Classic startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von robgo, 4. April 2003.

  1. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    bei mir startet Classic plötzlich nicht mehr. Hatte einen der seltenen Neustarts gemacht und seitdem kommt es nicht mehr hoch. Die Systemerweiterungen werden noch normal geladen aber auf den letzten Metern wird es immer langsamer. Jetzt grade müht es sich seit ner 3/4 Stunde.
    Mir schimmert, daß da schon mal was gepostet wurde, ich kann aber nix finden.
    Irgendeine Idee?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >Jetzt grade müht es sich seit ner 3/4 Stunde.

    Du musst ja eine Wahnsinns-Geduld haben. Wenn ich mal Classic brauche und es ist nicht in spätestens 20 Sek. da, dann habe ich mir schon die ersten Gedanken gemacht, wo denn das Problem sein könnte. Aber eine geschlagene 3/4 Std.?? :-(
    Lass mal Erste Hilfe (notfalls ein paarmal) drüberlaufen. Eventuell die Schreibtischdatei neu anlegen.
    Im schlimmsten Fall könnte das System oder der Finder zerschossen sein. Dann lieber gleich einen neuen Systemordner aufspielen. Ist ´ne saubere Sache.
     
  3. e.corinth

    e.corinth New Member

    "Wenn ich mal Classic brauche und es ist nicht in spätestens 20 Sek. da"

    alter angeber...das teil braucht schon seine zeit, bis es läuft
     
  4. artes

    artes Gast

    Bei mir nimmt sich Classic oder OS X nicht viel.
     
  5. robgo

    robgo New Member

    Das ist die Problembeschreibung, nicht der Normalfall - aber 20 sec.???
    Habe jetzt ohnehin das OS 9 nach alter Art geprüft einen Neustart gemacht etc. und es startet wieder normal. Trotzdem weiß ich nicht wo da Problem lag und wundere micht still weiter, wie so was kommt.
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Nee, dürfte stimmen: Bei mir braucht's 30 Sek. auf dem PB G4 550, ist 9.2.2, Kodak CMS und ATM installiert.
     
  7. robgo

    robgo New Member

    Also ich weiß ja daß mein iBook 600 trotz vollRam eine echt lahme Socke ist, aber daß ihr Classic so schnell hochfahrt macht mich echt beklommen. Ich brauche jetzt wieder und früher so in etwa 120 sec.. Das wär doch mal ein Ausrufezeichen wert.
    Aber dabei noch am Rande, damit ihr nicht nur mein Leid erfahrt, ein selbst verführter Test mit FileMaker, weil die Überlegung anstand ein paar iMacs auf OS X umzustellen.
    Eine (an Rechenaufgaben) recht umfangreiche Datenbank Datenbank brauchte dabei unter OS X 2.4 je nach Aufabe (Werte berechnen oder exportieren) zwischen 20 und 25 % länger als unter OS 9.2.2 gestartetem System. Das ist einfach zuviel.
    Jetzt grübel ich natürlich schon, ob da was hakt. Ich glaube aber, das liegt an euren g4 Prozessoren.
    Anzumerken bleibt, daß sich für mich die Umstellung zurück auf 9.2.2 aber aufgrund der schnelleren und übersichtlicheren Arbeitsökonomie in Sachen Finder nicht lohnt und die langsame Rechnerei in den Programmen ausgleicht.
    schöne Grüße,
    Rob
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Vielleicht hast du OS 9 Erweiterungen laufen, die sehr bremsen, z. B. Faxsoftware.
     
  9. robgo

    robgo New Member

    nope,
    keine derartigen Systemerweiterungen. Ich laß eh nur die leider noch notwendige MS Word App. unter OS 9 laufen.
    Was dauert, ist das hochfahren des OS 9 Startprogramms an sich. Das starten, insbes. die Systemerweiterungen gehen ziemlich flott. Nachdem die Systemerweiterungen drin sind dauert es wieder. Ich denke schon, daß Jaguar für die g3 Rechner an sich nicht wirklich taugt und eben dieses die Sache langsam macht. So jedenfalls auch der Vergleich zu einem g4 400Mhz Powerbook, das unter OS X nicht viel, aber merklich schneller ist.
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Auf meinem nicht gerade schnellen PB 550 (768 MB) habe ich den Classic Start nochmal gestoppt: Nach Einschalten des Computers dauert der erste Start ca. 38 Sek. (nach der Neuinstallation von 10.2.0 im August 2002 waren es nur 30 Sek.). Ab dem 2. Start sind es ca. 22 Sek. (weil nach dem Beenden von Classic nicht alle Komponenten sofort aus dem RAM gelöscht werden).
     

Diese Seite empfehlen