CD-Brenner funzt nach Update auf 9.2 net

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hugo1, 11. Juli 2002.

  1. Hugo1

    Hugo1 New Member

    s).
    Seitdem funktioniert mein CD-Brenner (Freecom) mit Toast 4.1.2 (OEM-Version, denke ich) nicht mehr, vorher gingalles einwandfrei.
    Strom etc ist drauf, nur erkennt Toast den Brenner nicht und meldet irgendwas mit "keine Stromversorgung/Verbindung zum Brenner, überpfüfen sie die Kabel und Verbindungen" (so oder ähnlich heißt's immer).

    Wer kennt das Problem bzw. kann mir weiterhelfen?

    Besten Dank schonmal!
    cu Hugo1
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du solltest Toast löschen, auch im Systemordner alles entfernen, was irgendwie "Toast" im Dateinamen enthält.
    Danach Toast neu installieren.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Hugo1

    Hugo1 New Member

    schon ziemlich viel ausprobiert, auch löschen und neu installieren, und nichts tut sich. Liegt das evtl. an irgend welchen Systemerweiterungen? Welche müssen aktiviert bzw. deaktiviert sein? Davon hab' ich schon mal was gehört, aber leider keine Ahnung davon!

    Gruß
    Hugo1
     
  4. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Könnte ein Konflikt mit den Systemerweiterungen von Disc Burner sein. Also entferne mal alles was nach Disc Burner aussieht und auch die Erweiterungen, die mit Authoring Support (iTunes) zu tun haben.

    Viel Erfolg
    Peter
     
  5. Kafi

    Kafi New Member

    >>Ich habe auf meinem G4 von 9.1 auf 9.2 upgedatet. (Ok, steht so nicht >>im Duden, aber was soll's).

    Und ich dachte, updaten und downloaden ständen mittlerweile drinne...

    Bleibt nur die Frage nach den Partizipien: Downgeloadet oder gedownloadet?

    Achso: Meines Wissens verträgt sich der Disc-Burner aus OS 9 nicht so ganz mit Toast. Aber welche Erweiterungen für den Disc-Burner zuständig sind, weiß ich im Moment nicht (bin mittlerweile halt auch OS X User)
     
  6. Kafi

    Kafi New Member

    Na Toll...sach mal, könnt ihr Eure antworten nicht eher schreiben? Immer muss ich sehen, dass die Antworten, die ich geben will, immer eine, oder zwei Minuten vorher gepostet worden sind!!

    ;-)
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Probleme kann es geben, wenn ein Brenner neben Toast auch mit mit iTunes oder DiskBurner funktionieren soll. Unverträglichkeiten verursachen hier die "Authoring Support"-Dateien im Systemordner, die sowohl von Apple als auch von Toast kommen. Ich glaube, man muss die von Apple aus dem Systemordner nehmen.
    Da Dein Brenner nun aber nicht mal mehr von Toast selber erkannt wird, liegt das Problem woanders. Den einzigen Rat, den ich Dir geben kann, ist, auf Toast 5.1.4 upzugraden.
    Was sagt eigentlich der Apple System-Profiler? Wird der Brenner da aufgeführt?

    Gruss
    Andreas
     
  8. Hugo1

    Hugo1 New Member

    s mal mit der fünfer-Version, vielleicht hilft's!

    Dankeschön!
     
  9. Hugo1

    Hugo1 New Member

    "Bleibt nur die Frage nach den Partizipien: Downgeloadet oder gedownloadet?"

    Gute Frage! Bin leider kein Sprachwissenschaftler, der sich mit der Umgangssprache befasst! Ich würd' sagen, downgeloadet ;-)
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das ist aber nicht wirklich gut, wenn der System-Profiler den Brenner nicht sieht. Da dürfte auch Toast5 nicht helfen, befürchte ich.
    Den einzigen Ratschlag, den ich Dir noch geben kann, ahnst Du vielleicht schon: MacOS nochmals komplett neu installieren, ausgehend von 9.1. Brenner kurz prüfen, dann Update auf 9.2 aufspielen.

