Castle Wolfenstein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von xfs-online, 22. Juni 2002.

  1. ughugh

    ughugh New Member

    Ähäm - macht das bitte via eMail - derweil das Spiel komplett verboten ist, nicht nur indiziert. Sellbst der Besitz ist schon strafbar.
     
  2. xfs-online

    xfs-online New Member

    Hallo,
    ich habe Wolfenstein durch und möchte es gerne verkaufen. 2 Wochen alt, keine Kratzer etc.

    Gruß
    Frank
     
  3. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    wieviel?
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    vorher kopien anfertigen :)) *g*
     
  5. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Häääh??!!!!!!!!!! Ist das echt verboten??!! ...aua, armes Deutschland!!
     
  6. baltar

    baltar New Member

    Die PC FSK 16! ist auf dem Index, d.h. nur noch ab 18 Jahren.

    Die US Version egal ob PC oder Mac hat wohl "Kreuze" u. ist damit in Deutschland verboten!

    Zur Org. Nachricht: Als erstes Posting direkt ein Verkauf, ev. als Beruf Anwalt????

    MfG
     
  7. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    Dosenkiller' hatte es bereits so trefflich gesagt "...aua, armes Deutschland!!"
     
  8. ughugh

    ughugh New Member

    RTCW war auch schon vor Erfurt in der original-Version verboten.

    Und sie ist auch nicht wegen der Gewaltdarstellung verboten (deswegen hat die deutsche PC-Version FSK16) sondern wegen der Darstellung von Nazisymbolen.

    Da es keine deutsche Version für den mac gibt (oder geben wird), die amerikanische komplett verboten ist, kommt das einer faktischen Zensur dieses Spiels für Macianer gleich - sprich Mac-Versionen sind legal hier in Deutschland gar nicht zu bekommen - selbst der Besitz ist schon strafbar.

    Aber dafür kann man sich im Grunde beim miserabelen Marktanteil von Apple bedanken - es lohnt sich einfach nicht mehr.
     
  9. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    medal of honor: fronline' natürlich von jedwedigen nazisymbolen befreit. sinn oder unsinn sei jedem selbst überlaßen. für mich ist es einfach eine reine zensur.
     
  10. ughugh

    ughugh New Member

  11. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    ich wollte nur meine zu diesem thema kuntun und nicht eine diskussion anzuzetteln. aber wenn, dann sollte das doch recht sein, oder? schließlich betrifft das doch alle macianer.

    also apple oberbosse in deutschland gibt uns das was wir wollen, wie z.b. wolfenstein!!!
     
  12. Die Pest

    Die Pest New Member

    Völliger Quatsch! Die Indizierung bedeutet lediglich, dass das Spiel nicht an Leute unter 18 Jahren verkauft werden oder öffentlich zugänglich gemacht werden darf. (So ähnlich wie Pornografie) Der Besitz ist somit nicht strafbar. Du musst beim Verkauf nur beachten das der Käufer älter als 18 Jahre ist.
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Die Indizierung bedeutet lediglich, dass das Spiel nicht an Leute unter 18 Jahren verkauft werden oder öffentlich zugänglich gemacht werden darf

    Und es darf keine Werbung gemacht werden, was immer wieder Auslegungssache ist.
     
  14. Lesen hilft, Pest.

    Die amerikanische Fassung ist nicht indiziert sondern wegen Nazisymbolen verboten.

    Kleiner, aber feiner Unterschied mit durchaus weitreichenden Folgen.

    Bevor Du also "Völliger Quatsch" brüllst, solltest Du Dich der einfachheit halber erstmal Informieren.
     
  15. Die Pest

    Die Pest New Member

    Wo steht das?
     
  16. Wie währe es mit dem Gesetzbuch?
     
  17. Genau genommen darf es nicht angepriesen werden. Deswegen kommt es ja zu mißverständnissen, weil auch ein Verris eines Spiels in einer Rezension eine Anpreisung ist :)
     
  18. Die Pest

    Die Pest New Member

    Der feine Unterschied ist aber, das die Nazisymbole verboten sind, nicht aber das Spiel selbst.
     
  19. Der noch feinere Unterschied ist aber, daß man das Spiel wegen der darin enthaltenen Nazisymbole weder verkaufen, noch besitzen darf.

    Selbst wenn man die Gesetzeslage nicht kennt, reichen 10 Sekunden googlen, um das zu erfahren. Mach das bitte, bevor Du weiterhin nicht weißt, wovon Du redest.
     
  20. Manitou

    Manitou New Member

    s, Ugh ohne Pass,

    überhaupt wirkt es doch sehr stark so, dass hier in solchen Foren Leuten wie Pest ein idealer Playground geboten wird, ihre Klugscheißereien loszulassen.

    Übrigens gibt's in der US-Version viel mehr Blut und herumfliegende Leichenteile. Zudem verrecken die Gegner mitunter langsam, qualvoll und unter Winseln und Röcheln. Dies könnte mit ein Grund sein für das Verbot. Vor allem, wo sich diese Brutalität gegen Menschen richtet.

    Ich bin zwar der Meinung, dass 99,9 % der Ego-Gamer harmlos sind, allerdings sind diese Games ein gefundenes Fressen für diese Irren à la Erfurt. Allerdings war das meiner Meinung nach nicht das game schuld - der Typ war einfach irre im Kopf - und das kann man nur schwer verbieten.
     

Diese Seite empfehlen