CD-Rom LW geht nicht mehr beim I-Mac ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosch, 4. Januar 2003.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    an einem I-Mac 233 Mhz ( nicht meiner ) / System 9.0 ist folgendes Problem : Er liest keine CD´s ( egal welche ? )

    Jetzt hab ich alles versucht - alle Tastengriffe, mit c gestartet ect. / P-Ram / Schreibtischd. usw. - aber das CD-Rom Laufwerk bringt jedes Mal bei eingelegter CD die Fehlermeldung :

    Das Volumeformat kann nicht gelesen werden. Wollen Sie das Vol. initialisieren ?
    FORMAT : ProDOS 0 K

    ??? Evtl. eine fehlende oder falsche Systemerweiterung ? Ich konnte nichts sehen.

    Meint Ihr, es hat einen Sinn, per ZIP den Systemordner meines I-Mac´s auf diesen zu tun ?

    Oder wo könnte der Fehler liegen ?

    Bin dankbar um Hilfe.

    Markus
     
  2. Macintosch

    Macintosch New Member

    Kann mir wirklich Niemand helfen ?
     
  3. James

    James New Member

    Eignetlich kann auch ich dir nicht helfen, aber hast du auch schon einmal alle Systemerweiterungen ausgewählt?

    mfg

    James
     
  4. morty

    morty New Member

    ein Freund hatte das vor einigen tagen auch an seinem 233 er iMac, erst sollte das Laufwerk defekt sein, dann die FP, dann ... die haben den fehler bisher noch nicht gefunden ....

    sorry, das ich dir da leider auch nicht helfen kann, Möglichkeiten habe ich ja geschrieben
     
  5. Macintosch

    Macintosch New Member

    Alle Systemerweiterungen EIN / oder AUS hab ich auch probiert...immer die gleiche Fehlermeldung.

    Wenn ich wüsste, dass genau diese Meldung ein Zeichen dafür ist, dass eben das Laufwerk am Ende ist, dann wüsste man ja, dass sich das Probieren nicht lohnt.
     
  6. James

    James New Member

    Auch schon einmal den iMac ganz neu Installiert? Ich hatte scho probleme das er keine gebrannte CD's lesen konnte, nach dem ich ihn neu Installiert hatte, konnte er sie ohne Probleme lesen, wäre möglich das bei dir auch die Erweiterung defekt sind. Ich weiss, hört sich eher unwahrscheinlich an.

    mfg

    James
     
  7. Macintosch

    Macintosch New Member

    Kann man ausschliessen, dass das CD-Rom Laufwerk defekt ist und es ein Systemfehler ist ?

    Denn erkannt wird es ja - nur will der Mac es initialisieren ?
     
  8. Macintosch

    Macintosch New Member

    Da nun ja Niemand etwas mit dieser Fehlermeldung anfangen kann, hab ich eine ANDERE FRAGE :

    Kann ich den I-Mac mit einem einfachen Ethernet-Kabel ( es gibt da ja auch gekreuzte ? ) mit meinem G4 verbinden und von da aus mit der System-CD ( OS 9 oder 8.5 ) den Rechner initialisieren und frisch ein neues System draufspielen ?
     
  9. Macintosch

    Macintosch New Member

    Kann ich den I-Mac mit dem G4 per Ethernet-Kabel verbinden ?

    ( Ist heute abend wirklich Keiner dabei, der mir Hilfe geben kann ? )

    Markus
     
  10. Macintosch

    Macintosch New Member

    *******Kleine Veränderung :

    Hab jetzt alles Mögliche ( Nerven...) probiert - auf einmal sagt mir der I-mac beim Neustart :

    Einige CD Datenformate konnten nicht geladen werden. Die übrigen CD - Datenformate wurden aktiviert :
    ISO 9660
    High Sierra
    Audio CD Access
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Startet er denn mit einer System-CD?
    Dann könntest Du das System einfach drüberinstallieren, was dem System evtl. fehlte, ist dann wieder da, alle anderen Einstellungen ändern sich dadurch ja nicht bei System 9.
    Außerdem war System 9.0 nicht besonders, zumindest sollte es 9.1 werden.
     
  12. Macintosch

    Macintosch New Member

    Nein - er startet auch nicht von der Original - System CD ? Er erkennt keine.
     
  13. Eduard

    Eduard New Member

    Ein externes CD-Laufwerk über USB oder Firewire wäre jetzt hilfreich, dann könnte man sehen, ob es an fehlenden CD-Formaten liegt oder tatsächlich am CD-Laufwerk. So ein Fehler ist mir sonst unter System 7.6 bis 9.2.2 nicht unter gekommen.
     
  14. tAmbo2

    tAmbo2 New Member

    ja das mit Ethernet geht selbstverständlich... ich würde doch schon mal auf ein defektes Laufwerk tippen, da die boot CD, = HFS (nicht plus) nicht mal erkannt wird....

    //war Antwort auf Macintosh//
     
  15. Macintosch

    Macintosch New Member

    tAmbo2

    Hast Du vielleicht Ahnung, ob man, wenn es wirklich kaputt sein sollte, Ersatz dafür bekommt ?
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    Ist ein "Slot-in", oder?
    Ersatz gibt´s bei Apple und Händlern sicher, sollte auch nicht mehr zu teuer sein. Vielleicht sogar bei E-Bay?

    Man müßte erst wissen, daß es das auch ist, deshalb die Frage nach Versuch mit externem Laufwerk.
     
  17. Macintosch

    Macintosch New Member

    Es ist das CD - Laufwerk mit Schlitten - also nicht Slot-In.
    Ein ext, hab ich nicht.
    Vielleicht werd ich morgen vom G4 aus, ein neues System draufspielen.

    Aber mal DANKE für die Antworten.
    Für heute genug.

    Morgen geht´s weiter.

    Aber es dürfen gerne ALLE, die noch etwas dazu wissen, schreiben .
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Nach so langer Laufzeit ist es am wahrscheinlichsten, daß die Linse infolge Schmutzablagerungen trüb geworden ist. mit einem in Spiritus getauchten Q-Tip vorsichtig die Linse säubern! Nicht zu sehr (oder überhaupt nicht) aufdrücken! Die linse darf sich in ihrer Halterung nicht bewegen!
    Wetten, das hilft?
    Gruß R.
     
  19. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo Rotweinfreund

    das hört sich am frühen Morgen vielversprechend an.
    Ich denke, Du meinst die Linse am Schlitten.
    Werde es nacher gleich probieren und berichten.

    Markus
     
  20. Macintosch

    Macintosch New Member

    Reinigung zeigte leider auch keine Wirkung. Immer die Fehlermeldung ?!

    Jetzt mach ich mich einfach dran und versuch den I-Mac an meinen G4 zu hängen. Viel. klappt es, wenn ich frisch das System aufspiele ?
     

Diese Seite empfehlen