1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

CD-Brennen in 90° zu 45° ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj, 12. Februar 2002.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    Vielleicht ne doofe Frage, aber kann ich meinen CD-Brenner auf sie Seite kippen? Quasi im 90° Winkel zur Tischplatte die im 45° Winkel zur Wand steht (also ich meine, der Tisch sthet schon waagerecht...)?
    Brennt er dnn noch korrekt Cds? DAs würde mehr platz schaffen, für meinen neuen Monitor (juhuuu)...
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn man das darf, muss das explizit im Datenblatt des entsprechenden Laufwerks vermerkt sein. Steht nichts, darf man es nicht drehen. Grund: Die Mechanik bzw. die Servomotore, die für die Bewegung der Optik zuständig sind, sind meist nicht darauf ausgelegt, gegen die Schwerkraft zu arbeiten.

    Mit Harddisks oder ZIP- und anderen Laufwerken verhält es sich übrigens gleich, die sollte man auch nicht drehen, wenn nichts im Datenblatt steht.

    Gruss
    Andreas
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    aha. Danke für den Tipp, da muss ich mal suchen, ob ich da noch was finde...
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    Vielleicht ne doofe Frage, aber kann ich meinen CD-Brenner auf sie Seite kippen? Quasi im 90° Winkel zur Tischplatte die im 45° Winkel zur Wand steht (also ich meine, der Tisch sthet schon waagerecht...)?
    Brennt er dnn noch korrekt Cds? DAs würde mehr platz schaffen, für meinen neuen Monitor (juhuuu)...
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn man das darf, muss das explizit im Datenblatt des entsprechenden Laufwerks vermerkt sein. Steht nichts, darf man es nicht drehen. Grund: Die Mechanik bzw. die Servomotore, die für die Bewegung der Optik zuständig sind, sind meist nicht darauf ausgelegt, gegen die Schwerkraft zu arbeiten.

    Mit Harddisks oder ZIP- und anderen Laufwerken verhält es sich übrigens gleich, die sollte man auch nicht drehen, wenn nichts im Datenblatt steht.

    Gruss
    Andreas
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    aha. Danke für den Tipp, da muss ich mal suchen, ob ich da noch was finde...
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    Vielleicht ne doofe Frage, aber kann ich meinen CD-Brenner auf sie Seite kippen? Quasi im 90° Winkel zur Tischplatte die im 45° Winkel zur Wand steht (also ich meine, der Tisch sthet schon waagerecht...)?
    Brennt er dnn noch korrekt Cds? DAs würde mehr platz schaffen, für meinen neuen Monitor (juhuuu)...
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn man das darf, muss das explizit im Datenblatt des entsprechenden Laufwerks vermerkt sein. Steht nichts, darf man es nicht drehen. Grund: Die Mechanik bzw. die Servomotore, die für die Bewegung der Optik zuständig sind, sind meist nicht darauf ausgelegt, gegen die Schwerkraft zu arbeiten.

    Mit Harddisks oder ZIP- und anderen Laufwerken verhält es sich übrigens gleich, die sollte man auch nicht drehen, wenn nichts im Datenblatt steht.

    Gruss
    Andreas
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    aha. Danke für den Tipp, da muss ich mal suchen, ob ich da noch was finde...
     

Diese Seite empfehlen