CD-R/W ohne Netz und doppeltes Kabel:

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 13. August 2002.

  1. Singer

    Singer Active Member

  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich kenne diesen Brenner auch nicht, aber warum sollten denn Brenner ohne Netzteil unzuverlässig sein? FireWire spezifiziert schliesslich die Stromversorgung im Kabel. Und wenn sich die Geräte an diese Spezifikation halten (max. Stromverbrauch), sollte eigentlich nichts schief gehen bzw. unzuverlässig sein.

    Gruss
    Andreas
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe ein Selbstversuch mit einem Lacis 24/10/40 U&I gemacht. Seitdem hält mein Akku nur noch 2.5-3 h statt 4-5h vorher unter 9.22

    Gruß

    MacELCH
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du meinst aber nicht etwa, dass der Akku nun auch ohne Brenner nur noch 2.5h-3h hält, oder?
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Doch exakt dieses meine ich. Sprich, das Spielchen hat meinen Akku ein wenig an Laufzeit gekostet. Ist mir aber wurscht - zumindest momentan. Es wird aber wohl darauf hinauslaufen, daß ich mir einen Ersatzakku leisten werden muß. Sonst kann ich ja nicht mehr in der Bahn oder im Flieger arbeiten.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kannst Du den Akku nicht neu kalibrieren? Beim Win-Laptop meiner Frau muss ich das alle par Monate mal machen, wenn die Laufzeit von 2h auf 1/2h gesunken ist.

    Oder hat das LaCie-Laufwerk den Akku überlastet? Akkus reagieren meist sehr empfindlich auf Überlast, eben z.B. mit Kapazitätsverlust. Überlast am FireWire-Bus sollte aber eigentlich nicht möglich sein. Merkwürdig, das ganze...

    Gruss
    Andreas
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kalibrieren hab ich noch nicht versucht. Auf alle Fälle passierte folgendes: PB G3 Pismo voll geladen, vom Strom genommen, FW Kabel zum Cd-Brenner eingestöpselt und dann den Brenner eingeschaltet (ohne das dieser am Strom hängt wie sonst). Das PB gab kein Ton mehr von sich und schaltete sich komplett ab. Ein Druck auf den Akkutester zeigte keine Restspannung mehr an. Sprich er hat sich innerhalb von Millisekunden vollständig entladen.

    Gruß

    MacELCH
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    >>innerhalb von Millisekunden vollständig entladen

    Die Energie, die dabei freigesetzt worden wäre, hätte wahrscheinlich ausgereicht, um das FireWire-Kabel durchbrennen- und den Akku explodieren zu lassen ;-)

    Klingt für mich eher, als hätte da eine interne Sicherung im PB angesprochen. Dadurch ist eventuell das Akku-Management durcheinander gekommen. Liefert das FireWire-Kabel überhaupt noch Strom? Dürfte allerdings schwierig sein, das zu überprüfen.

    Gruss
    Andreas
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Oh.

    Habe ich da etwa in alten Wunden gestochert?

    ;-)
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich kenne diesen Brenner auch nicht, aber warum sollten denn Brenner ohne Netzteil unzuverlässig sein? FireWire spezifiziert schliesslich die Stromversorgung im Kabel. Und wenn sich die Geräte an diese Spezifikation halten (max. Stromverbrauch), sollte eigentlich nichts schief gehen bzw. unzuverlässig sein.

    Gruss
    Andreas
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe ein Selbstversuch mit einem Lacis 24/10/40 U&I gemacht. Seitdem hält mein Akku nur noch 2.5-3 h statt 4-5h vorher unter 9.22

    Gruß

    MacELCH
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du meinst aber nicht etwa, dass der Akku nun auch ohne Brenner nur noch 2.5h-3h hält, oder?
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich kenne diesen Brenner auch nicht, aber warum sollten denn Brenner ohne Netzteil unzuverlässig sein? FireWire spezifiziert schliesslich die Stromversorgung im Kabel. Und wenn sich die Geräte an diese Spezifikation halten (max. Stromverbrauch), sollte eigentlich nichts schief gehen bzw. unzuverlässig sein.

    Gruss
    Andreas
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe ein Selbstversuch mit einem Lacis 24/10/40 U&I gemacht. Seitdem hält mein Akku nur noch 2.5-3 h statt 4-5h vorher unter 9.22

    Gruß

    MacELCH
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du meinst aber nicht etwa, dass der Akku nun auch ohne Brenner nur noch 2.5h-3h hält, oder?
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Doch exakt dieses meine ich. Sprich, das Spielchen hat meinen Akku ein wenig an Laufzeit gekostet. Ist mir aber wurscht - zumindest momentan. Es wird aber wohl darauf hinauslaufen, daß ich mir einen Ersatzakku leisten werden muß. Sonst kann ich ja nicht mehr in der Bahn oder im Flieger arbeiten.

    Gruß

    MacELCH
     
  17. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kannst Du den Akku nicht neu kalibrieren? Beim Win-Laptop meiner Frau muss ich das alle par Monate mal machen, wenn die Laufzeit von 2h auf 1/2h gesunken ist.

    Oder hat das LaCie-Laufwerk den Akku überlastet? Akkus reagieren meist sehr empfindlich auf Überlast, eben z.B. mit Kapazitätsverlust. Überlast am FireWire-Bus sollte aber eigentlich nicht möglich sein. Merkwürdig, das ganze...

    Gruss
    Andreas
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kalibrieren hab ich noch nicht versucht. Auf alle Fälle passierte folgendes: PB G3 Pismo voll geladen, vom Strom genommen, FW Kabel zum Cd-Brenner eingestöpselt und dann den Brenner eingeschaltet (ohne das dieser am Strom hängt wie sonst). Das PB gab kein Ton mehr von sich und schaltete sich komplett ab. Ein Druck auf den Akkutester zeigte keine Restspannung mehr an. Sprich er hat sich innerhalb von Millisekunden vollständig entladen.

    Gruß

    MacELCH
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    >>innerhalb von Millisekunden vollständig entladen

    Die Energie, die dabei freigesetzt worden wäre, hätte wahrscheinlich ausgereicht, um das FireWire-Kabel durchbrennen- und den Akku explodieren zu lassen ;-)

    Klingt für mich eher, als hätte da eine interne Sicherung im PB angesprochen. Dadurch ist eventuell das Akku-Management durcheinander gekommen. Liefert das FireWire-Kabel überhaupt noch Strom? Dürfte allerdings schwierig sein, das zu überprüfen.

    Gruss
    Andreas
     
  20. Singer

    Singer Active Member

    Oh.

    Habe ich da etwa in alten Wunden gestochert?

    ;-)
     

Diese Seite empfehlen