CD unter X nicht lesbar-aber unter 9.1?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von krokodil7, 16. Januar 2003.

  1. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Liebe Leute, bitte helft mir!

    Ich habe mir zum ersten Mal von der Arbeit eine CD-ROM mit nach Hause genommen, um dort an den Daten weietrzuarbeiten.

    Jetzt will ich sie in 10.1.5 öffnen und es klappt überhaupt nicht, mir wird nur ein seltsames .exe-Dokument angezeigt.

    Dann habe ich den Gegen-Check in OS 9.2.2 gemacht. Da wird mir ein Dialog angezeigt, der mich auffordert, das nicht lesbare Volume zu initialisieren oder auszuwerfen.

    Aber JETZT kommt der eigentliche Knüller: Auf dem Mac von meiner Frau (OS 9.1) ist die CD problemlos lesbar!!!

    Was meint Ihr, mache ich bei mir irgendetwas falsch? Könnt Ihr mir einen Tipp geben, wie ich an meinem Rechner an die verflixten Daten komme? Ich habe ein iBook 500 CD, wie gesagt, OS 10.1.5.

    Die fragliche CD ist eine TDK CD-RW (4x - 8x - 10x).

    Keine Chance, doch noch an die Daten zu kommen?

    Danke für Tipps und Hilfe!

    Georg
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Für X kann ich Dir nicht helfen, aber schau mal in Deinem 9.2.2 im Ordner "Systemerweiterungen", ob die Erweiterung ISO 9660 (oder so ähnlich...) drin liegt. Wenn nicht, dann ziehe sie vom Ordner "Systemerweiterungen (Aus)" in den Ordner "Systemerweiterungen".

    U.U. kannst Du diese Prozedur abkürzen, indem Du das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" benutzt und dort das entsprechende Häkchen bei der Erweiterung machst; es könnte aber sein, daß sie dort nicht aufgelistet ist. Das weiß ich grade nicht auswendig...

    Singer
     
  3. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Danke, das ist ja schon mal ein Tipp! Ich suche die mal, die Erweiterung! Erzähle dann, wie's lief...
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Hab´ noch was vergessen: Wenn Du ISO 9660 in die "Systemerweiterungen" gelegt hast, mußt Du unter OS 9 neu starten, damit das System die Erweiterung auch lädt.
     
  5. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Komisch, "ISO 9660" liegt, wie sich's gehört, im Systemordner. Aber in "Erwieterungen ein/aus" wird das Teil gar nicht angezeigt!

    Und jetzt?
     
  6. Getamac

    Getamac New Member

    Laß mich erst mal folgendes verstehen:

    Das ist also eine CD-ROM von der Arbeit, offenkundig von einem PC. Was Du siehst ist nur eine exe-Datei, also eine Programmdatei von DOS/Windows/was auch immer.

    Was für Dateien erwartest Du denn zu sehen? Sind das Dokumente, z.B. Word, Autocad,...?

    Und mal eine ganz blöde Frage:
    Deine Frau hat nicht zufällig einen PC-Emulator installiert?

    Getamac.
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    Das ist normal. Habe es grade bei mir gecheckt, und das war es auch, was ich in meinem ersten posting oben andeuten wollte.

    Leider bin ich jetzt schon wieder mit X unterwegs; andernfalls könnte ich weiter unter 9 forschen. ISO 9660 ist für WIN-CD-Formate zuständig, aber es gibt da auch noch eine andere Erweiterung, die Du checken könntest. Sie heißt glaube ich banalerweise "CD Datenformate" oder so ähnlich...
     
  8. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Ich dachte eigentlich, meine ganzen Downloads da zu finden - also Sachen, die ich mir im Büro heruntergeladen habe, um zu Hause die Büroarbeit auf dem Mac zu übernehmen.

    Alles Mac-Sachen von Versiontracker. Der Rechner war ein PC. Auf 9.1 wie gesagt war die CD problemlos lesbar. 9.2.2 nimmt sie nicht, zeigt nur die .exe-Datei. Unter X das gleiche Spiel. VPC bei meiner Frau war nicht aktiviert.
     
  9. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    Ich hatte/hab des gleiche problem... ein kollege brennt mir daten (Windows XP, Word, Excel etc) auf CD und diese kann ich unter X nicht lesen, aber unter OS 9.2.

    Es gab eine freeware, des e moeglich machte, windows gebrannte CD auf'n Mac zu lesen, aber nur unter Classic.

    Ich hab mir die CD unter Classic auf meine HD gelanden, Neustart und dann konnte ich die Daten mit X lesen.

    Geh mal auf http://www.tempel.org/mac/
    und dann zu UDF/ISO/Joliet utilities
    (Freeware)
    Worked for me...

    gruss....taleung...

     
  10. Getamac

    Getamac New Member

    Hast Du mal spaßeshalber Virtual PC auf Deinem Rechner unter 9 installiert? Ich selbst haben Virtual PC nicht, aber ich rate jetzt mal wild, daß es Systemerweiterungen installiert, die dem Rechner auf die Sprünge helfen könnten.

    Vermutlich sind die CDs im ISO9660/Joliet-Format gebrannt. Da gibt es wohl häufiger Probleme...

