbon Sound Manager Update verbessert die Zuverlässigkeit und Leistung einiger Programme, die den Carbon Sound Manager benötigen.
     
  3. quick

    quick New Member

  4. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Hallo,

    ich kann nur davor warnen, das Ding zu installieren. Apple hats immer noch nich geschafft, die Probleme mit itunes und den Soundsticks zu lösen. Und nachdem ich mir das Update installiert habe, ists noch schlimmer geworden!!!

    Das ist echt jämmerlich, zumal die Dinger (auch noch unter 10.1) ohne Probleme funktioniert haben.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was funktioniert denn bei dir nicht mit den Soundsticks?
     
  6. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Ganz einfach: Sobald ich einen Track starte und in ein anderes Programm wechsle, kommt es in 2 von 3 Fällen dazu, das der Titel erst anfängt zu knistern und dann allmählich komplett den Geist aufgibt. Ich muss dann wieder zu itunes und den Track neu starten. Somit ist itunes eigentlich nicht mehr zu gebrauchen. Werd mich wohl nach einem neuen guten Jukeboxprogramm umgucken müssn, solange es Apple nich hinbekommt.

    (OS X 10.2)
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....was Du beschreibst, kann ich nicht mal theoretisch nachvollziehen: macht es bei Dir einen Unterschied, ob es aif-, mp3- Files oder ein Stream ist? Ich habe zwar keine Soundsticks dran, aber externe Aktiv-Boxen bzw. den HiFi-Amp.
    Gruß R.
     
  8. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Tja, praktisch ist das aber ein Problem. Ich hab es auch mit Streams probiert, das selbe Ergebnis. Vor dem letzten Update (s.o.) hatte ich das Problem immer nur bei einigen Specherungsaktionen (z. B. in Photoshop). Jetzt passiert es ständig, sobald ich von itunes in ein anderes Programm wechsle. Erst knackst es, dann kommt nur noch blecherner Ton und dann ist Stille.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....welchen Rechner hast Du, könnte es sein, daß alle Ressourcen gefragt sind, wenn Du z.B. in PS arbeitest?
     
  10. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Na ja, möglich wär das schon. Ich habe einen G4 800. Allerdings wäre das dann in zweifacher Hinsicht ganz schön traurig. 1. Weil ich die Kiste erst vor wenigen Monaten gekauft habe und 2. Weil ich dachte, das OS X die Prozesse sinnvoll selbst verteilt.

    Nebenbei: Für die zusätzliche Performance habe ich ein Hardware-RAID und mein Rechner verfügt über 1,5 GB RAM.

    Und: Mit OS 9 und mit 10.1 gab es auch keine Probleme!
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da ist der Wurm aber nicht in den Soundsticks oder in iTunes. Ich benutze beides ohne jedes Problem.

    Leider habe ich keine Idee, was da bei dir falsch läuft...
     
  12. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Hmmmm...das ist merkwürdig. Ich hatte schon mal gelesen, das einige seit 10.1 damit Probleme haben. Die Frage ist natürlich: Was kann man dagegen tun? Ich hab auch gerade festgestellt, das es natürlich nicht nur itunes betrifft, sondern das die Soundausgabe generell leidet.

    Das ist echt ärgerlich...
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wo hängen denn die Soundsticks dran? Am Rechner oder an einem Hub? Am Mac selbst ist stets die bessere Lösung.

    Ist der Zwischenspeicher für Streams auf "Groß" gestellt (iTunes > Einstellungen > Erweitert)?
     
  14. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    So, habe jetzt die Soundsticks direkt an den Mac gehangen. kein Unterschied. Das ist mit Sicherheit ein reines Softwareproblem. Nur wie kann ich die bei OSX für den Sound verantwortliche Software neu installieren?
     
  15. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo Stefanswelt

    Deine Casandrarufe entbehren jeder Grundlage.

    Gruß Georg
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zunächst würde ich nur iTunes neu installieren. Kannst du von den Apple-Seiten neu downloaden.
    Alte Version (nur das Programm, nicht den iTunes-Ordner in deinem Home-Verzeichnis!) vorher löschen.
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das die Lautsprecher sich mit einem leichten Knacken melden,wenn ein App geöffnet wird ,passiert mir auch.
    Ab und zu.
    Das aber der Sound wie oben beschrieben leidet.Nein.
     
  18. stefanswelt

    stefanswelt New Member

    Also,

    weiß zwar nich, inwieweit Casandra gerne Musik gehört hat, in jedem Fall aber nicht mit meinem Rechner! itunes neu installiert (3.0.1), es ist etwas besser geworden, aber er stirbt immer noch ab, z.B. wenn ich in Phtoshop ein größeres Dokument öffne oder abspeichere. Es wäre ja o.k. wenn Jaguar ne kurze Pause einlegt. Aber das er danach itunes gar nix mehr machen lässt, ist nicht nett.
     
  19. iMac400

    iMac400 New Member

    habe genau das selbe problem wie stefanswelt!
     
  20. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

Diese Seite empfehlen