    Gruss
    Andreas
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Sollte die Systemerweiterung Authoring Support sein.
     
  12. Hugo1

    Hugo1 New Member

    s).
    Seitdem funktioniert mein CD-Brenner (Freecom) mit Toast 4.1.2 (OEM-Version, denke ich) nicht mehr, vorher gingalles einwandfrei.
    Strom etc ist drauf, nur erkennt Toast den Brenner nicht und meldet irgendwas mit "keine Stromversorgung/Verbindung zum Brenner, überpfüfen sie die Kabel und Verbindungen" (so oder ähnlich heißt's immer).

    Wer kennt das Problem bzw. kann mir weiterhelfen?

    Besten Dank schonmal!
    cu Hugo1
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du solltest Toast löschen, auch im Systemordner alles entfernen, was irgendwie "Toast" im Dateinamen enthält.
    Danach Toast neu installieren.

    Gruss
    Andreas
     
  14. Hugo1

    Hugo1 New Member

    schon ziemlich viel ausprobiert, auch löschen und neu installieren, und nichts tut sich. Liegt das evtl. an irgend welchen Systemerweiterungen? Welche müssen aktiviert bzw. deaktiviert sein? Davon hab' ich schon mal was gehört, aber leider keine Ahnung davon!

    Gruß
    Hugo1
     
  15. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Könnte ein Konflikt mit den Systemerweiterungen von Disc Burner sein. Also entferne mal alles was nach Disc Burner aussieht und auch die Erweiterungen, die mit Authoring Support (iTunes) zu tun haben.

    Viel Erfolg
    Peter
     
  16. Kafi

    Kafi New Member

    >>Ich habe auf meinem G4 von 9.1 auf 9.2 upgedatet. (Ok, steht so nicht >>im Duden, aber was soll's).

    Und ich dachte, updaten und downloaden ständen mittlerweile drinne...

    Bleibt nur die Frage nach den Partizipien: Downgeloadet oder gedownloadet?

    Achso: Meines Wissens verträgt sich der Disc-Burner aus OS 9 nicht so ganz mit Toast. Aber welche Erweiterungen für den Disc-Burner zuständig sind, weiß ich im Moment nicht (bin mittlerweile halt auch OS X User)
     
  17. Kafi

    Kafi New Member

    Na Toll...sach mal, könnt ihr Eure antworten nicht eher schreiben? Immer muss ich sehen, dass die Antworten, die ich geben will, immer eine, oder zwei Minuten vorher gepostet worden sind!!

    ;-)
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Probleme kann es geben, wenn ein Brenner neben Toast auch mit mit iTunes oder DiskBurner funktionieren soll. Unverträglichkeiten verursachen hier die "Authoring Support"-Dateien im Systemordner, die sowohl von Apple als auch von Toast kommen. Ich glaube, man muss die von Apple aus dem Systemordner nehmen.
    Da Dein Brenner nun aber nicht mal mehr von Toast selber erkannt wird, liegt das Problem woanders. Den einzigen Rat, den ich Dir geben kann, ist, auf Toast 5.1.4 upzugraden.
    Was sagt eigentlich der Apple System-Profiler? Wird der Brenner da aufgeführt?

    Gruss
    Andreas
     
  19. Hugo1

    Hugo1 New Member

    s mal mit der fünfer-Version, vielleicht hilft's!

    Dankeschön!
     
  20. Hugo1

    Hugo1 New Member

    "Bleibt nur die Frage nach den Partizipien: Downgeloadet oder gedownloadet?"

    Gute Frage! Bin leider kein Sprachwissenschaftler, der sich mit der Umgangssprache befasst! Ich würd' sagen, downgeloadet ;-)
     

Diese Seite empfehlen