CDs mit 800 MB brennen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chefchen, 22. August 2007.

  1. chefchen

    chefchen New Member

    Hallo Usergemeinde,

    nicht gleich schimpfen, ich habe die alten Beiträge aus 2005 gelesen, keine Lösung - und wir haben ja immerhin 2007 - da gibts doch bestimmt inzwischen was - oder..!?!?
    Mein iMac 24" hat den MATSHITA DVD-R UJ-85J Brenner eingebaut.
    Weder TOAST noch Dragon Burn können ihn überzeugen die 800 MB zu erkennen.

    Kann ich meinen Wunsch nach 90 min selbst gebrannter Musik-CD vergessen,
    oder weiß jemand eine Lösung? Vielleicht sogar einen externen Brenner?

    Gruß
    Ralf Lorenz
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Nimm einem PC und nero dann klappt es auch mit "Überlangen Rohlingen"



    maceddy
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Super Antwort eddy. :rolleyes:
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Erhebt sich doch die Frage nach dem Sinn! OK, hatte hier mal die Musik von einer Musik-DVD auf eine CD brennen wollen. Gleiche Problem, die DVD war 90 Minuten lang. Ein Kollege hat dann die von mir gerippten Musik-Files auf einen 90 Minuten Rohling gebrannt. Leider mit dem Problem, dass alle meine Player (HiFi-Anlage, Auto-Player und ein dritter Player) diese nur bis ca. 20 Minuten vor Ende liest, danach fangen alle Player mehr oder minder an zu springen. Die letzten Minuten werden überhaupt nicht abgespielt. Bei meinem HiFi-Player schlägt der Laser-Schlitte laut und deutlich gegen den Endanschlag, dass man Angst bekommen kann...

    Fazit: unbrauchbar, weil inkompatibel. Eine so lange CD liegt weit außerhalb der Specs!
     
  5. morty

    morty New Member

    da das überbrennen von cds im redbook (standart für rohlinge und wie sie beschaffen sein müssen) nicht vorgesehen ist, unterstützt apple das auch nicht

    es gibt ein programm, was am mac auch überbrennen kann, aber die inkompatibilitäten sind trotzdem vorhanden und es ist NICHT ratsam

    google mal, sollte zu finden sein

    oder bei versiontracker.com selber suchen
     
  6. chefchen

    chefchen New Member

    Danke an MORTY und MACS!
    Ausführliche Begründungen erfüllen immer ihren Sinn!

    Auch schön, die Antwort von MACEDDY;
    Da gibt es also wirklich etwas, was in der WIN-WELT offensichtlich besser klappt..!? :)
    Danke für Deinen Kommentar dazu an danilatore!

    Gruß
    cheffchen
     
  7. chefchen

    chefchen New Member

    Klappt das denn wohl auch unter BOOTCAMP, WIN XP am Intel-MacBook?
    Schon mal versucht?

    Cheffchen
     
  8. maceddy

    maceddy New Member


    Müßte ich mal unter Parallels und WinXP testen, melde mich dazu am Abend noch mal.


    maceddy
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Nun, es muss wohl jeder seine eigenen Erfahrung machen, obwohl man ja so gut von den Erfahrungen andere lernen könnte... Dazu gehört es wohl auch, notfalls auf die Nase zu fliegen!

    Was nützt dir eine 90 min CD, die nirgends abzuspielen geht??? Eine solche Scheibe kommt mir jedenfalls in keinen meiner Player. Noch so ein Klappern aus dem Player überlebt das Laufwerk wohl nicht...

    Ich kann dir nur viel Spass bei deinem Vorhaben wünschen!
     
  10. maceddy

    maceddy New Member

    Klappt bei mir nicht, könnte aber auch an mir liegen.

    maceddy
     
  11. Mathias

    Mathias New Member

    Nicht alle Brenner können 90min CDs brennen. Diese Funktion muss ausdrücklich unterstützt werden.
     
  12. chefchen

    chefchen New Member

    Nochmal DANKE an alle die geholfen haben!

    nice we
    cheffchen
     

Diese Seite empfehlen