Casio-Digicam - Mac-kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rosalinde, 13. Januar 2003.

  1. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    s da einen externen CD-Brenner für 159,- von Benq (nie gehört...), ist der kompatibel? Ist das vielleicht ein gutes Teil (suche was leichtes für's iBook, das ich dooferweise ohne Combo-Laufwerk gekauft habe...)

    Nochmal Danke!
     
  2. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    P.S. - gehört so ne Frage eigentlich hierhin oder ins Soft- und Hardwarebrett?

    Ahnungslos,

    Rosa
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s trotzdem nicht klappen sollte.
    CD-Brenner: Praktisch alle Brenner laufen am Mac, zumindest mit Toast. Wenn's auch mit iTunes und den eingebauten Brenn-Tools von Apple funktionieren soll, wird die Auswahl kleiner. Auch hier gibt es eine Kompatibilitätsliste, weiss aber gerade nicht, wo.

    Gruss
    Andreas
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eigentlich ins Software/Hardware-Brett. Aber die meisten lesen hier eh alle Bretter ;-)
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi,

    handelt es sich um die Exelim, oder so ähnlich? Die wurde im hiessigen MM an einem iMac im Zusammenspiel mit iPhoto präsentiert, sie sollte also kompatibel sein.

    Ciao
    Napfekarl
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Nachtrag: Die Cam gib es IMO in zwei Ausführungen: mit und ohne MP3-Player. Ist die für 333 EUR mit MP3?

    Mit gefiel die Kamera übrigens auch, weil sie so super klein ist. Trotzdem würde ich mir mal die Ixus V2 oder V3 ansehen, ist etwas grösser, hat dafür aber einen optischen Zoom. Und ein Metallgehäuse hat sie ebenfalls.
     
  7. MiniMac

    MiniMac New Member

    Hast du die Exilim schon gekauft?

    Habe grad gelesen, dass im Februar eine Version mit optischem 3fach-Zoom kommen wird!!

    Die will ich haben!!

    Ich kam auf der neuen Casio-Seite zum Satz
    "Unter Windows XP sowie MAC-OS 9.0 und X ist keine Installation
    der USB-Treiber erforderlich.",
    andererseits hat Apple auf seiner Seite
    http://www.apple.com/macosx/upgrade/cameras.html
    keinerlei Hinweis auf eine X-Kompatibilität von Casio-Geräten!

    Wenn du so etwas in die Finger bekommst ... bittebitte Info!

    MM
     
  8. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    habe die Exilim jetzt gekauft (kann sie angeblich bei Mediamarkt zurückgeben, wennse mir nicht gefällt...)

    Bin bis jetzt begeistert von dem Teil: macht schöne Fotos, keine Verzögerung bei Druck auf den Auslöser, scheint trotz der Größe stabil zu sein, ist wirklich unglaublich leicht & klein, guter Akku (hält lange), gute Kommunikation mit dem Mac (USB-Docking Station), problemlos mit OS 9 oder X, ganz egal.

    Zoom bringt mir nix, wil nur drücken und klicken, sozusagen aus der Hüfte, und dafür ist die 2 Megapixel ohne Zoom genau das richtige. Das rote Sondermodell mit der Ledertasche kann ich wirklich empfehlen: die Tasche ist stabil, damit kann man das Teil wirklich gefahrlos in der Hosentasche transportieren. Außerdem kann man die Tasche schnell aufklappen und ein Foto machen, ohne die Kamera rauszunehmen.

    Aber ansonsten habe ich keine Ahnung von digitalen Knipsen, kann also keine Vergleiche anstellen.

    Und ich habe direkt die nächste blöde Frage: Wenn ich eine SD-Karte in der Kamera installiere - brauche ich dann einen Card Reader extra, oder erkennt der Mac den Speicherchip in der Kamera, wenn ich sie via USB connecte? Wenn nicht, was kostet so ein Card Reader?

    Danke für Antwort (stell die Frage auch mal in's Tech-Forum...)

    Rosa
     
  9. MiniMac

    MiniMac New Member

    Danke für die Nachricht! Bist du auch mit der Blitzqualität zufrieden? - Keine weissen Gesichter vor braunem Hintergrund?!

    Dass der Mac die SD-Card auslesen kann, glaube ich nicht - bin mir sogar ziemlich sicher ...

    MM
     
  10. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    Blitz ist halt Blitz - sieht immer scheiße aus, egal was man anstellt. Es gibt allerdings die "anti-red-eye" Funktion mit Vorblitz. Ansonsten ist der Blitz glaube ich nicht besser und nicht schlechter als der jeder vergleichbaren Kleinbild-Knipse (habe bis jetzt die Pentax Espio benutzt, Blitzqualität ungefähr gleich).

    Also brauche ich einen Card-reader für den Mac? Was kostet so ein Ding?

    r.
     
