CD im Mp3 nach Audio CD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von affenschwanz, 25. Februar 2002.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Habe eine gemixte CD im Mp3 Format und möchte diese gerne mit den dazugehörigen (auf dem MiniDisc nennt man sie: ) T-Marks versehen auf Audio CD brennen.
    Gibts solche Programme die T-Marks setzen können?
    Oder was gebt ihr mir für Ratschläge?
    Gruss
    
     
  2. Olley

    Olley Gast

    hi,
    das kannste verlöten! das wird nix! ich habe auch ewig nach einem solchen proggey gesucht habe aber nix gutes gefunden. auf ner dose geht das mit jedem "billigbrennproggey" aber auf dem mac geht nix!
    mit cd spin doctor von roxio kannst du es mal versuchen aber saubere "t-marks" bekommste damit nicht hin. das einzigste was sauber titel trennen kann ist peak dv. das programm gibts aber glaub ich nur im paket mit final cut pro wenn ich mich nicht täusche. komfortabel ist das aber auch nicht besonders da die titel nach dem mühseligen "zerschnibbeln" im format sd2 gesichert werden müssen um sie dann mit toast zu brennen.
    unter x gehts mit dem proggey soundstudio2. damit kannst du"t-marks" setzen und die tracks dann sofort brennen...
    Olley
     
  3. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Soundstudio für X tönt gut.
    Habe auf meinem Soundstudio 1.5.4
    weiss aber nicht obs mit dem auch geht.
    Sonst lade ich mir mal schnell ST2.
    WaveBurner ist auch in meinem Besitz, aber dieses Programm kapier ich nicht. War wohl eine investition in den Wind.
    Gruss
    
     
  4. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Hab mir das Proggy Soundstudio 2.0.1 gesaugt.
    Weisst du wie genau man diese Marken setzt und die CD dann brennt?
    Gruss
    
     
  5. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Habe jetzt die Marken mit SoundStudio 2 gesetzt. Nun habe ich eine aif Datei.
    Soll ich diese Brennen und dann kommt auf dem CD Player die Marken oder was muss ich tun?
    Gruss
    
     
  6. Olley

    Olley Gast

    hi,
    wenn du die marker gesetzt hast, wähle "split by markers" im menu edit und speicher die tracks. jetzt musst du die tracks nur noch mit itunes oder toast brennen.aber vergiss nicht die pausen zwischen den tracks auf 0 zu stellen vor dem brennen! das wars...
    Olley
     
  7. Olley

    Olley Gast

    hi schrinsemeister,
    waveburner ist meiner meinung nach zu teuer (339,-¬) für diese zwecke.
    ein nero-burning-rom für ne dose kostet meines wissens nicht mal 50,-¬!
    und es kann doch wohl wirklich nicht so schwer sein so eine funktion in cd spin doctor einzubauen oder?
    Olley
     
  8. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Dem ist leider nicht so.
    Brenne ich die Daten mit iTunes so höre ich zwischen den Tracks ein Stocken und das selbe bei Toast.
    Gibts kein Brennprogramm, welches dies zustande bringt?
    Gruss
    
     
  9. Olley

    Olley Gast

    hi,
    das geht echt nicht? ist mir noch gar nicht aufgefallen.
    naja dann haben uns macianern die dosenuser wieder was voraus. oh mann da muss man sich als macuser den waveburnerpro für 399,-¬ kaufen um sowas machen zu können! mann mann mann....
    Olley
     
  10. Olley

    Olley Gast

    ja schrinzemeister,
    ich werd jetzt mal ne mail an den support von roxio schreiben und hoffentlich ne antwort von denen bekommen. aber nochmal. so schwer kann das nicht sein denn nero-burning-rom für win kann es. nero für mac hab ich mal ausprobiert das hab ich nichtmal sauber zum laufen bekommen.
    also falls ich ne antwort von roxio bekomm werde ich euch beiden darüber informieren.
    so long, Olley
     
  11. D3000

    D3000 New Member

    Hallo! Für Toast: Du musst "disc at once" (preferences) und 0 sec. pause zwischen den titeln einestellen, dann gehts!
     

Diese Seite empfehlen