1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

CD-Rs "überschreiben"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michel, 12. November 2001.

  1. Michel

    Michel New Member

    Ich kriege einige Details nicht so ganz genau zusammen (sorry dafür), aber so in etwa:
    Ein (PC-)Kollege erzählt davon, dass er (mit Nero, glaub ich) auf CD-Rs (nicht -RWs) im Multisession-Mode einzelne Dateien sperren kann. Heisst, wenn er eine Bildersammlung drauf hat (1. Session), kann er beim nächsten Beschreiben einzelne Bilder "ausblenden". Wer die CD als nächster öffnet, sieht bloß das, was er soll.
    Wenn das so stimmt: Wie geht das? Werden die Daten durch "drüberbrennen" unleserlich gemacht? Geht das nur mit Nero (und muss jeder User Nero besitzen, um das Feature nutzen zu können?)
    Geht das auch aufm Mac?

    Michel
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    nero gibts ja auch für mac, lies halt mal auf der site was das app so bietet. hier hat meine ich keiner nero
     
  3. Michel

    Michel New Member

    Ich kriege einige Details nicht so ganz genau zusammen (sorry dafür), aber so in etwa:
    Ein (PC-)Kollege erzählt davon, dass er (mit Nero, glaub ich) auf CD-Rs (nicht -RWs) im Multisession-Mode einzelne Dateien sperren kann. Heisst, wenn er eine Bildersammlung drauf hat (1. Session), kann er beim nächsten Beschreiben einzelne Bilder "ausblenden". Wer die CD als nächster öffnet, sieht bloß das, was er soll.
    Wenn das so stimmt: Wie geht das? Werden die Daten durch "drüberbrennen" unleserlich gemacht? Geht das nur mit Nero (und muss jeder User Nero besitzen, um das Feature nutzen zu können?)
    Geht das auch aufm Mac?

    Michel
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    nero gibts ja auch für mac, lies halt mal auf der site was das app so bietet. hier hat meine ich keiner nero
     

Diese Seite empfehlen