CD Brenner für Powerbook G3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 9. Dezember 2002.

  1. Ich hab' vor ein paar Monaten schon mal danach gefragt, nun ist es wirklich ernst geworden, ich suche eine möglichst billige Möglichkeit Daten dieses Book welches kein Diskettenlaufwerk hat zu sichern, am besten ist da schon ein Brenner, oder reicht auch ein externes Floppy- oder Zip Drive? Intern kann man da sowieso nicht viel machen, denn das kommt dann immer teurer, oder?
     
  2. Ich hab' vor ein paar Monaten schon mal danach gefragt, nun ist es wirklich ernst geworden, ich suche eine möglichst billige Möglichkeit Daten dieses Book welches kein Diskettenlaufwerk hat zu sichern, am besten ist da schon ein Brenner, oder reicht auch ein externes Floppy- oder Zip Drive? Intern kann man da sowieso nicht viel machen, denn das kommt dann immer teurer, oder?
     
  3. Taleung

    Taleung New Member

    Expansion Bay CDRW Drives US $ 349!
    http://mcetech.com

    Hab mich allerding fuer einen externen CDRW FireWire Brenner von Yamaha entschieden und es nicht bereut.

     
  4. Morgoth

    Morgoth New Member

    ...Notebook CDRW bzw. Combolaufwerk kaufen(60-160¬), altes LW ausbauen, neues einbauen, die nicht 100%ig passende Blende verschmerzen und fröhlich intern brennen :)
     
  5. Macfan

    Macfan New Member

    Wenn das Notebook einen Firewire-Port hat, kann ich Dir den Freecom Brenner empfehlen. Brennt 40-fach und kostet brei Gravis nur 199 ¬.

    Gruß

    Thorsten
     
  6. Apfel

    Apfel New Member

    Schon eins probiert?
    Soll ja mit dem TEAC 224E ganz gut klappen.

    Apfel
     
  7. Mathias

    Mathias New Member

    Informiere Dich aber vorher auf www.xlr8yourmac.com, ob der gewünschte interne CD-Brenner auch bootfähig ist. Ausserdem gibt es dort eine schöne Anleitung zum Einbau (zum Matsushita Modell 710).

    Gruss

    Mathias
     
  8. Das ist alles sehr nett, aber erstens hat dieses Powerbook kein Firewire und zweitens ist das alles ziemlich teuer - mit dem Einbau und so. Neulich war hier einer, der hat einen alten SCSI Brenner verkauft. Das Teil muss gar nicht schnell sein, es soll nur robust funktionieren und wenig kosten, selbst wenn es die lahmste Ente ist. (Ist nämlich für meine "arme Schwester, die für Technik nichts übrig hat)

    Danke trotzdem!
     
  9. Taleung

    Taleung New Member

    Expansion Bay CDRW Drives US $ 349!
    http://mcetech.com

    Hab mich allerding fuer einen externen CDRW FireWire Brenner von Yamaha entschieden und es nicht bereut.

     
  10. Morgoth

    Morgoth New Member

    ...Notebook CDRW bzw. Combolaufwerk kaufen(60-160¬), altes LW ausbauen, neues einbauen, die nicht 100%ig passende Blende verschmerzen und fröhlich intern brennen :)
     
  11. Macfan

    Macfan New Member

    Wenn das Notebook einen Firewire-Port hat, kann ich Dir den Freecom Brenner empfehlen. Brennt 40-fach und kostet brei Gravis nur 199 ¬.

    Gruß

    Thorsten
     
  12. Apfel

    Apfel New Member

    Schon eins probiert?
    Soll ja mit dem TEAC 224E ganz gut klappen.

    Apfel
     
  13. Mathias

    Mathias New Member

    Informiere Dich aber vorher auf www.xlr8yourmac.com, ob der gewünschte interne CD-Brenner auch bootfähig ist. Ausserdem gibt es dort eine schöne Anleitung zum Einbau (zum Matsushita Modell 710).

    Gruss

    Mathias
     
  14. Das ist alles sehr nett, aber erstens hat dieses Powerbook kein Firewire und zweitens ist das alles ziemlich teuer - mit dem Einbau und so. Neulich war hier einer, der hat einen alten SCSI Brenner verkauft. Das Teil muss gar nicht schnell sein, es soll nur robust funktionieren und wenig kosten, selbst wenn es die lahmste Ente ist. (Ist nämlich für meine "arme Schwester, die für Technik nichts übrig hat)

    Danke trotzdem!
     
  15. Taleung

    Taleung New Member

    Expansion Bay CDRW Drives US $ 349!
    http://mcetech.com

    Hab mich allerding fuer einen externen CDRW FireWire Brenner von Yamaha entschieden und es nicht bereut.

     
  16. Morgoth

    Morgoth New Member

    ...Notebook CDRW bzw. Combolaufwerk kaufen(60-160¬), altes LW ausbauen, neues einbauen, die nicht 100%ig passende Blende verschmerzen und fröhlich intern brennen :)
     
  17. Macfan

    Macfan New Member

    Wenn das Notebook einen Firewire-Port hat, kann ich Dir den Freecom Brenner empfehlen. Brennt 40-fach und kostet brei Gravis nur 199 ¬.

    Gruß

    Thorsten
     
  18. Apfel

    Apfel New Member

    Schon eins probiert?
    Soll ja mit dem TEAC 224E ganz gut klappen.

    Apfel
     
  19. Mathias

    Mathias New Member

    Informiere Dich aber vorher auf www.xlr8yourmac.com, ob der gewünschte interne CD-Brenner auch bootfähig ist. Ausserdem gibt es dort eine schöne Anleitung zum Einbau (zum Matsushita Modell 710).

    Gruss

    Mathias
     
  20. Das ist alles sehr nett, aber erstens hat dieses Powerbook kein Firewire und zweitens ist das alles ziemlich teuer - mit dem Einbau und so. Neulich war hier einer, der hat einen alten SCSI Brenner verkauft. Das Teil muss gar nicht schnell sein, es soll nur robust funktionieren und wenig kosten, selbst wenn es die lahmste Ente ist. (Ist nämlich für meine "arme Schwester, die für Technik nichts übrig hat)

    Danke trotzdem!
     

Diese Seite empfehlen