CD-Brenner: Firmware-Updates ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chriss, 28. März 2003.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... hab grad die neue test vor mir. Hier heißt es u.a.:**

    "Die CD-Brenner haben eine Liste von ATIP-Codes und der dazu gehörenden optimalen Brennereinstellungen gespeichert. Sie veraltet jedoch schnell. (...) Also sollte diese Liste im Brenner regelmäßig aktualisiert werden. Dazu muß ein sog. Firmware-Update geladen werden. (...) Aktuelle CD-Brenner bieten dazu sogar eine Software, die auch der Laie problemlos von seinem Mac-/Windowsrechner starten kann...."

    Habt oder nutzt Ihr sowas ? Hab 48 x LaCie d2, aber davon noch nie gelesen. Sei wohl ziemlich wichtig für die Abstimmung zwischen Brenner und Medium.

    Wer kann mir hierzu von Euch noch was (genaueres) sagen ?

    DANKE !

    **sorry, falsches Board erwischt.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn du zu deinem Brenner Software dazu bekommen hast und diese auf dem Rechner installiert ist, sollte diese ein Update-Tool haben, welche nach aktueller Firmware sucht und diese dann installiert.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    hmmm ... 2 CDs dabei:
    eine zum Brennen/Backupen, die andere für´s Handbuch

    Also kann ich wohl nix machen ? Wäre ja ein Armutszeugnis für Lacie - finde auf deren Homepage auch nix ... pffffff
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Die Firmware der verbauten Brenner in den LaCie/D2 Gehäusen kommen ja auch nicht direkt von LaCIe sondern vom Laufwerkshersteller, bei mir z.B. ein Matshita Laufwerk.
    Also mal unten im Toast Fenster oder im Systemprofiler schauen welches Laufwerk verbaut ist.

    Joern
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    ... aha, ja klar, hast recht.

    Es ist ein Lite-On LTR 48125W, um genau zu sein.
    Und auf deren Seite finde ich auch einiges, aber soweit ich das überblicken kann, nix zum Mac - müssen wir mal wieder draußen bleiben ?

    Hast Du denn bei Deinem Matshita schon mal was upgedatet ?

    Grüße,
    Chris
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nein bisher nicht nötig gewesen und daher habe ich mich nicht mit beschäftigt, nur meinen Teac CDR58S hatte ich aktualisiert weil es sonst Probleme mit Rohlingen gab.
    Dort war eine Mac Firmware bereit gestellt, bzw. die allgemeine Firmware und ein Programm um es auch am Mac zu installieren.

    Joern
     
  7. AJS16C

    AJS16C New Member

    Zu diesem Thema passt eine Email-Kommunikation:
    Gesendet Donnerstag, 27. März 2003 11:49
    An: support.de@lacie.com
    Betreff: Firewire HD und CDRW fuer Mac OS X 10.2.4

    SgDuH,
    ich bitte um Auskunft, wo ich Treiber zum Betrieb unter Systemversion Mac OS X 10.2.4 downloaden kann für:

    LaCie HD 80 GB d2 Firewire, erworben im Oktober 2002,
    LaCie CDRW 48-12-48 Firewire, erworben im Dezember 2002

    Beide Geräte sind angeschlossen an Rechner Mac G3 blue/white und funktionieren einwandfrei unter Systemversion OS 9.2.2, nicht jedoch unter OS 10.2.4
    *******************************

    Antwort 28.03.03
    "leider kann Ihre Serviceanfrage derzeit nicht bearbeitet werden. LaCie befindet sich in Umzugsvorbereitungen. Der Wechsel des Arbeitsortes und die damit verbundenen Arbeiten werden vorraussichtlich am 7.April abgeschlossen sein. Bitte stellen Sie Ihre Serviceanfrage wenn nötig ab diesem Tag noch einmal.
    Mit der Bitte um Verständnis,
    Ihr LaCie Support "

    No comment
     

Diese Seite empfehlen