CD-Laufwerk wird beim Start ausgefahren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Capman, 23. August 2002.

  1. Capman

    Capman New Member

    Gibts eine Möglichkeit das Ausfahren des Laufwerks bei Systemstart zu unterbinden. Problem hab ich seit Umstellung auf OS9.2.2 und OSX (jeweils eigene Partition, G4/450).
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hi, willkommen im Forum!

    Liegt immer eine CD drin? Dann ist das normal.

    Wenn keine CD drin liegt, ist irgendwas krank... stöpsel mal Deine Maus ab und schalte dann ein; nur um mal zu schauen, was passiert.
     
  3. Capman

    Capman New Member

    CD liegt keine drin. Werds mal mit dem Mausausstöpseln probieren.
     
  4. Capman

    Capman New Member

    Yes!!! Kaum zu glauben - es geht wieder, bin völlig irritiert, da ich mich schon so daran gewöhnt hab. Geht übrigens auch unter OSX.
    Aber nun würd ich auch gern wissen was die USB-Maus mit dem Lauwerk zu tun hat!
    Und nachdems bei OSX auch weg ist, kann der Bug nicht in den Systemeinstellungen auf der Festplatte liegen. Im Parameter-Ram lag er auch nicht, hatte ich mal gelöscht.
     
  5. shooterko

    shooterko New Member

    Wenn du bei Neustart oder eben halt Start die Maustaste gedrückt hältst, schmeisst der Mac so ziemlich alles aus, was irgendwie eingelegt ist. Vielleicht hatte deine Maus einen Ditsch.

    CU
    ShooTerKo
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Wie shooterko schon schreibt: Das ist kein bug und soll so sein. Eine Funktion, mit der man beim Neustart die CD auswerfen kann.

    Benutzt Du die original Apple Maus? Dann hatt die vielleicht wirklich einen Schaden und meldet beim Booten ein Signal, das Du garnicht gibst. Kannst in dem Fall ja mal ausprobieren sie an einen anderen USB-Port zu hängen.
    Hast Du eien Fremd-Maus, dann könnte es an ihr liegen. Ich nutze eine Microsoft-Maus (jaja - richtig gelesen ;-)), und bei der funzt diese Sache nicht; stattdessen bootet dann der Mac ohne Systemerweiterungen, wenn ich die linke Maustaste gedrückt halte.

    Sachen gibt`s...

    :)

    Singer
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    komisch, bei mir ist es normal, dass auch bei eingelegter cd der schlitten nicht ausgefahren wird...?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hallo, Singer!
    Apropos Maus: nächste Woche gibt es bei ALDI (Nord) eine 5-Tasten-Funkmaus von Medion.
    Ich bin zwar sehr zufrieden mit meiner Logitech Wheel, aber die Kinder bekommen den iMac und evtl. dann die Logitech dazu. Das Seifendöschen von Apple wollen sie auch nicht.
    Jetzt steht aber in der Werbung nicht dabei, was diese Funkmaus für einen Anschluss hat. Wenn es USB sein sollte, müßte sie doch auch unter X funzen, oder?
    Gruß R.
     
  9. Capman

    Capman New Member

    Die Sache mit der Maustaste weiß ich, aber danke nochmal! Hat aber (wie zu Beginn beschrieben) nichts mit dem Problem zu tun. Wie gesagt - bei Systemstart fuhr das Laufwerk immer heraus - egal mit mit oder ohne Maustaste. So, jetzt hab ich die Maus abgehängt, gebootet und wieder angestöpselt - eh voila, alles klappt wieder.
    Zur Maus: die funzt supergut und schimpft sich ProMouse (mußte ich extra erschwingen, da das beiliegende Exemplar nur mit Lupe zu erkennen war *g)
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    s wohl keine Treiber für 9 oder X...

    Dann doch lieber 10 ¬ mehr ausgeben und bei Medion die hier bestellen:

    Logitech Wheel Mouse Optical

    Best.-Nr. 20010944

    Die Logitech Pilot Wheel Mouse funktioniert heute ausgezeichnet mit der Technik von morgen. Schließen Sie sie an der PS/2-Schnittstelle bzw. unter Windows® 98 oder Macintosh® 8.5 oder höher an der USB-Schnittstelle an, um den verbesserten Funktionsumfang zu nutzen. Das Tastenrad ermöglicht einfachen Bildlauf, und mit der innovativen WebWheel"-Funktion sind Browser-Befehle und Web-Seiten auf einen klick abrufbar. Die komfortable Form der Maus und der Tasten ist für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet. Die Funktionen der Tasten sind austauschbar. 5 Jahre Garantie. ......und Treiber für X gibt's auch!
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Die Logitech Wheel Mouse Optical habe ich wie gesagt schon und sie funzt mit dem Allround-Treiber von Logitech ohne Probs.
    Die ALDI-Maus (bei uns sitzt auch so 'ne Süße an der Kasse ;-)) wäre nur eine sehr günstige schnurlose Alternative. Alle Tasten brauchen nicht gehen. Wenn man mit Apples 1-Taster auskommen soll, ist es allemal ein Gewinn.
    Verstehe ich das richtig: wenn keine Treiber vorhanden sind, würde sie trotzdem, wenn auch eingeschränkt, funktionieren!
     
  12. macmercy

    macmercy New Member

    Jau - standardmäßig werden USB-Mäuse erkannt unter X. Fast alle 3-Tasten-Mäuse mit den Funktionen: Links: einfacher Klick, Rechts: Control-Klick (Kontextmenü), Rollrad: rollt *g*
    Wenn's wider Erwarten nicht funktioniert, kannst Du ALDI-Produkte innerhalb 14 Tagen gegen Geld zurücktauschen.
     
  13. Maconym

    Maconym New Member

    Und wann gibts die Maus bei Aldi (Süd)?

    Früher gabs die Berliner Mauer (West/Ost),
    heute gibts die Aldi-Mauer (Nord/Süd)

    :)-(
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Tja, die beiden Albrecht-Brüder haben sich das Imperium aufgeteilt. macmercy hat einen Link zu Aldi gelegt. Meistens scheint das Angebot zeitlich nicht weit auseinander zu liegen.
     

Diese Seite empfehlen