Cd's nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Firefighter, 9. September 2002.

  1. Firefighter

    Firefighter New Member

    Hallo!

    habe mit Toast 5.1 eine CD gebrannt. Die CD ist abgeschlossen, so dass eigentlich mein PowerBook G3 die CD mit dem internen Laufwerk lesen müsste. War früher kein Problem. Nun fängt jedoch das Laufwerk an Macken zu machen. Wenn ich die CD einlege hört man nur, wie die CD "schleift". Die Rohlinge mit denen ich brenne sind eigentlich schon jahrelang in Einsatz bei mir.

    Wenn ich jedoch die CD in meinen Brenner lege und den dann über USB anschliesse dann kann er die CD lesen.

    Ich will aber mit dieser CD booten, und so viel ich weiß, kann man nicht über USB booten, oder?

    Wer kann mir bei meinem Problem behilflich sein?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der USB-Port ist zu lahm, um darüber zu booten. Da brauchst du Firewire oder SCSI.
     
  3. deumel

    deumel New Member

    Kannst Du denn die CD auf einem andern Rechner lesen? Wenn nicht, dann gibt wohl Dein Brenner den Geist auf, wenn doch Dein interenes CD-Laufwerk.
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    runterzuschalten.

    Ich würde 'mal sagen, dass es am Powerbook CD-Laufwerk liegt. Ob nur die Linse verschmutzt ist oder ob es ev. defekt sein könnte weiss ich aber nicht.

    Gruss

    Mathias
     

Diese Seite empfehlen