Change location during Login Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abergelt, 23. Januar 2003.

  1. abergelt

    abergelt New Member

    Hi,
    wer kann mir sagen, wie ich die Netzwerk Lokation beim Login in Mac OS X für jeden User beliebig umstellen kann?
    Ich will mit mehreren Usern ein Mac teilen und jeder soll sein eigenens Mitbenutzersuffix verwenden bei "T-Offline".
    Wer hat eine gute Idee?

    Gruß Andreas
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >Ich will mit mehreren Usern ein Mac teilen und jeder soll sein eigenens Mitbenutzersuffix verwenden bei "T-Offline".

    Wenn bei T-Online die entsprechenden Mitbenutzer eingerichtet sind, meldet sich dann jeder unter seinem Benutzernamen zuzüglich des Suffixes an. Wo ist das Problem? Oder verstehe ich da was falsch?
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Da fällt mir auf die Schnelle nur ein:
    Mehrere Umgebungen anlegen und bei Login durch AppleScript umschalten. Da hat aber jeder Deiner User die Möglichkeit, manuell wieder auf eine Umgebung umzuschalten, die NICHT seine Mitbenutzernummer verwendet...

    Tja, das ist bisschen schade, dass die Netzwerkeinstellungen keine userspezifischen sind. Die werden nämlich auch nicht im User/Library-Ordner abgelegt sondern hier:
    /private/var/db/SystemConfiguration/preferences.xml
     
  4. abergelt

    abergelt New Member

    Hi mikrokokkus,
    super Deine info. ich habe schon für jeden eine umgebung, nur vergessen einige personen in meiner family öfter die lokation vor der einwahl richtig einzustellen. ergo falsche mails mit falschen absendern. Ich versuche mir ein shell script zu erstellen welches die xml datei modifiziert.

    ich hoffe am wochenende dies script zu erstellen,wenn klappt werde ich das script hier posten.
     
  5. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Wenn Du direkt an der XML-Datei fummeln willst, brauchst Du evtl. ja gar keine Umgebungen mehr...
    Möglich wäre auch an der betreffenden Stelle pro Benutzer ein File à la "prefs_mama.xml" abzulegen, das bei Login in "preferences.xml" umbenannt wird und bei Logout wieder zurück.
    Ich glaub aber,dass das nicht tut, weil m.E. die Netzwerkeinstellungen beim Start des Computers und NICHT beim Einloggen des Users gelesen werden...
    Probieren musst Du aber :)
     
  6. abergelt

    abergelt New Member

    Ich stelle mir was vor wie shell script als startanwendung definierern. mammas.xml und pappas.xml u.s.w einfach umkopieren. die modemverbindung muß jeder selber von hand aufbauen. ich denke das es gehen muß. da ich ja zur zeit von hand nichts anderes mache.

    ergebniss am Montag oder Sonntag nacht.
     
  7. abergelt

    abergelt New Member

    Lösung geht!
    1. fuer jeden user eine xml datei erzeugen
    2. rechte auf der perference.xml änderen auf: rw fuer everyone
    3. applescript:do shell script "cp /private/var/db/SystemConfiguration/filexyz.xml /private/var/db/SystemConfiguration/preferences.xml "
    4. Script als Prog. sichern ( für jeden user ein eigenes)
    5. Script bei Anmelden von OS X ausführen lassen.
     
  8. abergelt

    abergelt New Member

    Lösung geht!
    1. fuer jeden user eine xml datei erzeugen
    2. rechte auf der perference.xml änderen auf: rw fuer everyone
    3. applescript:do shell script "cp /private/var/db/SystemConfiguration/filexyz.xml /private/var/db/SystemConfiguration/preferences.xml "
    4. Script als Prog. sichern ( für jeden user ein eigenes)
    5. Script bei Anmelden von OS X ausführen lassen.
     

Diese Seite empfehlen