carbonisierren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zettt, 16. Juni 2004.

  1. Zettt

    Zettt New Member

    hallo

    ein kollege hat mich auf den trichter mit carbonisiertem zeugs gebracht. mich würde interessieren ob es sowas auch als all-in-one tool gibt oder ob man da erstmal programmieren lernen muss?

    und nebenbei würde mich interessieren ob es evtl alternativen zu dem programm littlesnitch, also eine "firewall" die verbindungen nach aussen hin unterbindet, gibt wenn möglich for free?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Also wenn du meinst so ein programm wo man Os 9 Programme einmal in OS X Programme konvertiert? nein soetwas gibt es nicht und gab es auch nie. (es kursierte mal ein "carbonizer" das war allerdings ein Aprilscherz.
    Du musst Programme entweder in carbon programmieren (damit sie in Os X und OS 9 laufen) oder gleich in cocoa programmieren um nur Os X native anwendungen zu schreiben. Ein "Umwandler" ist nicht existent.

    Ist mir nix bekannt. außer natürlich das du für die der Os X eigenen Firewall auch regeln definieren könntest die Verbindungen nach außen unterbinden (wenn dir Ports und zielserver bekannt sind)
    die ipfw manuals findest du im ganzen netz, außerdem gibts noch GUI Lösungen wie Brickhouse mit denen du deine Firewall genauer konfigurieren kannst (ich hab damit portforwarding definiert für einen rechner im internen netz der bei seiner Internet einwahl den mac als Router nutzt)
    Brickhouse solltest du bei versiontracker finden.

    aber ein Tool das bei jedem ausgehenden netzwerktraffic der nicht registirert ist alarm schlägt so wie es little snitch tut ist mir nicht bekannt ...

    Kommt drauf worum es dir geht, vielleicht gibts ja auch ne andere Lösung für dein anliegen. Sollen netzwerkverbindungen nach außen blockiert werden? oder soll programmen die Kommunikation nach außen untersagt werden?
     
  3. Zettt

    Zettt New Member

    es geht mir mehr darum programmen die verbindung nach aussen zu sperren.
    ich weiss nicht genau was ich netzwerktechnisch unterbinden möchte?!
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wir wissen zwar nicht, wo wir hin wollen, aber das mit Vollgas und ganzer Kraft!

    :D

    Christian.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dein zweiter Wunsch sei Dir erfüllt.
    Zieh einfach den Steccker zum Inet und du hast die beste FW die es gibt.
    Du brauchst dazu keine Netzwerkkentnisse , mußt keine Portliste durchsuchen und bist garantiert auf der sicheren Seite.
     
  6. Zettt

    Zettt New Member

    hallo

    ein kollege hat mich auf den trichter mit carbonisiertem zeugs gebracht. mich würde interessieren ob es sowas auch als all-in-one tool gibt oder ob man da erstmal programmieren lernen muss?

    und nebenbei würde mich interessieren ob es evtl alternativen zu dem programm littlesnitch, also eine "firewall" die verbindungen nach aussen hin unterbindet, gibt wenn möglich for free?
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Also wenn du meinst so ein programm wo man Os 9 Programme einmal in OS X Programme konvertiert? nein soetwas gibt es nicht und gab es auch nie. (es kursierte mal ein "carbonizer" das war allerdings ein Aprilscherz.
    Du musst Programme entweder in carbon programmieren (damit sie in Os X und OS 9 laufen) oder gleich in cocoa programmieren um nur Os X native anwendungen zu schreiben. Ein "Umwandler" ist nicht existent.

    Ist mir nix bekannt. außer natürlich das du für die der Os X eigenen Firewall auch regeln definieren könntest die Verbindungen nach außen unterbinden (wenn dir Ports und zielserver bekannt sind)
    die ipfw manuals findest du im ganzen netz, außerdem gibts noch GUI Lösungen wie Brickhouse mit denen du deine Firewall genauer konfigurieren kannst (ich hab damit portforwarding definiert für einen rechner im internen netz der bei seiner Internet einwahl den mac als Router nutzt)
    Brickhouse solltest du bei versiontracker finden.

    aber ein Tool das bei jedem ausgehenden netzwerktraffic der nicht registirert ist alarm schlägt so wie es little snitch tut ist mir nicht bekannt ...

    Kommt drauf worum es dir geht, vielleicht gibts ja auch ne andere Lösung für dein anliegen. Sollen netzwerkverbindungen nach außen blockiert werden? oder soll programmen die Kommunikation nach außen untersagt werden?
     
  8. Zettt

    Zettt New Member

    es geht mir mehr darum programmen die verbindung nach aussen zu sperren.
    ich weiss nicht genau was ich netzwerktechnisch unterbinden möchte?!
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wir wissen zwar nicht, wo wir hin wollen, aber das mit Vollgas und ganzer Kraft!

    :D

    Christian.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dein zweiter Wunsch sei Dir erfüllt.
    Zieh einfach den Steccker zum Inet und du hast die beste FW die es gibt.
    Du brauchst dazu keine Netzwerkkentnisse , mußt keine Portliste durchsuchen und bist garantiert auf der sicheren Seite.
     
