Chinesiche Texte layouten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von juergen49, 17. Januar 2005.

  1. juergen49

    juergen49 New Member

    Ich bekomme demnächst fertige chinesische Texte (vermutlich im Doc-Format) und will sie am Mac (Mac OS X 10.3.5) layouten. Entweder mit QuarkXpress 4.1 oder FreeHand 9 oder 10. Was brauche ich da für Software + Fonts + Tastatur-Aufkleber + was es sonst noch alles gibt. Vielleicht auch noch irgendwelche Erweiterungen für MS Word oder Filter für Quark? Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. MacDragon

    MacDragon New Member

    Wenn Du die Texte als Doc bekommst, dann werden die entweder Strichsalat sein oer schon als Zeichen erkennbar sein.
    Wenn Strichsalat, einfach denT ext markiieren und einen chinesischen Font auswählen.
    Aber:
    Wichtig ist, die Chinesischen Fonts installiert zu haben, also Simhei und Sim sun und auch Apple Li Gothic etc. Einfach von der OS X CD die Asiatischen Schriften installieren. Geht wohla m besten wenn du so ein package installer hast also so was wie Pacific.....auf www.versiontracker.com
    OS X CD Einlegen, das Fontpackaage auswählen, installieren. Danach Text in Quark oder sonstwas einfliessen lassen (auch hier den chinesischen Font auswählen) und Voila....
     
  3. MacDragon

    MacDragon New Member

    Ach ja: Ist zwar ne harte Nuss, aber eindeutig ein Weichware Thema --> Software Brett
     

Diese Seite empfehlen