CD-RW löschen unter Mac OSX 10.1.2 ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xyhiggins, 17. Februar 2002.

  1. xyhiggins

    xyhiggins New Member

    Tach auch,
    war nicht schlecht erstaunt als ich so gar keine Hilfe fand zu dem oben beschriebenen Thema.
    Warum geht das nicht so einfach wie unter Mac OS 9.2 ?
    Einfach auf diesem Menupunkt drücken CDRW löschen.
    Da ich nur mit Disc Burner arbeite und keinen Bock habe mir irgendeine zigfach - gepatchte Toast - Version auf meinen Rechner zu beamen, bitte ich um die Lösung mit den Standardprodukten von OS 10.1.2 X... ;-)

    Dank euch im voraus.

    Andre
     
  2. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    gehen. Das Programm fragt zur Sicherheit noch einmal nach.
    Ich finde es etwas gefährlich, da die Festplatte nur einen Klick entfernt ist, habe aber bisher schon einige CD-RW's gelöscht, auch wenn das externe Brennen unter OSX ohne Toast leider immer noch nicht funktioniert.

    Viele Grüße. Dirk
     
  3. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hallo!
    Bei mir funktioniert das externe Brennen unter OSX mit Disk-Burner etc. problemlos, habe einen LaCie CD-Brenner. Es ist alles ziemlich gewöhnungsbedürftig, weil die verschiedenen Optionen nicht wie unter Toast an einem Ort vereint sind, sondern unter den jeweiligen Programmen zusammengesucht werden müssen.
    Peter
     
  4. eike

    eike New Member

    habe ebenfalls einen externen brenner und arbeite gut und oft mit disc burner, ohne probleme!
     
  5. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich brauche auch kein Toast. Viel zu teuer. Geht alles mit OS X!! ;-))
     
  6. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Bloss schade, dass man mit DiscBurner keine Multisessions brennen kann. Noch besser wäre sowas wie DirectCD von Windoze....
     
  7. eike

    eike New Member

    habe ebenfalls einen externen brenner und arbeite gut und oft mit disc burner, ohne probleme!
     
  8. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich brauche auch kein Toast. Viel zu teuer. Geht alles mit OS X!! ;-))
     
  9. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Bloss schade, dass man mit DiscBurner keine Multisessions brennen kann. Noch besser wäre sowas wie DirectCD von Windoze....
     
  10. eike

    eike New Member

    habe ebenfalls einen externen brenner und arbeite gut und oft mit disc burner, ohne probleme!
     
  11. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich brauche auch kein Toast. Viel zu teuer. Geht alles mit OS X!! ;-))
     
  12. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Bloss schade, dass man mit DiscBurner keine Multisessions brennen kann. Noch besser wäre sowas wie DirectCD von Windoze....
     

Diese Seite empfehlen