cd brennen (video+audio)mit toast

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hedphelym, 11. März 2001.

  1. hedphelym

    hedphelym New Member

    hallo,
    will nochmal eine cd brennen-auf der orig.cd sind ein quicktime 3 video und noch 3 audio-tracks.in welchem format muss ich mit toast 4.1.2 deluxe brennen.welche optionen muss ich ankreuen/wählen?
    die cd soll einmal am mac laufen und eine weitere kopie am pc oder
    kann man in einem format brennen,das auf beiden plattformen läuft?

    hedphelym
     
  2. Carsten

    Carsten New Member

    Du kannst eine Hybrid CD brennen, die enthält dann die Daten jeweils in einem Mac und einen PC Teil. Bei den ISO Optionen am besten Joliet-Namen auswählen.
    Für ein PC mußt Du eien ISO 9660 CD erstellen und um eine Mac CD zu erstellen mußt Du MacVolume oder Dateien&ordner auswählen.
     
  3. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    A C H T U N G !

    Ne Hybrid-CD kannste nicht im CD-Player abspielen! Wenn das mit den Audio-Tracks gehen soll, muß man sich einen Schleichweg suchen. Wie der aussieht bzw. ob es ihn gibt, kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Er könnte so verlaufen: ZUERST (das ist wichtig!) eine Audio-Session (also Audio-CD Format, und nur eine Session, nicht die ganze CD!!!) brennen. Dann als zweite Session eine Hybrid (ISO/Mac) anhängen. Dan kann man dann auch "CD schreiben" (statt Session schreiben) wählen, um die CD zu finalisieren. Der springende Punkt ist, ob Toast das Schreiben einer Audio-Session erlaubt oder nicht. - Ausprobieren!

    Wenn die OriginalCD auf beiden Plattformen läuft, dann mach am einfachsten eine CD-Kopie und spare Dir den Ärger! Falls übrigens der Platz nicht reichen sollte für eine Hybrid-CD, dann mach einfach ne ISO. Der Mac sollte das handlen können.
     

Diese Seite empfehlen