CD für DVD Player brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacHase, 6. August 2002.

  1. MacHase

    MacHase New Member

    Hallo ihr Macianer,

    Ich versuche im Moment mehrere Avi, Movieplayer, DivX u. Quicktimefilme zusammenzufügen und diese
    auf CD zu brennen.
    Das Zusammenfügen ist mir über "I-View Multimedia Pro" gelungen, so das ich mir die Filme zusammengeschnitten über Quicktime anschauen kann.
    Doch wie brenne ich diese Filme so das ich sie mir auf meinem DVD Player anschauen kann?
    P.S. Meine Hard u. Software: I-Mac DV 400, Iomega Predator Brenner, Toast Titanium 5.1.4, I-View Pro,
    I-Movie2, Quicktime 5.0.2. ( System OS 9.2.2 ).
    Der DVD Plärrer ist nen Yamaha DVD 510.

    Vielen Dank für eure Tipps
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Entweder als VCD (MPEG1) oder als SVCD (MPEG2).

    Ersteres geht am einfachsten, wenn Du die Filme alle als DV-Stream exportierst (braucht sehr viel Platz auf der HD, ca. 1GB pro 5 Minuten Film) und dann iMovie eine VCD erstellen lässt. Dazu brauchts Toast Titanium.

    Für eine SVCD hat macmercy einen Lehrgang ins Internet gestellt: http://mac-mercy.bei.t-online.de/svcd/svcd.htm
    Geht aber nur mit MacOSX

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen