CD brennen von iTunes mit OS 9.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von slamburger, 13. September 2005.

  1. slamburger

    slamburger New Member

    Moin,

    leider kann ich von meinem frisch erworbenen G3 mit OS 9.2 keine CDs aus iTunes brennen. Der Brenner funktioniert ansonsten (mit Toast) einwandfrei. Ein Bekannter sagte mir, iTunes sei nun mal für OS X ausgelegt, da könne man nix machen. Das will ich aber so nicht geltenlassen, selbst von meinem ehemaligen PC unter Windows 2000 ging's ja. Wer weiß Rat?

    Besten Dank für jeden Tipp!

    Grüße

    slamburger
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo slamburger. Willkommen im Forum. :)

    • Kannst du uns sagen, um was für einen G3(iMac, PowerMac, iBook, oder PowerBook) es sich genau handelt, und welche Version von iTunes du nutzt?
    • Der Brenner, ist das ein internes oder ein externes Gerät?
    • Wird der Brenner von anderen Apple-Programmen unterstützt, oder geht es da auch nicht?

    Übrigens: Wenn du deine Rechnerkonfiguration in dein Profil schreibst, brauchen die Helfer nicht jedesmal danach fragen, und du brauchst es nicht jedesmal neu schreiben. :)

    micha
     
  3. slamburger

    slamburger New Member

    Hi kaffee-micha,

    der G3 ist ein PowerMac, die iTunes-Version weiß ich nicht - die aktuelle eben, die ich vor etwa zwei Wochen heruntergeladen habe.

    Der Brenner ist ein internes Gerät, das ansonsten einwandfrei funktioniert.

    Wie gesagt, mit "Toast" brennt er bestens.

    Die genaue Rechnerkonfiguration? Hm, sag mal bitte einem Mac-Anfänger, wo ich die finde! Was ich weiß oder vermute ist: G3 PowerMac, 233 MHz, 512 MB Arbeitsspeicher, massig Platz auf zwei partionierten Festplatten.

    Gruß und Dank

    slamburger
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Die aktuelle Version ist iTunes 5.0, die ist aber für Mac OS X. Unter Mac OS 9.2 brauchst du eigentlich Version 2.0.4.

    Wenn ich auf deine Konfiguration gucke, dann bezweifle ich, daß der Brenner ab Werk eingebaut war. Eventuell musst du für den Brenner eine Systemerweiterung laden.

    Wenn du oben in der Menüleiste ganz links auf den Apfel klickst, findest du dort den »Apple System Profiler«, da sind alle Angaben zusammengefasst.
    Ist das noch ein beiger Desktoprechner, oder ein blau-weißer?

    Was für ein Brenner ist das genau? Eventuell ist auf der Herstellerseite eine Systemerweiterung zu finden.

    micha
     
  5. slamburger

    slamburger New Member

    Soll ich also das aktuelle iTunes deinstallieren und die Version 2.0.4 herunterladen?

    Der Brenner wurde nachträglich eingebaut. Wie lade ich eine Systemerweiterung? Um genau herauszufinden, welcher Brenner in meinem Mac läuft, muss ich das Gehäuse wohl öffnen. Das mache ich heute nicht mehr.

    Für die Konfiguration: 350 MHz sind's, nicht 233. Wo im Profil kann ich das eingeben, ich finde nix Passendes? Blau-weiß ist die Maschine.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich wundere mich, daß die Mac OS X Version bei dir überhaupt läuft. :confused:

    Nein, brauchst du nicht aufmachen. auch den Brennertyp müsstest du im Apple System Profiler finden.

    Du klickst oben auf der Seite auf den Button »Einstellungen«, in der linken Spalte(Kontrollzentrum) dann unter »Einstellungen & Optionen« auf »Profil ändern«, und scrollst dort bis zu dem Kasten »Zusätzliche Informationen«. Da trägst du dann unter »My Mac« deine Rechnerkonfiguration ein.

    micha
     
  7. morty

    morty New Member

    ... tja, da merkt man, das viele alteingesessene nicht mehr hier im forum verweilen :meckert:

    wenn das LW von iTunes überhaupt unterstützt wird, dann kommt noch das problem mit toast hinzu

    wenn ich mich nooch recht erinnere , also ohne gewähr

    wenn man toast hinterher installiert hat, war alles ok, wenn man iTunes danach noch aktualisiert hat, dann gab es da 2 oder 3 systemerweiterungen, die man deaktivieren mußte, damit man mit beidem arbeiten und brennen konnte
    jetzt frag mich nur nicht, welche das noch waren, hab gerade keinen OS9 rechner mit brenner hier
    ich MEINE, das es
    FireWire Authoring Support
    FireWire Enabler
    FireWire Support
    war, muß in einem packet sein, wenn man es sich so anzeigen läßt

    bitte bedenken, das nach dem deaktivieren, nicht löschen, ein neustart fällig ist


    boah, ich hab gerade im OS9 bei meinem dual 2,5 geschaut ... und ich finde da noch sachen ... die von meinem dual 450 noch sind ... so ist das wohl, wenn man sein system immer nur updatet und noch nie neu aufgespielt hat :nicken:
    dann werd ich da wohl nachher mal ausmisten müssen, denn OS9 läuft ja jetzt nun wirklich nur noch in classic und da benötige ich wohl wirklich kein norten mehr
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Stimmt, morty hat Recht. Das war aber nur ab Toast 5 so! Die genauen Dateinamen weiss ich auch nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen