CD Label drucken?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von apoc7, 30. November 2000.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich habe mir edlich einen CD-Brenner zugelegt und bräuchte nun ein
    gutes *brauchbares* Label-Programm mit dem ich via Epson Stylus Photo 870 die
    vom Photoshop entworfenen CD-Labels drucken und mit einer Aufpressvorrichtung aufkleben kann.
    Die Klebevorlagen sollte es natürlich zuverlässig geben.
    (als Bürpbedarf oder so).

    Hat da jemand Erfahrung?
     
  2. mkerschi

    mkerschi New Member

    Welche BrennSW hast Du?
    Bei Toast sind zwei Labelprint Programme dabei.
    Discus Trial und ein AppleSkript im Toast Ordner.
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    den nigelnagelneuen Sony CDRW Firewire 12/10/32 ... kommt KW49.
    Toast ist da auch dabei.
    Ich dachte aber auch mehr an die Harwdare ... ich kann ja nicht einfach
    Labels kaufen und dann diese von Hand ohne Hilfsmittel auf die CD kleben.
    Die Eiern doch dann.
    Und deshalb habe ich gefragt, ob es ein Programm+passende Sheets+Aufdruckmechanik gibt - oder ob irgendwas kompatibel du DOSen Sofwtare/Hardware ist.
     
  4. Mfuchs

    Mfuchs New Member

    Du kannst Dir die Labels von Zweckform holen, da ist eine Positionierhilfe dabei. Wenn du es edler haben willst, hilft dir Labelle CD-Labeling Kit.
    Ich habe vor kurzem einen LaCie Brenner ausgepackt, und da war ein Labeling Maschinchen dabei. Mir reicht aber das Teil von Zweckform.
    Discus ist auf der Toast CD dabei. - gar nicht schlecht.
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Vergiß die scheiß Labelprogramme, sind viel zu unflexibel.

    Druck doch einfach mir Deinem Lieblings Text- oder Grafikprogramm. Einmal die Aufkleber ausmessen und eine Vorlage einrichten, dauert ein paar Minuten.

    Ich nehme immer Illustrator, da kann man fix bunte und gute Aufkleber herstellen.
     

Diese Seite empfehlen