CDR Benq CRW 4824WU

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Keoki, 2. Oktober 2003.

  1. Keoki

    Keoki New Member

    Guten Abend,
    ich hoffe ich langweile niemand mit meiner Frage, aber in der Suchfunktion habe ich leider keine Hilfe gefunden.

    Ich habe probeweise obigen CD-Brenner von meinem PC-Spezialist Laden zur Verfügung gestellt bekommen.
    Kann ich dieses Teil an meinen, zugegeben nicht mehr aktuellesten iMac von 1998 mit OS9, installieren.
    Was brauche ich und vor allem wo finde ich es? Oder sollte ich mein Geld sparen und mir gleich einen neuen iMac inkl. Brenner zulegen. (Dafür fehlt mir allerdings momentan das Geld).

    Danke im Vorraus:embar:
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    zwei Dinge:

    1.) Du schreibst im falschen Brett. Das ist eigentlich eine Sache für die Schrauberfraktion im Hardwarebrett.

    2.) Der iMac hat ein spezielles optisches laufwerk, welches man nicht durch einen Standard PC-Brenner ersetzen kann. Du musst Dich auf die Suche nach einem passenden Brenner machen, der auch in das Gehäuse passt. meiner Meinung nach steht aber Kosten und Nutzen in keiner vernünftigen Relation mehr.
    vielleicht suchst Du mal bei www.xlr8yourmac.com im Systems-Bereich oder fragst dort in den Foren auch mal nach, wenn Du denn wirklich einen Brenner einbauen wilst. leider verfügt der iMac nicht über Firewire, sonst könntest Du einen schnellen externen Brenner kaufen. Es gibt zwar auch Brenner für die USB-Schnittstelle, die laufen allerdings nur mit 4x, nicht besonders schnell. Mehr kann der alte USB-Port einfach nicht verkraften.
     
  3. Keoki

    Keoki New Member

    Habe ich vergessen zu erwähnen, den CD-Brenner den ich bekommen habe, ist ein externes Gerät mit USB Anschluß.:crazy:
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Aaaaaargh!

    Und ich tippe mir wieder einen ab! :)

    Da Du wie so viele andere auch keine Rechnerkonfiguration in Dein Profil eingetragen hast, kann man jetzt nur Vermutungen anstellen. Möglicherweise wird der Brenner unter OS 9.1 oder unter OS X erkannt und Du kannst schon aus dem Finder heraus Daten-CDs brennen bzw aus iTunes Musik-CDs. Einfach mal anschliessen und einen Rohling einlegen und schauen was passiert.
    Ansonsten könntest Du es mit Roxios Toast versuchen, dem wahrscheinlich besten Brennprogramm für den Mac. Toast erkennt und unterstützt wesentlich mehr Brenner als das Mac OS. Allerdings kostet Toast auch Geld.
     
  5. Keoki

    Keoki New Member

    Guten Abend,
    ich hoffe ich langweile niemand mit meiner Frage, aber in der Suchfunktion habe ich leider keine Hilfe gefunden.

    Ich habe probeweise obigen CD-Brenner von meinem PC-Spezialist Laden zur Verfügung gestellt bekommen.
    Kann ich dieses Teil an meinen, zugegeben nicht mehr aktuellesten iMac von 1998 mit OS9, installieren.
    Was brauche ich und vor allem wo finde ich es? Oder sollte ich mein Geld sparen und mir gleich einen neuen iMac inkl. Brenner zulegen. (Dafür fehlt mir allerdings momentan das Geld).

    Danke im Vorraus:embar:
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    zwei Dinge:

    1.) Du schreibst im falschen Brett. Das ist eigentlich eine Sache für die Schrauberfraktion im Hardwarebrett.

    2.) Der iMac hat ein spezielles optisches laufwerk, welches man nicht durch einen Standard PC-Brenner ersetzen kann. Du musst Dich auf die Suche nach einem passenden Brenner machen, der auch in das Gehäuse passt. meiner Meinung nach steht aber Kosten und Nutzen in keiner vernünftigen Relation mehr.
    vielleicht suchst Du mal bei www.xlr8yourmac.com im Systems-Bereich oder fragst dort in den Foren auch mal nach, wenn Du denn wirklich einen Brenner einbauen wilst. leider verfügt der iMac nicht über Firewire, sonst könntest Du einen schnellen externen Brenner kaufen. Es gibt zwar auch Brenner für die USB-Schnittstelle, die laufen allerdings nur mit 4x, nicht besonders schnell. Mehr kann der alte USB-Port einfach nicht verkraften.
     
