CD-Covers drucken!!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tobi, 19. Januar 2001.

  1. Tobi

    Tobi New Member

    Servus !!!!!!!!!!

    muß schon wieder nerven........

    kennt jemand eine gute Shareware/Freeware um vernünftig Cd-Covers zu drucken !!!!!!!

    würde mich rießig freuen über ein paar Anregungen!!!!!

    vielen Dank und Grüße
    tobi
     
  2. Macintosh

    Macintosh New Member

    Covers oder Labels ?

    Macintosh
     
  3. Tobi

    Tobi New Member

    Covers!!!!!!!

    die man sich runtergeladen hat!!!!

    danke schon mal!!!!!
     
  4. tina

    tina New Member

    ich mache meine immer selbst. wenn sie für dich privat sind, dann schaue doch unter den verschiedenen bildarchiven nach, die es gibt. zwar kann man nur 72 dpi bildchen runterladen, aber mit etwas geschick in photoshop erzielt man doch recht passable ergebnisse.
    tina
     
  5. Tobi

    Tobi New Member

    hey!!!!!

    mit den Bildarchiven ist klar....qualität ist auch für mich privat völlig ausreichend........

    ....aber es gibt doch bestimmt eine schöne kleine Shareware die alles gleich in die richtige größe usw. bringt......habe auch schon eine gefunden... / Ultimate LPP / oder so ....doch wollte mich erstmal umhöhren ob es noch ein paar andere Alternativen gibt.....denn diese Shareware ist erst vernünftig zu gebrauchen wenn sie Regestriert ist
    (was auch völlig OK ist)
    aber wie gesagt vielleicht kennt ja einer von Euch noch eine Alternative!!!!!!!!!

    DANKE
     
  6. tina

    tina New Member

    versuchs mal bei
    http://www.kronenberg.com
    ich habe gehört die haben so was in der art zum downloaden. ob es zu gebrauchen ist weiß ich nicht.

    gruss tina

    ansonsten hilft immer noch kreativität
     
  7. Tobi

    Tobi New Member

    das stimmt natürlich........und dabei unterstützt uns der MAC ja so lieb :) !!!!!!!!!! (das meine ich ernst)!!!!

    ansonsten werde ich den Link mal checken Danke Tina!!!!

    ...wenn sonst noch jemand irgendwelchen Tipps hat......nur her damit!!

    thanks.....
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    cd label printer und uncovert

    probier mal aus
     
  9. tina

    tina New Member

    das blöde an den labeln ist, dass die je nach firma unterschiedlich gestanzt sind.

    ich kaufe meine bei kronenberg.com. dort habe ich mir auch das labelerkit gekauft. die sind günstig und das papier ist o.k. zum kid gehört auch eine CD mit masken aus den unterschiedlichen programmen zum vereinfachten herstellen von covern und labels für sämtliche bild- und tonträger, sowie unterschiedliches papier für labels und cover.

    das labeler kit kann man bei kronenberg direkt bestellen, gravis hat es jedoch auch. kosten so um 70,-
    (so als tipp auch für andere)
     
  10. Tobi

    Tobi New Member

    Danke an alle werde ich mal checken!!!!!

    ansonsten wenn noch jemand was weiß......

    ciaoiiiiiiiiiie!!!!
     
  11. Buddha

    Buddha New Member

    Hallo Tobi!
    ich benutze gerne die Software von Magicmouse Production-Discus.
    Leicht zu bedienen und doch umfangreich.
    Liebe Gruesse
    Buddha
    http://www.magicmouse.com
     
  12. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    ein Tip:

    cddeluxe (oder cdeluxe?)

    gibts irgendwo als download, ist filemaker-dokument zum Verwalten von CDs mit Druckoption. Vielleicht von den Gestaltungsmöglichkeiten etwas spartanisch...
    ich bin allerdings selbst noch nicht dazu gekommen, es eingehend zu testen.
     
  13. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Adaptec liefert mit Toast div. Vorlagen, u.a. für AppleWorks.
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Tobi,

    ich nehme dafür die Freeware (abgespeckte) Version von CorelDraw8, da kannst Du Dir alle gwünschten Labels selber zeichnen und die Bilder die dahinein sollen auch noch zurechtziehen.
    Die Vorlagen dafür könnte ich Dir per mail senden.
    Brauchst nur die Vorlage aufmachen und die gewünschten Bilder importieren.
    Weiß nur nicht mehr , wo ich es gezogen habe, heißt aber Corel8 SE.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen