CD Brenner

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Seal, 9. Dezember 2004.

  1. Seal

    Seal New Member

    Hallo,

    ich bin Seal und hab gar keine Ahnung von der Mac-Welt. Gehör dann doch zu den üblichen PC-Menschen.

    Jetzt mein eigentliches Anliegen:

    Meine Freundin arbeitet mit einem G3, soviel weiß ich. :)
    Ich wollt ihr jetzt zu Wheinachten einen CD Brenner schenken. Natürlich wird da noch was persönlicheres geschenkt ;)
    Könnt ihr mir sagen wieviel so ein Brenner kostet und welchen ich überhaupt nehmen soll?

    Wär echt nett.
    Danke Seal.
     
  2. polysom

    polysom Gast

    Obs da Einschränkungen gibt welche man nehmen kann und welche nicht weiß ich nicht (kann ich mir aber kaum vorstellen),
    Im Apple-Store kostet ein Fire-Wire CD-RW-Brenner um die 100 Euronen.
    Ich denke mal so um den Dreh wird sich das bewegen.
    Je nach dem ob ein externes oder internes (wenn möglich) Gerät nimmt.
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn man wüsste, welcher G3 mit einem Brenner bestückt werden soll, könnte man auch sagen, ob FireWire überhaupt geht. Die alten (beigen) hatten nämlich kein FW drin. Natürlich kann man Firewire - je nach OS-Version - nachrüsten.
     
  4. Seal

    Seal New Member

    Also ich bin mir fast sicher das er kein fire-wire anschluß hat sonder nur USB. Aber ganz sicher kann ich das nicht sagen.

    Angenommen kein fire-wire, welches Gerät würdet ihr empfehlen?

    Also von der Farbe her....er ist so transparent mit blauer Front.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Man kann auch so einen brenner intern verbauen.
    Da gibts Brenner ab 29 € die man einfach intern verbauen oder gegen das bisherige CD laufwerk austauschen kann.
    allerdings bedarf es dann noch eines Brennprogrammes wie Toast.

    Bei reichelt.de gibts z.B. P.S.
    AOPEN CRW 5232 CD-RW Laufwerk 52/32/52X für 25 €
    LITEON SOHR5238S 52/ 32/ 52X Kit für 30 €

    Wenn sie mit nem brennprogramm wie Toast arbeiet kann sie die einfach einbauen. Toast erkennt das.
    Wenn sie kein extra Brennprogramm hat dann müsste sie sich danach richten ob und welche brenner vom OS per default erkannt werden, dafür müsste man wieder wissen mit welchem betriebssystem sie arbeitet.
     
  6. Seal

    Seal New Member

    Ok ich werd die Info besorgen.


    Vielen Dank schon mal für die raschen Antworten.
    Ich glaube sie hat mal was von einem 9ner Beriebssystem geredet.
    Kann das sein?
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ist es ein "Tower-Rechner", der aussieht wie eine Tupperware-Dose? Dann hat er sowohl FireWire wie auch USB. Aber USB ist nur Version 1.1, und da wirst du mit der max. Brenngeschwindigkeit nie glücklich.

    Ich hab hier einen älteren Formac-Brenner, aber im Prinzip gehen alle. Musst halt schauen, dass Mac-Software dabei ist - am besten Toast Version 5.2.x.

    Ich kenne den deutschen Markt nicht, aber schau doch mal bei Gravis, was es so gibt.

    Zum Beispiel:
    "CD-RW Brenner LaCie 52/32/52 Porsche ext., FireWire; inkl. Toast.
    LaCie verhilft Ihnen mit diesem CD-RW-Brenner zu einem Gerät, dass einen Rohling in weniger als 2 Minuten brennen kann und dabei noch durch das Design von F.A. Porsche überzeugt! Problemloser Anschluß über FireWire." (ca. 110 Euro).

    Aber es gibt auch andere Händler, und andere Hersteller. Und natürlich kannst du statt eines externen CD-Brenners gleich einen Brenner nehmen, der auch DVD beschreiben und lesen kann.

    Christian
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ja, das kann hinhauen.
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Seal,

    nur noch mal zur Klärung: Handelt es sich um ein Gerät, bei dem Monitor und Rechner in ein- und demselben Gehäuse untergebracht sind? Das wäre ein iMac, den gibt's auch mit G3-Prozessor.

    Da würde man einen externen Brenner in einem eigenen Gehäuse kaufen.

    Oder ist es ein Rechner mit einem Gehäuse, das aussieht wie ein gut aufgeschütteltes Daunenkopfkissen mit Griffen dran, blaue Front- und Rückseite, transparente Seitenteile, durch die in großen Lettern "G3" zu lesen ist? Mit separatem Monitor? Dann ist es ein blauweißer G3.

    Da kann man intern einen Brenner einbauen.
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Ich nochmal.

    Der blauweiße G3 sieht so aus:
     
  11. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ja, wenn man das vorhandene CD-Laufwerk "opfert", geht das. Ein handelsüblicher IDE-Brenner geht da rein. Aber dann hat man möglicherweise keine Mac-Software...

    Christian.
     
  12. Krikri

    Krikri New Member

    Ich empfehle dir LaCie Porsche Design, die so ziemlich die schönsten Brenner herstellen.

    Hier der Link.

    CD-RW Slim
     
  13. Krikri

    Krikri New Member

  14. Krikri

    Krikri New Member

    diese schönen geräte gibts auch als Desktop-varianten, jeweils getrennt in FW und USB 2.0


    Desktop-Variante
     

Diese Seite empfehlen