CL- Auslosung:

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Borbarad, 12. Dezember 2003.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

    :D

    Für unsere aus D:
    Stuttgart- Chelsea London
    Bayern München - Real Madrid :D

    Da hat Stuttgart wohl die leichtere Aufgabe.


    FC Porto - Manchester United
    San Sebastian - Olympique Lyon
    Sparta Prag - AC Milan
    Celta Vigo - Arsenal London
    Deportivo La Coruna - Juventus Turin
    Lok Moskau - AS Monaco

    B
     
  2. neumi

    neumi New Member

    und real die leichteste.
    war seit ewigkeiten am mittwoch zum ersten mal wieder im stadion… hmmph :crazy:
     
  3. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Na, gut, ähh, sicherlich, schaun mer mal, die Spanier sind keine Belgier. Ich hab' scho Karten b'stellt...
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

    :confused:

    Also ich denke Real ist für Bayern der leichteste Gegener! Warum?

    1. Hat Madrids Coach gesagt, dass er keine deutsche Manschaft als Gegener haben will und schon gar nicht Bayern München.

    2. Ist Real den Bayern sehr bekannt. Die wissen, womit sie es zu tun bekommen.

    3. Ist Bayern Madrids "Angstgegener"

    D.h. beim ersten Spiel, Heimspiel der Bayern, wird Real zu Anfang, wenn nicht die ersten 45min. höllischen Respeckt haben (zu schlechte Erinnerungen). Und für Bayern ist das Genau die einzigste Chance zu überleben. Wenn die es schaffen, in diesen ersten 45 minuten den Könglichen ordentlich vors Schienbein zu treten, dann werden sie ne echte chance haben weiter zu kommen. Aber nur dann! Sonst werden die auseinander genommen.

    B
     
  5. Achmed

    Achmed New Member

    Da da Spiel erst nächstes Jahr ist hat Bayern bessere Karten als im Moment.
    Real ist nicht auch nicht unbesiegbar.
    Schwer für Bayern ist allerdings das Heimrecht im ersten Spiel. Da müßen die schon gut was vorlegen um nicht in Madrid unter Zugzwang zu kommen.
    Bayern hat eigenlich nix zu verlieren. Wer gegen Real rausfliegt muß sich nicht schämen.

    Für Stuttgart wirds ganz schwer. Die Euphorie ist weg. Und ob die nach der Winterpause wieder kommt ist fraglich. Mal schauen ob KK gegen die Bayern wieder befreit spielen kann.

    Für den deutschen Fußball wäre es enorm wichtig wenn beide Mannschaften weiterkommen würden.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mann,
    habt ihr Sorgen.

    Ich bin schon froh, wenn Hertha in der kommenden Saison einen Sieg schafft.
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ein Glück das die Spiele erst im Februar sind. Zur Zeit ist Stuttgart nicht so gut drauf. Und die letzten Spiele waren wirklich nicht berauschend. Ausgenommen das Spiel gegen ManU ;)

    Gruss
    Kalle
     
  8. Borbarad

    Borbarad New Member

    :D

    Für unsere aus D:
    Stuttgart- Chelsea London
    Bayern München - Real Madrid :D

    Da hat Stuttgart wohl die leichtere Aufgabe.


    FC Porto - Manchester United
    San Sebastian - Olympique Lyon
    Sparta Prag - AC Milan
    Celta Vigo - Arsenal London
    Deportivo La Coruna - Juventus Turin
    Lok Moskau - AS Monaco

    B
     
  9. neumi

    neumi New Member

    und real die leichteste.
    war seit ewigkeiten am mittwoch zum ersten mal wieder im stadion… hmmph :crazy:
     
  10. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Na, gut, ähh, sicherlich, schaun mer mal, die Spanier sind keine Belgier. Ich hab' scho Karten b'stellt...
     
  11. Borbarad

    Borbarad New Member

    :confused:

    Also ich denke Real ist für Bayern der leichteste Gegener! Warum?

    1. Hat Madrids Coach gesagt, dass er keine deutsche Manschaft als Gegener haben will und schon gar nicht Bayern München.

    2. Ist Real den Bayern sehr bekannt. Die wissen, womit sie es zu tun bekommen.

    3. Ist Bayern Madrids "Angstgegener"

    D.h. beim ersten Spiel, Heimspiel der Bayern, wird Real zu Anfang, wenn nicht die ersten 45min. höllischen Respeckt haben (zu schlechte Erinnerungen). Und für Bayern ist das Genau die einzigste Chance zu überleben. Wenn die es schaffen, in diesen ersten 45 minuten den Könglichen ordentlich vors Schienbein zu treten, dann werden sie ne echte chance haben weiter zu kommen. Aber nur dann! Sonst werden die auseinander genommen.

    B
     
  12. Achmed

    Achmed New Member

    Da da Spiel erst nächstes Jahr ist hat Bayern bessere Karten als im Moment.
    Real ist nicht auch nicht unbesiegbar.
    Schwer für Bayern ist allerdings das Heimrecht im ersten Spiel. Da müßen die schon gut was vorlegen um nicht in Madrid unter Zugzwang zu kommen.
    Bayern hat eigenlich nix zu verlieren. Wer gegen Real rausfliegt muß sich nicht schämen.

    Für Stuttgart wirds ganz schwer. Die Euphorie ist weg. Und ob die nach der Winterpause wieder kommt ist fraglich. Mal schauen ob KK gegen die Bayern wieder befreit spielen kann.

    Für den deutschen Fußball wäre es enorm wichtig wenn beide Mannschaften weiterkommen würden.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mann,
    habt ihr Sorgen.

    Ich bin schon froh, wenn Hertha in der kommenden Saison einen Sieg schafft.
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ein Glück das die Spiele erst im Februar sind. Zur Zeit ist Stuttgart nicht so gut drauf. Und die letzten Spiele waren wirklich nicht berauschend. Ausgenommen das Spiel gegen ManU ;)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen