CD brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ted vegas, 11. April 2005.

  1. ted vegas

    ted vegas Gast

    Hallo,
    ich bin absoluter Einsteiger was Mac angeht.

    Ich habe mir letzte Woche einen Mac Mini Combodrive geholt und wollte am Wochenende einen Song, den ich mit Garage Band gemacht habe und in I-Tunes kompremiert habe auf CD brennen.
    Leider habe ich keine einzige Funktion entdeckt, die es mir erlaubt eine CD zu brennen.
    Bei einem Freund, der ein I-Book hat, habe ich mal gesehen, dass der Computer wenigstens anzeigt, dass eine CD eingelegt ist. Da muß man dann nur Drag&Drop machen und schon brennt das Teil...
    Bei mir erscheint gar kein Symbol für die CD wenn ich sie einlege...

    Woran kann das liegen? Habe ich die falschen Rohlinge benutzt? Gibt es spezielle Rohlinge für den Mac?
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Hallo

    Wenn Du mit iTunes eine Musik-CD brenner willst, musst Du erst eine Playlist in iTunes erstellen. In diese Playlist ziehst Du die Lieder die Du brennen willst. Dann gehst Du in iTunes Menü "Voreinstellungen" und wählst bei CD-Brennen "Audio" (falls Du eine MP3-CD brennen willst, wählst Du MP3). Dann klickst Du OK und klickst im iTunes-Fenster auf das Symbol CD-Brennen.

    Wegen dem 2. Problem: Am Rohling kann es nicht liegen. Wenn man einen leeren Rohling ins optische Laufwerk einlegt, sollte ein Dialog erscheinen, welcher fragt, was man mit dem Rohling machen möchte. Eventuell gibt es aber in den Systemeinstellungen eine Option, die man wählen kann und die dieses Verhalten ändert. Ich würde also 'mal in den Systemeinstellungen nachschauen.

    Gruss

    Mathias
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schau mal in deine Finder-Einstellungen beim Reiter "Allgemein" - da sollte ein Häkchen bei "CDs, DVDs und iPods" gesetzt sein.

    P.S. Willkommen bei uns. :)
     
  4. ted vegas

    ted vegas Gast

    ...wow, vielen dank für die schnellen antworten!!!
     

Diese Seite empfehlen