  7. Keoki

    Keoki New Member

    Habe ich vergessen zu erwähnen, den CD-Brenner den ich bekommen habe, ist ein externes Gerät mit USB Anschluß.:crazy:
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Aaaaaargh!

    Und ich tippe mir wieder einen ab! :)

    Da Du wie so viele andere auch keine Rechnerkonfiguration in Dein Profil eingetragen hast, kann man jetzt nur Vermutungen anstellen. Möglicherweise wird der Brenner unter OS 9.1 oder unter OS X erkannt und Du kannst schon aus dem Finder heraus Daten-CDs brennen bzw aus iTunes Musik-CDs. Einfach mal anschliessen und einen Rohling einlegen und schauen was passiert.
    Ansonsten könntest Du es mit Roxios Toast versuchen, dem wahrscheinlich besten Brennprogramm für den Mac. Toast erkennt und unterstützt wesentlich mehr Brenner als das Mac OS. Allerdings kostet Toast auch Geld.
     
  9. Keoki

    Keoki New Member

    Hallo,

    ich habe mir heute Toast 5.2 organisiert. Installation hat auch geklappt. Allerdings sagt das Toast-Programm das es keinen CD-Brenner findet. Liegts vielleicht doch an diesem externen Brenner (Benq CRW4824WU). Ich habe diesen Brenner nur leihweise daher ist es kein Problem wenn mir jemand sagt ich brauche einen anderen. Mein iMac ist nicht mehr der Neuste. Baujahr 1998 mit OS 9.2, und dem CD-Fach. Ich weiss das die Brenngeschwindigkeit nicht die höchste sein wird. Ich möchte nur die CD als Datensicherung, falls mein iMac den Geist aufgibt. Ist ja nicht mehr der Jüngste.

    Danke
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Möglicherweise hast Du jetzt einen Treiberkonflikt vom OS 9-Treiber im Zusammenhang mit dem Treiber von Toast. Versuche mal (ich kann nur noch vermuten, weil so lange her...) ob Du eine Systemerweiterung namens USB Authoring Support hast - diese dann deaktivieren über Kontrollfelder ein/aus...
     
  11. Keoki

    Keoki New Member

    Unter Systemerweiterungen habe ich folgende drei gefunden: a) USB Device Extension b)USB Software Locater und c) USB Apple...or Module.

    Bei allen drei ist im Moment ein "x" davor.

    Gruß

    Keoki::rolleyes:
     
  12. Keoki

    Keoki New Member

    Hallo,

    ich habe mir heute Toast 5.2 organisiert. Installation hat auch geklappt. Allerdings sagt das Toast-Programm das es keinen CD-Brenner findet. Liegts vielleicht doch an diesem externen Brenner (Benq CRW4824WU). Ich habe diesen Brenner nur leihweise daher ist es kein Problem wenn mir jemand sagt ich brauche einen anderen. Mein iMac ist nicht mehr der Neuste. Baujahr 1998 mit OS 9.2, und dem CD-Fach. Ich weiss das die Brenngeschwindigkeit nicht die höchste sein wird. Ich möchte nur die CD als Datensicherung, falls mein iMac den Geist aufgibt. Ist ja nicht mehr der Jüngste.

    Danke
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Möglicherweise hast Du jetzt einen Treiberkonflikt vom OS 9-Treiber im Zusammenhang mit dem Treiber von Toast. Versuche mal (ich kann nur noch vermuten, weil so lange her...) ob Du eine Systemerweiterung namens USB Authoring Support hast - diese dann deaktivieren über Kontrollfelder ein/aus...
     
  14. Keoki

    Keoki New Member

    Unter Systemerweiterungen habe ich folgende drei gefunden: a) USB Device Extension b)USB Software Locater und c) USB Apple...or Module.

    Bei allen drei ist im Moment ein "x" davor.

    Gruß

    Keoki::rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen