CD-Brenner unter Classic läuft nicht??!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von i_mac_messer, 3. Januar 2002.

  1. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Moin, moin, meinen iomega zip 650-CD Brenner USB würde ich natürlich auch unter X gerne verwenden, klar, mit der Classic-Umgebung. Unter X wird er im System Profiler erkannt, wenn ich Classic gestartet habe, läuft gar nichts mehr, taucht er nicht mehr auf. Unter 9.2.2 hatte ich ein paar Probleme mit Toast, aber seit ich einige Systemerweiterungen gelöscht habe, läuft Toast, nur mit 9.2.2. gestartet, einwandfrei. Wie gesagt, bei Classic unter X hingegen wird der Brenner überhautp nicht erkannt. Ich dachte zunächst, es sei ein Toast-Softwareproblem, aber das habe ich beseitigt, weil der Brenner unter dem reinen 9er läuft. USB-Neustart nützt nichts.
    Muß ich fürs brennen immer komplett neu 9 starten? Das muß doch auch mit X und Classic gehen? Danke für Eure Hinweise.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Moin, habe mit Toast 5 unter Classic ähnliche Probs, muss zum Brennen auch jedesmal unter 9.x neustarten,
    aber es soll bald ein Update für Toast 5 auf X geben.
     
  3. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Hmmmmm, damit werde ich mich wohl arrangieren müssen.
    Wird das Update für Toast 5 auf X kostenlos sein? Habe bisher nur die OEM-Version. Hat jemand Erfahrung mit der Beta für X? Lohnt es sich also, jetzt schon das bisherige 5 zu kaufen, die Beta zu saugen und sich dann das (hoffentlich kostenlose) Update zu ziehen?
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    die beta kannst du auch so saugen. solltest du auf der apple-page, bei versiontracker oder direkt bei roxio finden...
    ist übrigens möglich, dass dein brenner mit der beta-version bereits funktioniert.
    bei mir gehts nicht, da ich einen riiieesen scheiss-usb-brenner habe.
     
  5. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Jo, jo, aber bevor ich's vergeblich tu: Ich dachte, man bräuchte einen Registrationscode von einer 5er Vollversion, damit es läuft. Geht das ohne oder findet man die im Netz?
     
  6. Andrin

    Andrin New Member

    Unter Classic laufen manche Anwendungen, die direkt auf die
    Hardware zugreiffen müssen, beispielsweise CD-Brennprogramme
    oder Diskutilities, nicht.

    Damit muss man sich wohl oder übel noch abfinden.

    gruss

    andrin
     
  7. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Classic ähhhhhhh Klasse! Das ist Politik, oder? Damit erfreut man viele User, besonders, wenn es noch keine X-Programme gibt. Prima, dann kann ich ja schon mal Etat für Toast X locker kloppen!
     
  8. Wolli

    Wolli New Member

    ich glaub das geht ohne...
     
  9. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Die Toast X Beta läuft tatsächlich ohne CD-Key und brennt sogar! ;-) Allerdings erkennt es keine bereits in den Brenner eingelegte CD, man muß es immer dann machen, wenn man brennen will, sonst kommt Fehler -50. Außerdem erscheint gelegentlich eine Fehlermeldung, etwa OS X kann die eingelegte CD nicht lesen, initialisieren? blabla. Ich hoffe, das sind nur Betafehler. Hat jemand Erfahrungen damit?
     

Diese Seite empfehlen