Cd brennen im Finder

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nochwindowuser, 21. April 2003.

  1. nochwindowuser

    nochwindowuser New Member

    ich hab ein 14 zoll 800 mhz os x 10.2.5
    Ich will datenbrennen die 690 mb! ich lege einen 700 mb rohling ein das programm sagt mir aber es sind nur 660 mb darauf!

    liegt das mit dem laufwerk zusammen?
    was könnte es für eine lösung geben?

    mfg

    stoni
     
  2. Lakmaran

    Lakmaran New Member

    Leider ist das so! Am besten mal mit 800 MB Rohling versuchen oder evtl mit Toast brennen vielleicht funktionierts damit
     
  3. nochwindowuser

    nochwindowuser New Member

    hab schon mit 800 probiert funktioniert auch nicht!

    weißt du ob die imacs auch diese probleme sonst fahr ich morgen ins büro und brenn mir meine cds dort!
     
  4. Lakmaran

    Lakmaran New Member

    Nun ja so viel ich weiss werden die MB und GB Angababen von Herstellern anders berechnet. das heisst sie rechnen mit 1000 bytes = 1 kbyte und 1000 kbytes = 1 MB aber der Computer rechnet immer mit 1024 weil der ja binär denkt. und daraus entstehen schon kleine differenzen und dazu kommt noch der platz für systemdateien und inhaltsverzeichnis.
    wahrscheinlich funktionierts auf einem anderen Mac auch nicht besser. Aber vielleicht hat jemand noch eine bessere idee.
    Gruss
     
  5. Blackness

    Blackness Gast

    Mit Toast brennen, anders gehts net.
     
  6. Svenster

    Svenster New Member

    Toast kann doch gar keine 800er CDs brennen, oder?
    Funktioniert doch bisher nur mit XCDRoast.
     
  7. Blackness

    Blackness Gast

    Stimmt, aber er hat ja auch nach 700er gefragt. :)
     

Diese Seite empfehlen