  11. Zettt

    Zettt New Member

    hallo

    ein kollege hat mich auf den trichter mit carbonisiertem zeugs gebracht. mich würde interessieren ob es sowas auch als all-in-one tool gibt oder ob man da erstmal programmieren lernen muss?

    und nebenbei würde mich interessieren ob es evtl alternativen zu dem programm littlesnitch, also eine "firewall" die verbindungen nach aussen hin unterbindet, gibt wenn möglich for free?
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Also wenn du meinst so ein programm wo man Os 9 Programme einmal in OS X Programme konvertiert? nein soetwas gibt es nicht und gab es auch nie. (es kursierte mal ein "carbonizer" das war allerdings ein Aprilscherz.
    Du musst Programme entweder in carbon programmieren (damit sie in Os X und OS 9 laufen) oder gleich in cocoa programmieren um nur Os X native anwendungen zu schreiben. Ein "Umwandler" ist nicht existent.

    Ist mir nix bekannt. außer natürlich das du für die der Os X eigenen Firewall auch regeln definieren könntest die Verbindungen nach außen unterbinden (wenn dir Ports und zielserver bekannt sind)
    die ipfw manuals findest du im ganzen netz, außerdem gibts noch GUI Lösungen wie Brickhouse mit denen du deine Firewall genauer konfigurieren kannst (ich hab damit portforwarding definiert für einen rechner im internen netz der bei seiner Internet einwahl den mac als Router nutzt)
    Brickhouse solltest du bei versiontracker finden.

    aber ein Tool das bei jedem ausgehenden netzwerktraffic der nicht registirert ist alarm schlägt so wie es little snitch tut ist mir nicht bekannt ...

    Kommt drauf worum es dir geht, vielleicht gibts ja auch ne andere Lösung für dein anliegen. Sollen netzwerkverbindungen nach außen blockiert werden? oder soll programmen die Kommunikation nach außen untersagt werden?
     
  13. Zettt

    Zettt New Member

    es geht mir mehr darum programmen die verbindung nach aussen zu sperren.
    ich weiss nicht genau was ich netzwerktechnisch unterbinden möchte?!
     
  14. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wir wissen zwar nicht, wo wir hin wollen, aber das mit Vollgas und ganzer Kraft!

    :D

    Christian.
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dein zweiter Wunsch sei Dir erfüllt.
    Zieh einfach den Steccker zum Inet und du hast die beste FW die es gibt.
    Du brauchst dazu keine Netzwerkkentnisse , mußt keine Portliste durchsuchen und bist garantiert auf der sicheren Seite.
     
  16. Zettt

    Zettt New Member

    hallo

    ein kollege hat mich auf den trichter mit carbonisiertem zeugs gebracht. mich würde interessieren ob es sowas auch als all-in-one tool gibt oder ob man da erstmal programmieren lernen muss?

    und nebenbei würde mich interessieren ob es evtl alternativen zu dem programm littlesnitch, also eine "firewall" die verbindungen nach aussen hin unterbindet, gibt wenn möglich for free?
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    Also wenn du meinst so ein programm wo man Os 9 Programme einmal in OS X Programme konvertiert? nein soetwas gibt es nicht und gab es auch nie. (es kursierte mal ein "carbonizer" das war allerdings ein Aprilscherz.
    Du musst Programme entweder in carbon programmieren (damit sie in Os X und OS 9 laufen) oder gleich in cocoa programmieren um nur Os X native anwendungen zu schreiben. Ein "Umwandler" ist nicht existent.

    Ist mir nix bekannt. außer natürlich das du für die der Os X eigenen Firewall auch regeln definieren könntest die Verbindungen nach außen unterbinden (wenn dir Ports und zielserver bekannt sind)
    die ipfw manuals findest du im ganzen netz, außerdem gibts noch GUI Lösungen wie Brickhouse mit denen du deine Firewall genauer konfigurieren kannst (ich hab damit portforwarding definiert für einen rechner im internen netz der bei seiner Internet einwahl den mac als Router nutzt)
    Brickhouse solltest du bei versiontracker finden.

    aber ein Tool das bei jedem ausgehenden netzwerktraffic der nicht registirert ist alarm schlägt so wie es little snitch tut ist mir nicht bekannt ...

    Kommt drauf worum es dir geht, vielleicht gibts ja auch ne andere Lösung für dein anliegen. Sollen netzwerkverbindungen nach außen blockiert werden? oder soll programmen die Kommunikation nach außen untersagt werden?
     
  18. Zettt

    Zettt New Member

    es geht mir mehr darum programmen die verbindung nach aussen zu sperren.
    ich weiss nicht genau was ich netzwerktechnisch unterbinden möchte?!
     
  19. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wir wissen zwar nicht, wo wir hin wollen, aber das mit Vollgas und ganzer Kraft!

    :D

    Christian.
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dein zweiter Wunsch sei Dir erfüllt.
    Zieh einfach den Steccker zum Inet und du hast die beste FW die es gibt.
    Du brauchst dazu keine Netzwerkkentnisse , mußt keine Portliste durchsuchen und bist garantiert auf der sicheren Seite.
     

Diese Seite empfehlen