    Eine Lösung für MacOS X könnte die Software Joke Ridge oder Joliet Volume Access sein. Ich muß aber gestehen, daß ich sie selbst noch nicht ausprobiert habe. Joliet Volume Access stammt von Thomas Tempelmann, auf den glaube ich auch mein Vorredner Bezug nimmt.

    So weit erst einmal schöne Grüße.

    Getamac.
     
  11. Getamac

    Getamac New Member

    Oops, sorry - die beiden erwähnten Programme waren nicht für OS X sondern für OS 9. Habe es gerade nochmal bei Versiontracker gecheckt.

    Getamac.
     
  12. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Ich dachte eigentlich, meine ganzen Downloads da zu finden - also Sachen, die ich mir im Büro heruntergeladen habe, um zu Hause die Büroarbeit auf dem Mac zu übernehmen.

    Alles Mac-Sachen von Versiontracker. Der Rechner war ein PC. Auf 9.1 wie gesagt war die CD problemlos lesbar. 9.2.2 nimmt sie nicht, zeigt nur die .exe-Datei. Unter X das gleiche Spiel. VPC bei meiner Frau war nicht aktiviert.
     
  13. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    Ich hatte/hab des gleiche problem... ein kollege brennt mir daten (Windows XP, Word, Excel etc) auf CD und diese kann ich unter X nicht lesen, aber unter OS 9.2.

    Es gab eine freeware, des e moeglich machte, windows gebrannte CD auf'n Mac zu lesen, aber nur unter Classic.

    Ich hab mir die CD unter Classic auf meine HD gelanden, Neustart und dann konnte ich die Daten mit X lesen.

    Geh mal auf http://www.tempel.org/mac/
    und dann zu UDF/ISO/Joliet utilities
    (Freeware)
    Worked for me...

    gruss....taleung...

     
  14. Getamac

    Getamac New Member

    Hast Du mal spaßeshalber Virtual PC auf Deinem Rechner unter 9 installiert? Ich selbst haben Virtual PC nicht, aber ich rate jetzt mal wild, daß es Systemerweiterungen installiert, die dem Rechner auf die Sprünge helfen könnten.

    Vermutlich sind die CDs im ISO9660/Joliet-Format gebrannt. Da gibt es wohl häufiger Probleme...

    Eine Lösung für MacOS X könnte die Software Joke Ridge oder Joliet Volume Access sein. Ich muß aber gestehen, daß ich sie selbst noch nicht ausprobiert habe. Joliet Volume Access stammt von Thomas Tempelmann, auf den glaube ich auch mein Vorredner Bezug nimmt.

    So weit erst einmal schöne Grüße.

    Getamac.
     
  15. Getamac

    Getamac New Member

    Oops, sorry - die beiden erwähnten Programme waren nicht für OS X sondern für OS 9. Habe es gerade nochmal bei Versiontracker gecheckt.

    Getamac.
     
  16. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Ich dachte eigentlich, meine ganzen Downloads da zu finden - also Sachen, die ich mir im Büro heruntergeladen habe, um zu Hause die Büroarbeit auf dem Mac zu übernehmen.

    Alles Mac-Sachen von Versiontracker. Der Rechner war ein PC. Auf 9.1 wie gesagt war die CD problemlos lesbar. 9.2.2 nimmt sie nicht, zeigt nur die .exe-Datei. Unter X das gleiche Spiel. VPC bei meiner Frau war nicht aktiviert.
     
  17. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    Ich hatte/hab des gleiche problem... ein kollege brennt mir daten (Windows XP, Word, Excel etc) auf CD und diese kann ich unter X nicht lesen, aber unter OS 9.2.

    Es gab eine freeware, des e moeglich machte, windows gebrannte CD auf'n Mac zu lesen, aber nur unter Classic.

    Ich hab mir die CD unter Classic auf meine HD gelanden, Neustart und dann konnte ich die Daten mit X lesen.

    Geh mal auf http://www.tempel.org/mac/
    und dann zu UDF/ISO/Joliet utilities
    (Freeware)
    Worked for me...

    gruss....taleung...

     
  18. Getamac

    Getamac New Member

    Hast Du mal spaßeshalber Virtual PC auf Deinem Rechner unter 9 installiert? Ich selbst haben Virtual PC nicht, aber ich rate jetzt mal wild, daß es Systemerweiterungen installiert, die dem Rechner auf die Sprünge helfen könnten.

    Vermutlich sind die CDs im ISO9660/Joliet-Format gebrannt. Da gibt es wohl häufiger Probleme...

    Eine Lösung für MacOS X könnte die Software Joke Ridge oder Joliet Volume Access sein. Ich muß aber gestehen, daß ich sie selbst noch nicht ausprobiert habe. Joliet Volume Access stammt von Thomas Tempelmann, auf den glaube ich auch mein Vorredner Bezug nimmt.

    So weit erst einmal schöne Grüße.

    Getamac.
     
  19. Getamac

    Getamac New Member

    Oops, sorry - die beiden erwähnten Programme waren nicht für OS X sondern für OS 9. Habe es gerade nochmal bei Versiontracker gecheckt.

    Getamac.
     
  20. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Danke für die Links. Ich werde "Joliet Volume Access" mal ausprobieren. Schreibe dann, ob und wie's funktioniert.

    Danke an alle für die Tipps!
     

Diese Seite empfehlen