  11. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    habe die Exilim jetzt gekauft (kann sie angeblich bei Mediamarkt zurückgeben, wennse mir nicht gefällt...)

    Bin bis jetzt begeistert von dem Teil: macht schöne Fotos, keine Verzögerung bei Druck auf den Auslöser, scheint trotz der Größe stabil zu sein, ist wirklich unglaublich leicht & klein, guter Akku (hält lange), gute Kommunikation mit dem Mac (USB-Docking Station), problemlos mit OS 9 oder X, ganz egal.

    Zoom bringt mir nix, wil nur drücken und klicken, sozusagen aus der Hüfte, und dafür ist die 2 Megapixel ohne Zoom genau das richtige. Das rote Sondermodell mit der Ledertasche kann ich wirklich empfehlen: die Tasche ist stabil, damit kann man das Teil wirklich gefahrlos in der Hosentasche transportieren. Außerdem kann man die Tasche schnell aufklappen und ein Foto machen, ohne die Kamera rauszunehmen.

    Aber ansonsten habe ich keine Ahnung von digitalen Knipsen, kann also keine Vergleiche anstellen.

    Und ich habe direkt die nächste blöde Frage: Wenn ich eine SD-Karte in der Kamera installiere - brauche ich dann einen Card Reader extra, oder erkennt der Mac den Speicherchip in der Kamera, wenn ich sie via USB connecte? Wenn nicht, was kostet so ein Card Reader?

    Danke für Antwort (stell die Frage auch mal in's Tech-Forum...)

    Rosa
     
  12. MiniMac

    MiniMac New Member

    Danke für die Nachricht! Bist du auch mit der Blitzqualität zufrieden? - Keine weissen Gesichter vor braunem Hintergrund?!

    Dass der Mac die SD-Card auslesen kann, glaube ich nicht - bin mir sogar ziemlich sicher ...

    MM
     
  13. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    Blitz ist halt Blitz - sieht immer scheiße aus, egal was man anstellt. Es gibt allerdings die "anti-red-eye" Funktion mit Vorblitz. Ansonsten ist der Blitz glaube ich nicht besser und nicht schlechter als der jeder vergleichbaren Kleinbild-Knipse (habe bis jetzt die Pentax Espio benutzt, Blitzqualität ungefähr gleich).

    Also brauche ich einen Card-reader für den Mac? Was kostet so ein Ding?

    r.
     
  14. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    habe die Exilim jetzt gekauft (kann sie angeblich bei Mediamarkt zurückgeben, wennse mir nicht gefällt...)

    Bin bis jetzt begeistert von dem Teil: macht schöne Fotos, keine Verzögerung bei Druck auf den Auslöser, scheint trotz der Größe stabil zu sein, ist wirklich unglaublich leicht & klein, guter Akku (hält lange), gute Kommunikation mit dem Mac (USB-Docking Station), problemlos mit OS 9 oder X, ganz egal.

    Zoom bringt mir nix, wil nur drücken und klicken, sozusagen aus der Hüfte, und dafür ist die 2 Megapixel ohne Zoom genau das richtige. Das rote Sondermodell mit der Ledertasche kann ich wirklich empfehlen: die Tasche ist stabil, damit kann man das Teil wirklich gefahrlos in der Hosentasche transportieren. Außerdem kann man die Tasche schnell aufklappen und ein Foto machen, ohne die Kamera rauszunehmen.

    Aber ansonsten habe ich keine Ahnung von digitalen Knipsen, kann also keine Vergleiche anstellen.

    Und ich habe direkt die nächste blöde Frage: Wenn ich eine SD-Karte in der Kamera installiere - brauche ich dann einen Card Reader extra, oder erkennt der Mac den Speicherchip in der Kamera, wenn ich sie via USB connecte? Wenn nicht, was kostet so ein Card Reader?

    Danke für Antwort (stell die Frage auch mal in's Tech-Forum...)

    Rosa
     
  15. MiniMac

    MiniMac New Member

    Danke für die Nachricht! Bist du auch mit der Blitzqualität zufrieden? - Keine weissen Gesichter vor braunem Hintergrund?!

    Dass der Mac die SD-Card auslesen kann, glaube ich nicht - bin mir sogar ziemlich sicher ...

    MM
     
  16. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    Blitz ist halt Blitz - sieht immer scheiße aus, egal was man anstellt. Es gibt allerdings die "anti-red-eye" Funktion mit Vorblitz. Ansonsten ist der Blitz glaube ich nicht besser und nicht schlechter als der jeder vergleichbaren Kleinbild-Knipse (habe bis jetzt die Pentax Espio benutzt, Blitzqualität ungefähr gleich).

    Also brauche ich einen Card-reader für den Mac? Was kostet so ein Ding?

    r.
     
  17. MiniMac

    MiniMac New Member

Diese Seite empfehlen