CD-Text Absturz mit Toast + iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von switcher01.03, 4. April 2003.

  1. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Mein iMac 17´´ hat einen merkwürdigen Brenner mit der Hersteller-Bezeichnung HL-DT-ST, der sich nur bei CD-Text mit Toast schon beim Lead-In-Schreiben aufhängt (nichts geht mehr - Ausschalter nötig). Weder Apple noch der Toast-Support können/wollen helfen. Jeder sagt, der andere sei Schuld - gelinkt ist der König Kunde!? Neueste Version von Toast (5.2.1) und OS X.2.4. Nichts hilft. Ich weiß nichtmal, was das nun für ein Brenner ist. Gibt es überhaupt eine Lösung (mit Kulanz kann man Apple auch nicht kommen, von wegen ich wollte lieber den Pioneer-Brenner etc...)Danke, falls ein Experte helfen kann...
     
  2. beschneider

    beschneider New Member

    Hi

    Mein iMac verfügt über den gleichen Brenner. Es handelt sich um ein Produkt der Marke LG.
    Woran der Fehler liegt kann ich Dir nicht sagen. Bei mir hatte ich mit dem Brennen nie Probleme. Allerdings verwende ich eine andere Programm-Kombination (OS 9.2.2 und Toast 5.1.x). Vielleicht liegts an den Rohlingen?! Funktionierts mit dem integrierten Bernnprogramm von OSX nicht?
     
  3. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Brennen klappt ansonsten gut, auch DVD etc., nur eben bei CD-Text hängt er sich auf, werde ich dann wohl drauf verzichten müssen, schade. Verschiedene Rohlinge helfen auch nichts, ich glaube es liegt tatsächlich am Brenner. Gibt´s für den denn neue Firmware, oder ist das zu "gefährlich" wg. der Gesamtkonfiguration des Systems? Danke trotzdem, auch wenn keiner mehr weiter weiß.
     

Diese Seite empfehlen