classic lässt sich nicht beenden

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gizmo, 7. Dezember 2001.

  1. gizmo

    gizmo New Member

    das thema gab's hier schon mal (http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=13558), nur leider kam niemand auf einen grünen zweig.

    wenn ich meinen mac aus os X ausschalten will, wird der vorgang unterbrochen, weil sich classic nicht beenden lässt. ich bin dann gezwungen, es über "sofort beenden" abzuwürgen. wenn ich dies umgehen und classic über systemeinstellungen/classic/ stoppen und erst dann ausschalten will, komme ich auch nicht weiter - der stop-button wird grau, das system informiert mich, dass er erst wieder zur verfügung stehe, wenn classic fertig beendet ist, aber dazu kommt es schon gar nicht. wieder bleibt mir nichts anders übrig, als classic abzuwürgen.

    hat inzwischen vielleicht jemand rausgefunden, woran das liegt?

    gruss & dank. gizmo, mit os 10.1 und 9.2.1
     
  2. Pelix

    Pelix New Member

    Hab leider noch nicht herausgefunden, warum dieses Problem auftritt.
    Vielleicht könntest du mir deine Hardwarekonfiguration zuschicken. Evt. Infos wie, ist Filesharing unter OS 9 Aktiv, Fax Software unter OS 9 installiert, vielleicht Hotsync Software vom Palm, Energiesparen aktiv???

    Auf alle Fälle hab ich auf OS 10.1.1 geupdatet und seit daher beendet sich Classic ganz brav!

    Tschau
    Felix
     
  3. gizmo

    gizmo New Member

    ich korrigiere mich: hab auch 10.1.1.
    unter 9 ist weder filesharing aktiv, noch gibt's da fax-software oder palm-stuff. höchstens das mit dem energie sparen könnte hinhauen. mal unter die lupe nehmen...

    gruss. gizmo
     
  4. Pelix

    Pelix New Member

    Hm, nachdem ich mein System auf 10.1.1 geupdatet hatte, war alles ok.
     

Diese Seite empfehlen