CD-Schublade reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Florian, 7. August 2003.

  1. Florian

    Florian New Member

    Ein von mir betreuter iMac G4 800 17" Superdrive hat unter Jaguar folgendes Problem: die Laufwerksschublade reagiert nicht auf die Auswurftaste (egal, ob eine CD drin ist oder nicht).

    Das hat die unangenehme Folge, daß man, um die Schublade des leeren Laufwerks zu öffnen, eine Neustart mit gedrückter Maustaste machen muß. Ist eine CD drin, funktioniert es, ihr Icon auf den Papierkorb zu ziehen.

    Was ich schon probiert habe: aus- und wieder einstöpseln, andere Tastatur, PRAM-Reset. Die Tastatursteuerung (Systemeinstellungen/Tastatur/Tastatursteuerung) ist ausgeschaltet.

    Weiß jemand Rat?
    Gruß und Dank,
    Florian
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Ab OS 10.2 also Jaguar gibts versteckt ein kleines Herlferlein was den auswurf auch bei funktionierender taste erleichtert.

    geh mal nach:
    /system/library/CoreServices/MenuExtras
    und doppel klick mal Eject.menu

    Ab sofort hast du in deiner Menüleiste neben der Uhrzeit ein weiteres Symbol zum öffnen und schlißen des Laufwerkes!
    Siehe auch begefügtem screenshot.

    Ansonsten ist eigentlich der Ejekt Button in iTunes immer sehr hilfreich
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Danke für die schnelle Hilfe; das mit dem iTunes-Eject-Button kannte ich und hab' es auch dem Besitzer des iMacs als Notnagel, bis das Problem gelöst ist, empfohlen.

    EjectMenu kannte ich noch nicht, ist aber noch bequemer.

    Nur: damit wurschteln wir am Sympom rum, nicht an der Ursache. Woran liegt die Weigerung der Auswurftaste - und wie behebt man das?

    Gruß und Dank,
    Florian
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Einfachste mögliche Ursache: Auswurfknopf am Laufwerk kaputt ?
     
  5. Florian

    Florian New Member

    Ich meinte natürlich "Symptom", sorry.

    Deinen Hinweis allerdings verstehe ich nicht. Das iMac-Superdrive hat keinen (von außen zugänglichen) Auswurfknopf. Und daß es via Software funktioniert, beweist ja der iTunes-Button.

    Was meinst Du mit Auswurfknopf am Laufwerk? Eine Fehlfunktion der Eject-Taste an der Tastatur ist auszuschließen, da mit zwei Tastaturen probiert.

    Gruß,
    Florian
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Achja ... iMac ... der hat ja gar keine taste *ähem, verschiedene Tastaturen acuh schon probiert? ui ... dann hab ich auch keine Ahnung ... das eject menü funktioniert ?
     
  7. Florian

    Florian New Member

    Ja, das funktioniert, ebenso wie der Eject-Button in iTunes. . .

    Ebenfalls ratlos,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen