CD-LabelPrint unter Leo …

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macfan, 29. Oktober 2007.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    … läuft bei mir mit einem Canon iP 4300 nicht. CD-R Fach F ist angeblich nicht das richtige Papierformat. Kann das mal jemand testen?
     
  2. mifa

    mifa New Member

    Ja, das würde mich auch interessieren, ob CD-LabelPrint unterm Leo noch läuft...
     
  3. Discobeat

    Discobeat New Member

    Habe auch eine Fehlermeldung gehabt, von wegen falsches Papierfach.
    Daraufhin habe ich alle von mir installierten Canon-Komponenten (MP760) wieder runtergeworfen (Ich hatte nicht alle installiert).
    Bei der Löschaktion habe ich leider auch meine Backupdaten gelöscht weil ich vergessen habe die externe Platte abzukoppeln. :cry:

    Nein, ich habe TimeMachine noch nicht konfiguriert !

    Bei der 2. Installation habe ich das komplette SoftwarePacket vom Canon MP760 installiert und plötzlich läuft CD.Label-Print unter Leo.

    Discobeat
     
  4. Yarramalong

    Yarramalong New Member

    Meine Maschine nervte einige Stunden lang, dass das Fach geöffnet sei. Danach, nachdem ich viele Male die Canon Software neu installiert habe, monierte sie das Seitenformat. Es sind insgesamt drei verschiedene Fehlermeldungen gekommen. An Nummern von Fehlern waren es zwei.

    Auf einer jungfräulichen Maschine, die keine Altlasten von LabelPrint hat, konnte ich hingegen problemlos drucken. Dabei habe ich nur LabelPrint neu installiert, aber den Treiber benutzt, der Leo beiliegt. Beide Maschinen haben die gleiche Historie vom MACOSX, der einzige Unterschied liegt in der früher installierten Version von LabelPrint. Die hat übrigens unter Tiger (10.4.9) auch Zicken gemacht.

    Das Problem ist also eindeutig ein Altlastenproblem. Wo dieses versteckt ist, kann ich nicht sagen, obwohl ich sämtliche Files mit den Buchstaben c.a.n.o.n mehrfach in die Hölle gefeuert habe.
     
  5. KRA

    KRA New Member

    Versuchen Sie es mit einer cd Etikett Software. Ich denke es wird steigen. Obwohl ich glaube, das Problem in Ihrem Drucker
     

Diese Seite empfehlen